Ältere Nachrichten und Geschichte

18.12.2011

Sechs Tage mit Volldampf im Preßnitz- und Schwarzwassertal

Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr bietet die Preßnitztalbahn wieder ein umfangreiches Dampfangebot, denn vom 27. Dezember bis zum 1. Januar wird täglich im Stundentakt gefahren. In beiden Zügen wird für ein kulinarisches Angebot gesorgt. Die Fahrten bieten sich gerade dazu an, im winterlichen Erzgebirge die Tage „zwischen den Jahren“ in geruhsamer Fahrt durch die schneebedeckte Landschaft zu verbringen - Wintersportgeräte werden selbstverständlich kostenfrei befördert. weiter

Cover PK 123
Cover PK 123 | Foto: Der Preß´-Kurier
18.12.2011

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 123 (Dezember 2011 / Januar 2012) erschienen

In einem Schwerpunkt schaut die aktuelle Ausgabe Nr. 123 des „Preß’-Kurier“ mit einem Interview mit Vorstandsmitglied Steffen Buhler auf die Einstellung der alten Preßnitztalbahn vor 25 Jahren zurück. Darüber hinaus kann die Wiederinbetriebnahme der VII K 99 1781-6 nach absolvierter Untersuchung vermeldet werden, nachdem die VII K im Herbst 2010 an den Landkreis Rügen verkauft worden war. | weiter

Dampfzug im Bahnhof Steinbach.
Dampfzug im Bahnhof Steinbach. | 30.12.2008 | Foto: Jörg Müller

Mit Dampf auf der Preßnitztalbahn an jedem Adventswochenende

Am 1. und 4. Advent wird im 2-Stunden-Takt, am 2. und 3. Adventswochenende sogar im 1-Stundentakt zwischen Jöhstadt und Steinbach mit den Dampfzügen gependelt. Die Züge sind bewirtschaftet und bieten den Fahrgästen der Jahreszeit und den Temperaturen angepasste Speisen und Getränke, der in den Zügen unverhofft auftauchende Nikolaus hat für die kleinen Fahrgäste natürlich auch etwas dabei. | weiter

99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn wird als Vorspannlok einem Leistungstest nach der Hauptuntersuchung unterzogen, im Bahnhof Göhren begegnet sie der V10 C 199 008-4 der Preßnitztalbahn, die hier als Bauzuglok zum Einsatz kommt.
99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn wird als Vorspannlok einem Leistungstest nach der Hauptuntersuchung unterzogen, im Bahnhof Göhren begegnet sie der V10 C 199 008-4 der Preßnitztalbahn, die hier als Bauzuglok zum Einsatz kommt. | 24.11.2011 | Foto: Christian Schwaab
24.11.2011

99 1781-6 absolviert Lastprobefahrt beim Rasenden Roland

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem einstimmigen Beschluss der Jahreshauptversammlung der IG Preßnitztalbahn e.V. zum Verkauf der VII K 99 1781-6 an den Landkreis Rügen ist die Lok nach einer umfangreichen Hauptuntersuchung am 24. November mit einer Lastprobefahrt zwischen Göhren und Putbus wieder in den Park der betriebsfähigen Loks zurückgekehrt. Wir wünschen der Lok in ihrem neuen Einsatzgebiet „immer mindestens eine Handbreit Wasser über der Feuerbuchsdecke”. | weiter

Jahreshauptversammlung 2011 im Schullandheim Jöhstadt mit rund 60 Vereinsmitgliedern.
Jahreshauptversammlung 2011 im Schullandheim Jöhstadt mit rund 60 Vereinsmitgliedern. | 19.11.2011 | Foto: Steffen Brösing
19.11.2011

Jahreshauptversammlung beschließt anspruchsvolle Ziele für die kommenden Jahre

Rund 60 Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. bestätigten bei der Jahreshauptversammlung am 19. November die vom Vorstand eingeschlagene Richtung für die weitere Arbeit und beschlossen gleichzeitig ein ambitioniertes Programm für die langfristige Arbeit auf das Ziel, der Neugestaltung des Bahnhofsgeländes in Jöhstadt. | weiter

Der Tender von 99 4652 steht in Schlössel.
Der Tender von 99 4652 steht in Schlössel. | 29.10.2011 | Foto: Jörg Müller
11.11.2011

Tender von 99 4652 in Jöhstadt

Seit Ende Oktober ist der Tender der Schlepptenderlokomotive 99 4652, die der Förderverein zur Erhaltung der Rügenschen Kleinbahnen e.V. bereits viele Jahre im Ausstellungsfreigelände in Putbus betreut, bei der Preßnitztalbahn in Jöhstadt. Durch den Förderverein werden unter Nutzung der Werkstattinfrastruktur Arbeiten zur Aufarbeitung des Schlepptenders der HF 110C ausgeführt. | weiter

Mit den Hydraulikzylindern kann sich die Maschine quasi selbst entladen
Mit den Hydraulikzylindern kann sich die Maschine quasi selbst entladen | 27.10.2011 | Foto: Torsten Hahn
05.11.2011

Gleisunterhaltung mit Stopfmaschineneinsatz auf der Preßnitztalbahn

Vom 1. bis 4. November war auf der Preßnitztalbahn zwischen Km 21,5 (Bf. Schlössel) und Km 17,6 (Bahnübergang Grumbacher Straße) die Stopfmaschine der Firma Erfurter Gleisbau im Einsatz. Die Unterhaltungsarbeiten an der Gleisanlage dienten insbesondere dazu, die Gleislage zu stabilisieren und damit die langfristige Nutzbarkeit des Gleises in dem Streckenabschnitt zu erhalten. | weiter

Am verlängerten und letzten Oktoberwochenende kam noch einmal die I K Nr. 54 vor den Zügen zum Einsatz.
Am verlängerten und letzten Oktoberwochenende kam noch einmal die I K Nr. 54 vor den Zügen zum Einsatz. | 31.10.2011 | Foto: Jörg Müller
31.10.2011

Abwechslungsreicher HerbstDampf mit erfolgreichem Abschluß

Auch das abschließende HerbstDampf-Wochenende vom 29. bis 31. Oktober mit dem Einsatz der I K Nr. 54 konnte mit fast 1000 Fahrgästen den guten Zuspruch der vorausgegangenen Wochenenden erfolgreich abschließen. | weiter

Zusätzlicher HerbstDampf am 31. Oktober: Einsatz der I K Nr. 54

Aufgrund zahlreicher Nachfragen und angekündigtem angehnehmen Herbstwetter findet am 31. Oktober ein zusätzlicher Fahrtag mit der I K Nr. 54 statt.

| 30.11.2010 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
23.10.2011

„Wir zählen die Tage“ - Gesamtstand aktuell bei 33.555,77 Euro

Insgesamt 656 Einzelspenden können bisher für die vor genau drei Jahren, am 28. Oktober 2008, gestartete Spendenaktion verzeichnet werden. Für das Kalenderjahr stehen dabei 11.027,38 Euro von 178 Spendern zu Buche. | weiter

Cover PK 122
Cover PK 122 | 16.10.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.10.2011

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 122 (Oktober / November 2011) ist verfügbar

Mit einem Rückblick auf das Jahr 1991 gibt es einen weiteren Beitrag zur Reihe „Preßnitztalbahn-Meilensteine“ in dieser Ausgabe Nr. 122 des Preß´-Kurier. Der Abschluß des Baus der Brücke über das Regenwasserrückhaltebeckens im Bereich der künftigen Gleisanlage im Bahnhof Jöhstadt wird ebenso thematisiert wie die Berichterstattung über das Geschehen der vergangenen Monate. | weiter

17.10.2011

Am Wochenende 15. und 16. Oktober fanden auf der Preßnitztalbahn umfangreiche Arbeiten zur Vorbereitung der ab Anfang November vorgesehenen Stopfmaschineneinsätze statt. Parallel zum mit der Lok Aquarius C. bestrittenen HerbstDampf-Fahrtage kam zwischen den Stationen Schlössel und Schmalzgrube ein Bauzug mit V10c 199 008-4 und Schotterwagen 97-24-06 zum Einsatz. Rund zehn Vereinsmitglieder brachten in dem Streckenabschnitt an dem Wochenende rund 250 Tonnen Schotter aus, die für das Stopfen und Richten der Gleise benötigt werden.

Gleisunterhaltungsarbeiten zwischen Schlössel und Schmalzgrube (13 Fotos)

Die Galerie zeigt Situationen vom Arbeitseinsatz mit Arbeitszug und 199 008-4 und Schotterwagen sowie vom Stopfmaschineneinsatz im November.

Logo der Messe
Logo der Messe | 30.09.2011 | Foto: Leipziger Messe Modell Hobby Spiel
04.10.2011

Preßnitztalbahn auf Leipziger „modell hobby spiel”-Messe 2011

Vom 30.9. bis zum 3.10. präsentierte sich die Preßnitztalbahn schon traditionell auf der Leipziger Messe „modell hobby spiel 2011“ mit einem aufwändig gestalteten Stand, der den Besucher direkt in das Flair einer sächsischen Schmalspurbahnstation holen wollte. Mehrere Vereinsmitglieder übernahmen die Aufgabe, für die Museumsbahn zu werben und den Messebesuchern Fragen zu beantworten und … | weiter

Die Aquarius C. zieht ihren Zug durch den Wald zwischen Schmalzgrube und Schlössel.
Die Aquarius C. zieht ihren Zug durch den Wald zwischen Schmalzgrube und Schlössel. | 02.10.2011 | Foto: Stefan Fritzsch
04.10.2011

Rund 3.500 Fahrgäste bei HerbstDampf-Fest und SchmalspurEXPO 2011 auf der Preßnitztalbahn

Bei schönstem Ausflugswetter nutzten rund 3500 Fahrgäste am verlängerten Wochenende vom 1. bis 3. Oktober die Gelegenheit, vier verschiedene Dampfloktypen vor den Zügen der Preßnitztalbahn zu erleben. Unzählige Fotografen säumten wieder die Strecke, auf der zwischen Schmalzgrube und Jöhstadt zusätzlich zum Stundentakt auf der Gesamtstrecke Verstärkung mit Zwischenhalt an der Fahrzeughalle unterwegs war. | weiter

Als wäre nichts geschehen - der Parkplatz vor dem Bahnhofsgebäude ist wieder voll mit Pkw. Bis zum Aufbau der Gleise steht die Fläche nun als Stellfläche zur Verfügung.
Als wäre nichts geschehen - der Parkplatz vor dem Bahnhofsgebäude ist wieder voll mit Pkw. Bis zum Aufbau der Gleise steht die Fläche nun als Stellfläche zur Verfügung. | 01.10.2011 | Foto: Jörg Müller
30.09.2011

Erneuerung Abdeckung Regenrückhaltebecken abgeschlossen - Parkplatz wieder voll nutzbar

Nach elf Wochen konnte rechtzeitig vor dem Herbstfest der Preßnitztalbahn die Baustelle zur Erneuerung der Abdeckung des Regenrückhaltebeckens vor dem Bahnhofsgebäude in Jöhstadt abgeschlossen werden und die Fläche wieder als Parkplatz zur Verfügung gestellt werden. Rund 180.000 Euro sind von der IG Preßnitztalbahn e.V. in den Bau einer Brücke über das Becken gesteckt worden, damit zukünftig wieder einmal Gleise vor dem historischen Endpunkt der Preßnitztalbahn verlegt werden können. | weiter

Veranstaltungsankündigungsplakat "schmalspurexpo 2011"
Veranstaltungsankündigungsplakat "schmalspurexpo 2011" | 01.10.2011

SchmalspurExpo der ArgeSchmalspur vom 1. bis 3. Oktober bei der Preßnitztalbahn - vier Loktypen im Streckeneinsatz

Mit ihrer jährlichen Ausstellung von Modellbahnanlagen mit einem Bezug zu Schmalspurbahnen macht die ArgeSchmalspur in diesem Jahr bei der Preßnitztalbahn Station und präsentiert in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle eine Vielzahl von interessanten Anlagen. Auf der Strecke zwischen Steinbach und Jöhstadt wird abwechslungsreiches Fahrtprogramm geboten. | weiter

Führerstandsmitfahrten, Fotofreunde und Videofilmer - die I K Nr. 54 ein echter Besuchermagnet bei den Göppinger Märklintagen 2011
Führerstandsmitfahrten, Fotofreunde und Videofilmer - die I K Nr. 54 ein echter Besuchermagnet bei den Göppinger Märklintagen 2011 | 17.09.2011 | Foto: Jürgen Dehn
19.09.2011

I K Nr. 54 bei Märklintagen 2011 im Einsatz

In Zusammenarbeit von Dampfbahn-Route Sachsen, IG Preßnitztalbahn e.V. und EBB Pressnitztalbahn mbH war die I K Nr. 54 vom 16. bis 18. September auf einem Gleisstück bei den Märklintagen 2011 im schwäbischen Göppingen im Einsatz. Den Besuchern der Veranstaltung bot sich damit erstmalig die Gelegenheit, die I K zu besichtigen, ist es doch ihr erster Aufenthalt in Baden-Württemberg. | weiter

12.09.2011

Erster Gasteinsatz von Aquarius C. auf der Preßnitztalbahn (4 Fotos)

Die seit vielen Jahren auf der Insel Rügen beim „Rasenden Roland“ beheimatete Schlepptenderlokomotive Aquarius C. war zum Tag des offenen Denkmals am Wochenende 10./11. September zu ihren ersten Gasteinsätzen auf der Museumsbahnstrecke zwischen Steinbach und Jöhstadt unterwegs. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, die Lok bei ihrem allerersten Einsatz in Sachsen erleben zu können. Vom 1. bis 3. Oktober wird die Lok nochmals vor Zügen der Preßnitztalbahn zu erleben sein.

Startseitenansicht des neu gestalteten Online-Shops.
Startseitenansicht des neu gestalteten Online-Shops. | 06.09.2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
06.09.2011

Überarbeitung des Online-Shops

Der inzwischen durch die Besucher der Webseite sehr intensiv nachgefragte Online-Shop auf www.pressnitztalbahn.de wurde in den vergangenen Wochen einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen, auf eine neue Softwareversion übertragen und ist nun seit dem 6. September mit einer erneuerten, dynamischer anmutenden Oberfläche aktiv geschaltet worden. | weiter

99 4511-4 der Preßnitztalbahn in Meiningen im Einsatz.
99 4511-4 der Preßnitztalbahn in Meiningen im Einsatz. | 04.09.2011 | Foto: Matthias Ullmann
05.09.2011

Meppel 99 4511-4 bei XVII. Meininger Dampfloktagen

Zu einem Kurzeinsatz in Meiningen kam „Meppel“ 99 4511-4 am 3. und 4. September anlässlich der XVII. Meininger Dampfloktage. Auf dem mehrschienigen Probefahrtgleis stand die Lok für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung. | weiter

Die Stahlträger der neuen Brücke über das Regenrückhaltebecken werden aufgesetzt.
Die Stahlträger der neuen Brücke über das Regenrückhaltebecken werden aufgesetzt. | 02.09.2011 | Foto: Jörg Müller
03.09.2011

Schlussspurt bei der Erneuerung der Abdeckung des Rückhaltebeckens

Mit dem Auflegen der Stahlträger auf die Verschalung und die neuen Widerlager beginnt der Schlussabschnitt bei der Erneuerung der Abdeckung des Rückhaltebeckens. Nach der Errichtung der neuen Widerlager und dem Abbruch der bisherigen Betondecke kommt nun mit dem Betonieren der Brücke wieder ein Deckenabschluss auf das Bauwerk. Bis Ende September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, damit die Fläche zum Herbstfest vom 1. bis 3. Oktober wieder genutzt werden kann. | weiter

| 02.09.2011 | Foto: Tag der Sachsen
03.09.2011

Preßnitztalbahn beim 20. Tag der Sachsen in Kamenz mit dabei

Inzwischen ist die Teilnahme der Preßnitztalbahn beim „Tag der Sachsen”, dem größten Vereinsfest im Freistaat, schon eine feste Tradition. In diesem Jahr kommt erstmals das originalgetreu gestaltete Haltepunktgebäude „Preßnitzt“lbahn” zum Einsatz. Auf dem Tieflader PRESS ist in diesem Jahr die I K Nr. 54 natürlich auch wieder im Festumzug dabei. | weiter

Cover PK 121
Cover PK 121 | 10.08.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
17.08.2011

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 121 (August / September 2011) ist erschienen

Das Titelbild der aktuellen „PK”-Ausgabe ziert die 99 590 der Preßnitztalbahn, mit der erstmals seit 44 Jahren wieder eine Dampflok vor dem Bahnhof in Eppendorf in Bewegung war, ein geschichtlicher Abriß mit Blick auf Überbleibsel entlang dieser Schmalspurbahn ergänzt diesen Blick auf den Gasteinsatz. Aber auch die anderen Aktivitäten und Auswärtseinsätze von Fahrzeugen der Preßnitztalbahn sind wieder prominent im Heft vertreten. | weiter

Stopfarbeiten an der Weiche 1 in Schlössel
Stopfarbeiten an der Weiche 1 in Schlössel | 14.08.2011 | Foto: Jörg Müller
15.08.2011

Gleisunterhaltungsarbeiten bei laufendem Betrieb

Am Wochenende 13. und 14. August fanden inSchmalzgrube und Schlössel Unterhaltungsarbeiten an mehreren Weichen statt. Zehn Mitwirkende führten Auswechslungen und Erneuerungen von Einzelteilen an den Weichen aus, die inzwischen seit 1996 (Schmalzgrube) bzw. sogar 1993 (Schlössel) dort eingebaut sind. | weiter

Noch etwas staubig gewöhnt sich die Lok Aquarius C. an ihre neue Umgebung in der Fahrzeughalle.
Noch etwas staubig gewöhnt sich die Lok Aquarius C. an ihre neue Umgebung in der Fahrzeughalle. | 13.08.2011 | Foto: Jörg Müller
14.08.2011

Gastlok Aquarius C. auf der Preßnitztalbahn eingetroffen

Am 11. August traf die Gastlok Aquarius C. von der Insel Rügen ein. Die zur Rügenschen BäderBahn gehörende Schlepptenderlok wird im September und Oktober an mehreren Tagen vor den Zügen zum Einsatz kommen und damit einen interessanten Farbkontrast bieten. Der erste Einsatz soll am 10. und 11. September erfolgen. | weiter

Freigelegte nördliche Stirnwand des Regenrückhaltebeckens mit Fundamentgründung für die neue Brücke über das Becken.
Freigelegte nördliche Stirnwand des Regenrückhaltebeckens mit Fundamentgründung für die neue Brücke über das Becken. | 04.08.2011 | Foto: Jörg Müller
13.08.2011

Erneuerung der Abdeckung des Rückhaltebeckens im Zeitplan

Nach dem Freilegen des Abwasserrückhaltebeckens ab Ende Juli wurden die ersten Wochen für die Vorbereitungsarbeiten für die Brückenwiderlager genutzt. Auf diesen soll dann Ende August die neue Brücke zur künftigen Abdeckung des Beckens errichtet werden. Da das Becken in Nutzung ist, wurde durch die Stadt Jöhstadt in der zweiten Augustwoche die Leerung und Reinigung des Beckens veranlasst, so dass in den kommenden Tagen der alte Deckenbeton geschnitten und abgehoben werden kann. | weiter

SommerDampf am 30./31. Juli: Einsatz der IV K 99 1590-1 anstelle der I K Nr. 54

Aufgrund zahlreicher Vorbestellungen und Reservierungen für das Wochenende 30. und 31. Juli und einer zusätzlichen Nachtschwärmerveranstaltung wird die Lok 99 1590-1 der sächsischen Gattung IV K anstelle der geplanten I K Nr. 54 zum Einsatz kommen. | weiter

| 18.07.2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
17.07.2011

Bauvorhaben „Erneuerung Abdeckung Regenwasserrückhaltebecken“ startet

Ab Mitte Juli beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Überdeckung des Regenwasserrückhaltebeckens im Bahnhof Jöhstadt. Innerhalb von zwei Monaten soll durch den Neubau einer Brücke über das Rückhaltebeckens die Voraussetzung geschaffen werden, dass wieder Gleise vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt verlegt werden können. Die Arbeiten werden zu Beeinträchtigungen auf der Ladestraße führen, für die Gäste der Museumsbahn stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. | weiter

Aufgegrabener Bahnsteig in Schlössel für die Herstellung der Bahnsteigbeleuchtung.
Aufgegrabener Bahnsteig in Schlössel für die Herstellung der Bahnsteigbeleuchtung. | 15.07.2011 | Foto: Peter Wolf
15.07.2011

Kabelverlegearbeiten im Bahnhof Schlössel

Zum Abschluß der Arbeiten am Fußweg entlang der Schlösselstraße durch die Stadt Jöhstadt wurden durch Mitarbeiter der Preßnitztalbahn auch die Bahnübergangs- und Bahnsteigbeleuchtungen im Bahnhof Schlössel wieder angeschlossen. Am 14. und 15. Juli erfolgten dafür Verlegearbeiten in vorbereitete Kabelgräben im Bereich des Bahnsteiges. | weiter

Für Führerstandsmitfahrten stand 99 590 am 9. und 10. Juli unter Dampf.
Für Führerstandsmitfahrten stand 99 590 am 9. und 10. Juli unter Dampf. | 10.07.2011 | Foto: Daniel Theumer
12.07.2011

99 590 der Preßnitztalbahn gratuliert zum 675. Geburtstag von Eppendorf

Vom 8. bis 11. Juli war die IV K 99 590 der Preßnitztalbahn beim Heimatfest „675 Jahre Eppendorf“ zu Gast. Die Lok bewegte sich auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofes Eppendorf auf einen rund 60 Meter langen Gleis, das eigens für die Feier verlegt wurde und stand dort für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung. | weiter

Cover PK-Spezial Ausgabe 16, Juli 2011
Cover PK-Spezial Ausgabe 16, Juli 2011 | 08.07.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
08.07.2011

„PK-Spezial”: Ausgabe 16 | Juli 2011

In der zweiten Vereinsinformation des Jahres, die am 8. Juli an alle rund 450 Mitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. verschickt worden ist, informiert der Vorstand aktuell über den Stand der laufenden Projekte sowie über die aktuell anstehenden Vorhaben. | weiter

Wenige Wochen nach ihrer Wiederinbetriebnahme ist 99 4511-4 zu einem Kurzbesuch in der Prignitz eingetroffen.
Wenige Wochen nach ihrer Wiederinbetriebnahme ist 99 4511-4 zu einem Kurzbesuch in der Prignitz eingetroffen. | 01.07.2011 | Foto: Wolfgang Krabbes
02.07.2011

99 4511-4 als besonderer Gratulant

Jeweils runde Geburtstage der Vereinsvorsitzenden von IG Weißeritztalbahn e.V. und Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. boten den Anlass für die ersten Auswärtseinsätze der frisch hauptuntersuchten Lok. Von Freital aus erfolgte einige Tage später die Überführung nach Mesendorf, wo sie am 1. Juli als besonderer Gratulant für den nächsten Jubilär tätig werden konnte. | weiter

Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011
Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.07.2011

„Wir zählen die Tage“ - 2011er-Spenden übertreffen Vorjahresstand

Anfang Juli überschritten die Spendeneingänge für das aktuelle Jahr 2011 die Vorjahreszahlen von 9.390 Euro - und dies bei bisher rund 40 gebuchten Spendenblättern weniger als für 2010. Erstmals steht im kommenden Monat eine konkrete Baumaßnahme auf dem Programm, die auch mit Unterstützung der Spendenaktion „Wir zählen die Tage“ realisiert werden soll. | weiter

Vorankündigung: Preßnitztalbahn fährt zum Heimatfest in Eppendorf am 9. und 10. Juli 2011

Nach beinahe 45 Jahren kehrt die Schmalspurbahn in die ehemalige Endstation der Strecke von Hetzdorf nach Eppendorf anläßlich des Heimatfestes zum 675-jährigen Bestehens der Gemeinde zurück. Die Preßnitztalbahn wird dazu am Wochenende 9. und 10. Juli die Lok 99 590 auf einem extra dafür errichteten gut 60 Meter langen Gleis vor dem Bahnhofsgebäude von Eppendorf einsetzen. | weiter

Vorbereitung der I K Nr. 54 am Lokschuppen.
Vorbereitung der I K Nr. 54 am Lokschuppen. | 13.06.2011 | Foto: Jörg Müller

Hinweis zum SommerDampf am 25. & 26. Juni: Einsatz einer IV K anstelle der I K Nr. 54

Aufgrund zahlreicher Vorbestellungen und Reservierungen für das Wochenende 25. und 26. Juni wird anstelle der geplanten I K Nr. 54 eine Lok der Sächsischen Gattung IV K zum Einsatz kommen müssen. | weiter

Cover PK 120
Cover PK 120 | 11.06.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
18.06.2011

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 120 (Juni / Juli 2011) ist verfügbar

Die aktuelle Ausgabe Nr. 120 des „Preß’-Kurier“ zeigt wieder ein großes Spektrum an Aktivitäten und Ereignissen bei den Schmalspurbahnen, Eisenbahnmuseen und Vereinen. Bei der Preßnitztalbahn fällt der Schwerpunkt der Berichterstattung auf den Baustart für die Brücke über das Regenrückhaltebecken sowie Arbeiten an der Gleisanlage vor dem Lokschuppen sowie den Fahrzeugen. Hinzu kommt ein Rückblick auf die 24-Stunden-Güterzugveranstaltung im Mai auf der Preßnitztalbahn. | weiter

Die I K Nr. 54 bespannte den Pendelzug zwischen Schmalzgrube und Jöhstadt, auch auf der Ladestraße in Schmalzgrube gab es ein Imbissangebot.
Die I K Nr. 54 bespannte den Pendelzug zwischen Schmalzgrube und Jöhstadt, auch auf der Ladestraße in Schmalzgrube gab es ein Imbissangebot. | 12.06.2011 | Foto: Winfried Eichler
14.06.2011

Erfolgreiches Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn

Vom 11. bis 13. Juni stand wieder einmal ein Bahnhofsfest der Preßnitztalbahn auf dem Programm. Rund 4900 Fahrgäste und beinahe 2000 Besucher der Modelleisenbahnausstellung in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle nutzten das reichhaltige Angebot an schmalspurigen Spezialitäten. | weiter

Meppel 99 4511-4 auf dem Weg in Richtung Jöhstadt.
Meppel 99 4511-4 auf dem Weg in Richtung Jöhstadt. | 12.06.2011 | Foto: Winfried Eichler
12.06.2011

„Meppel“ 99 4511-4 wieder im Einsatz

Mit einer Präsentation vor Medienvertretern startete die liebevoll „Meppel“ genannte Dampflok 99 4511-4 nach umfangreicher Hauptuntersuchung am 9. Juni wieder in den Einsatz auf den schmalen Gleisen. Dank des engagierten Einsatzes der Vereinsmitglieder um Albrecht Eichler ist es gelungen, die notwendigen Arbeiten an der letzten in der DDR gebauten Dampflok in Jahresfrist auszuführen. | weiter

02.06.2011

Himmelfahrt: Den Familienausflugstag im Preßnitztal erleben

Für Speisen und Getränke ist im Preßnitz- und Schwarzwassertal zu „Himmelfahrt“ gesorgt. In den stündlich verkehrenden Zügen der Preßnitztalbahn sind wieder die beliebten „mobilen Grill- und Getränkestationen“ unterwegs, die nach anstrengender Wanderung Stärkung anbieten.

Veranstaltungsflyer zum Bahnhofsfest 2011
Veranstaltungsflyer zum Bahnhofsfest 2011 | 11.06.2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Goßes Bahnhofsfest zu Pfingsten lädt nach Jöhstadt ein

Zu Pfingsten lädt die Preßnitztalbahn wieder zum großen Bahnhofsfest ein und präsentiert einen Zugbetrieb mit fünf Dampfloks, drei Zügen und Fahrbetrieb bis spät in die Nacht. Kulturprogramm wird im Festzelt am Bahnhof Jöhstadt und eine interessante Modelleisenbahnausstellung in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle geboten. Hier gibts auch den Aushangfahrplan »> | weiter

30.05.2011

Ansichten vom Bahnhof Schlössel (5 Fotos)

Beim Einsatz einer Hubbühne zur Installation neuer Bahnsteigbeleuchtungen ergab sich die Gelegenheit für ein paar Rundum-Blicke auf den Bahnhof Schlössel.

| 01.06.2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Vorankündigung 1. Juni: Kinderfest bei der Preßnitztalbahn

Rund 200 Kinder aus verschiedenen Kindertagesstätten im Erzgebirgskreis werden am 1. Juni, dem Internationalen Tag des Kindes, bei der Preßnitztalbahn zu Gast sein. | weiter

Bei Nacht und Nebel durch den Bahnhof Schlössel.
Bei Nacht und Nebel durch den Bahnhof Schlössel. | 20.05.2011 | Foto: Dominik Dietrich
22.05.2011

Güterverkehr rund um die Uhr - Wetterkapriolen und besonderes Schmalspurgüterzugflair

Rund 100 Teilnehmer nutzten am 20. und 21. Mai das Angebot, einmal mehr als 24 Stunden den Güterverkehr zwischen Steinbach und Jöhstadt mit ihren Kameras zu verfolgen. Trotz Wetterkapriolen war die Resonanz der Teilnehmer sehr positiv. Ein Rückblick mit Galerie. | weiter

Mit den roten Linien ist die ungefähre Lage des Regenüberlaufbeckens gekennzeichnet.
Mit den roten Linien ist die ungefähre Lage des Regenüberlaufbeckens gekennzeichnet. | 02.04.2011 | Foto: Jörg Müller
22.05.2011

Erneuerung der Überdeckung des Regenrückhaltebeckens beginnt Anfang Juli

Auf seiner turnusmäßigen Beratung beschloss der Vorstand des Vereins am 21. Mai, den Auftrag für die Erneuerung der Überdeckung des Regenwasserrückhaltebeckens auszulösen. Voraussichtlich ab Anfang Juli werden nun die Arbeiten durchgeführt, die zwingende Voraussetzung dafür sind, dass auf dem früheren Gleisgelände vor dem Bahnhofsgebäude von Jöhstadt wieder Schienen gelegt werden können. | weiter

Letzte Arbeiten zum Abschluss der Hauptuntersuchung beim Einrichten des Fahrwerkes in der Fahrzeughalle.
Letzte Arbeiten zum Abschluss der Hauptuntersuchung beim Einrichten des Fahrwerkes in der Fahrzeughalle. | 21.05.2011 | Foto: Jörg Müller
21.05.2011

Hauptuntersuchung von „Meppel“ 99 4511-4 vor dem Abschluß

Die erste, weitgehend in Eigenregie durch Vereinsmitglieder in Jöhstadt ausgeführte Hauptuntersuchung an einer Dampflok nähert sich dem erfolgreichen Abschluß. Nach letzten Arbeiten am Triebwerk der Lok erfolgt Ende Mai noch die Abnahme durch die Sachverständigen, so dass einer Wiederinbetriebnahme der Dampflok zum Bahnhofsfest zu Pfingsten nichts mehr im Wege steht. | weiter

Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011
Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.05.2011

„Wir zählen die Tage“ - Aktion erreicht 30.000 Euro-Spendenstand

Am 1. Mai überschritt die Spendenaktion nach insgesamt 618 Einzelspenden die 30.000 Euro-Marke. Durchschnittlich 48,59 Euro trug damit bisher jeder Spender zur Aktion bei. Der Erlös aus der Spendenaktion wird direkt in Projekte auf dem Bahnhofsgelände Jöhstadt umgesetzt, um hier die Vorarbeiten für das langfristige Ziel der Wiederherstellung der originalen Anlage ausführen zu können. | weiter

Vorankündigung 20./21. Mai 2011: "Güterverkehr rund um die Uhr"
Vorankündigung 20./21. Mai 2011: "Güterverkehr rund um die Uhr" | 20.05.2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
30.04.2011

Vorankündigung 20./21. Mai 2011: „Güterverkehr rund um die Uhr“

Auf der Preßnitztalbahn sind wieder einmal Güterzüge zu erleben. Doch im Unterschied zu früheren Veranstaltungen wird es diesmal auch in der Dunkelheit Fahrbetrieb geben - natürlich mit Zusatzbeleuchtung an ausgewählten Stellen. „Rund um die Uhr“ bedeutet, dass von etwa 15 Uhr am 20. Mai bis gegen 15 Uhr am 21. Mai mit Güterzügen verschiedenster Konstellationen gefahren wird… | weiter

26.04.2011

OsterDampf 2011 bei der Preßnitztalbahn (11 Fotos)

Drei Tage strahlender Sonnenschein, nur der Ostermontag brachte dann Bewölkung und ein paar Schauer mit, sorgten für bestes Ausflugswetter. Rund 4.200 Fahrgäste konnten an den vier Tagen in den Zügen der Museumsbahn begrüßt werden. Besonders beliebt waren dabei die Plätze im Aussichtswagen, der nur selten bereits zu Ostern seine Jahrespremiere erlebt.
Nach dem Ausfall des historischen H6-Busses am Sonnabend konnten die Nutzer des „Schienenersatzverkehres“ zwischen Wolkenstein und Steinbach auch an den folgenden Tagen dieses besondere Angebot nutzen, mit einem Fleischer-Bus aus dem Jahre 1968 kam am Ostersonn- und Ostermontag mal ein neuer alter Bus zum Einsatz.

Ab Ostern 2011 steht die IV K 99 1542-2 nach absolvierter Kesseluntersuchung wieder im Betriebseinsatz.
Ab Ostern 2011 steht die IV K 99 1542-2 nach absolvierter Kesseluntersuchung wieder im Betriebseinsatz. | 22.04.2011 | Foto: Jörg Müller
22.04.2011

Oster-Dampf bei der Preßnitztalbahn

Zwei Züge sind am verlängerten Osterwochenende vom 22. bis 25. April wieder zwischen Steinbach und Jöhstadt unterwegs, um die Besucher der Museumsbahn durch das frühlingshafte Preßnitz- und Schwarzwassertal zu befördern. Von bzw. nach Wolkenstein wird auch wieder der beliebte historische „Schienenersatzverkehr“ entlang der alten Schmalspurstrecke angeboten (Fahrplan hier >) | weiter

Cover PK 119
Cover PK 119 | 10.04.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
16.04.2011

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 119 (April / Mai 2011) ist erschienen

Die Frühjahrsausgabe 2/2011 (April/Mai) des „Preß’-Kurier“ bietet einen Rückblick auf die Schwerpunktarbeiten in der Fahrzeugwerkstatt mit der Wiederinbetriebnahme von 99 1542-2 und 99 4511-4 zu Ostern sowie Infrastrukturaktivitäten. Mit einer gebündelten Präsenz wurde die ITB in diesem Jahr mit Eisenbahntechnik und Werbung für verschiedenen Programme intensiv genutzt. Ein besonderer Blick gilt zudem der Döllnitzbahn, die durch Beendigung der Schülerverkehr-Bestellung gefährdet ist. | weiter

Seitensansicht von 145 023-6 der PRESS.
Seitensansicht von 145 023-6 der PRESS. | 11.04.2011 | Foto: Torsten Hahn
11.04.2011

PRESS-145 mit Preßnitztalbahn-Werbeaufkleber unterwegs

Die Elektrolok 145 023-6 der PRESS ist mit einer stilisierten Ansicht des Jöhstädter Lokschuppens mit drei IV K davor auf der Seitenwand als Werbeträger für die Museumsbahn Steinbach - Jöhstadt unterwegs. | weiter

Verladung der I K Nr. 54 in Steinbach vor dem Transport zur Döllnitzbahn.
Verladung der I K Nr. 54 in Steinbach vor dem Transport zur Döllnitzbahn. | 10.04.2011 | Foto: Volker Fuhrmann

I K Nr. 54 vom 15. bis 25. April bei der Döllnitzbahn im Einsatz

Vom 15. bis zum 25. April, damit auch über die Osterfeiertage, ist die I K Nr. 54 zu ihrem ersten diesjährigen Auswärtseinsatz von ihrer Stammstrecke, auf der Schmalspurbahn Oschatz - Mügeln - Glossen im Einsatz. Am 10. April erfolgte die Überführung der Lok nach Steinbach, von wo die Lok mit dem Tieflader nach Nebitzschen befördert wird. | weiter

Titelseite des Veranstaltungsführers zur FEDECRAIL-Sonderfahrt zu Preßnitztalbahn und VSE Schwarzenberg am 10. April 2011 im Rahmen der FEDECRAIL-Jahrestagung 2011 in Dresden.
Titelseite des Veranstaltungsführers zur FEDECRAIL-Sonderfahrt zu Preßnitztalbahn und VSE Schwarzenberg am 10. April 2011 im Rahmen der FEDECRAIL-Jahrestagung 2011 in Dresden. | 10.04.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
10.04.2011

Sonderfahrt der Teilnehmer der FEDECRAIL-Jahrestagung zur Preßnitztalbahn

Über 100 Teilbnehmer der FEDECRAIL-Jahrestagung, die vom 7. bis 12. April in Dresden abgehalten wird, besuchten am 10. April mit einem Sonderzug von PRESS und VSE ab Dresden bis Annaberg und anschließender Busfahrt nach Jöhstadt die Preßnitztalbahn. Bei strahlendem Sonnenschein zeigte sich die Museumsbahn von ihrer besten Seite. | weiter

Kesseluntersuchung an 99 1542-2 vor dem Abschluss.
Kesseluntersuchung an 99 1542-2 vor dem Abschluss. | 06.04.2011 | Foto: Torsten Seipt
09.04.2011

Kesseluntersuchung an 99 1542-2 vor dem Abschluss

Am 5. und 6. April besichtigte der Kesselprüfer noch einmal abschließend die Arbeiten am Dampferzeuger der 99 1542-2. Danach wurden bei der IV K die beiden Kesselsicherheitsventile eingestellt. Nach ein paar abschließenden Montagearbeiten an der Lok kann diese ab Ostern wieder in den Betriebseinsatz gehen. | weiter

Mit dem Arbeitszug und Häcksler in der Nähe des Bahnübergangs der Straße nach Grumbach.
Mit dem Arbeitszug und Häcksler in der Nähe des Bahnübergangs der Straße nach Grumbach. | 02.04.2011 | Foto: Jörg Müller
03.04.2011

Arbeitseinsätze an der Infrastruktur

Im März und Anfang April fanden mehrfach Arbeitseinsätze entlang der Infrastruktur der Preßnitztalbahn, besonders zwischen dem Hp. Forellenhof und dem Hp. Wildbach statt. | weiter

02.04.2011

Saisonvorbereitung an verschiedenen Fahrzeugen und Probefahrt der I K Nr. 54 (10 Fotos)

Umfangreiche Arbeiten an mehreren Lokomotiven der Museumsbahn standen am Wochenende auf dem Plan, insbesondere an der I K Nr. 54 wurden dazu auch noch einmal Einstellungsarbeiten ausgeführt, wozu die Lok angeheizt und bei einer Probefahrt nach Steinbach und zurück ausgiebig getestet wurde.

Informationsstand von Preß und PRESS auf der ITB vor der Kulisse von 01 0509-8.
Informationsstand von Preß und PRESS auf der ITB vor der Kulisse von 01 0509-8. | 08.04.2011 | Foto: Mario Wolf
09.03.2011

Museumsbahn präsentiert sich auf der Weltleitmesse des Tourismus, der ITB Berlin

In Zusammenarbeit mit der EBB Pressnitztalbahn mbH und der Rügenschen BäderBahn präsentiert sich auch die Museumsbahn Steinbach - Jöhstadt vom 9. bis 13. März erstmalig auf der Weltleitmesse des Tourismus in Berlin. | weiter

Veranstaltungsankündigung zum Aktionstag
Veranstaltungsankündigung zum Aktionstag | 19.03.2011

Preßnitztalbahn unterstützt Aktivitäten zum Erhalt der Döllnitzbahn am 19. März

Die Preßnitztalbahn betrachtet die vorgesehene Abbestellung von Verkehrsleistungen auf der Döllnitzbahn zwischen Oschatz, Mügeln und Glossen als großen Fehler und fordert die verantwortlichen Politiker im zuständigen Zweckverband sowie in der Landespolitik des Freistaates Sachsen zu einer deutlichen Kehrtwende aus. | weiter

Cover PK 118
Cover PK 118 | 06.02.2011 | Foto: Der Preß´-Kurier
13.02.2011

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 118 (Februar / März 2011) ist erschienen

Die erste Ausgabe des „Preß’-Kurier“ im Jahr 2011 bietet wieder einen abwechslungsreichen Blick auf aktuelle Ereignisse und Aktivitäten der Bahnen und Vereine und gleichzeitig auch über den eigenen Gartenzaun hinaus. Vielfältige Arbeiten an den Fahrzeugen in der Werkstatt über die Wintermonate werden in den kommenden Wochen wieder zuende geführt, so dass der Fahrzeugpark wieder Zulauf erhält. Gleichzeitig wird über zahlreiche Bauvorhaben informiert, die in diesem Jahr anstehen. | weiter

Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011
Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
09.02.2011

„Wir zählen die Tage“ - Spendenaktion für den neuen Bahnhof

Aktuell sind die konkreten Planungen für mehrere Bauprojekte auf dem Bahnhofsgelände Jöhstadt begonnen worden, bereits Anfang April werden voraussichtlich die Arbeiten an der Ertüchtigung der Tragfähigkeit des Regenrückhaltebeckens im Bahnhofsareal aufgenommen. Bis Ende Mai soll das Gelände wieder als Parkplatz für die Besucher der Museumsbahn zur Verfügung stehen. | weiter

Vorankündigung: „Güterverkehr rund um die Uhr“ am 20. und 21. Mai 2011

Am 20. und 21. Mai sind auf der Preßnitztalbahn wieder einmal Güterzüge zu erleben. Doch im Unterschied zu den früheren Veranstaltungen wird es diesmal auch in der Dunkelheit Fahrbetrieb geben - natürlich mit Zusatzbeleuchtung an ausgewählten Stellen. In Kürze werden weitere Details der Veranstaltung bekannt gegeben. | weiter

Noch mit Transportfolie versehen, der neue Holzkasten von 970-559.
Noch mit Transportfolie versehen, der neue Holzkasten von 970-559. | 30.01.2011 | Foto: Jörg Müller
01.02.2011

Neuaufbau des Traglasten-Sitzwagens 970-559 geht in nächste Etappe

Mit der Ankunft des neu aufgebauten Kastens für den Traglasten-Sitzwagen 970-559, der jahrelang als Buffetwagen im Einsatz stand, begann am 29. Januar eine neue Etappe bei der Rekonstruktion des Wagens. Nun mit seinem Untergestell verbunden, wird der Wagenkasten in den kommenden Wochen im Inneren vervollständigt und ausgebaut. | weiter

Die VII K steht abfahrbereit an der Rampe im Bahnhof Steinbach.
Die VII K steht abfahrbereit an der Rampe im Bahnhof Steinbach. | 15.01.2011 | Foto: Jörg Müller
19.01.2011

Abschied von 99 1781-6

Am 19. Januar verließ die „VII K“ 99 1781-6 die Gleise der Preßnitztalbahn über die Verladerampe in Steinbach auf einem Tieflader in Richtung Meiningen. Die bisher nicht betriebsfähige Lok, die am 30. Juni 2006 zur Preßnitztalbahn kam, wurde zum Jahreswechsel an den Landkreis Rügen für den künftigen Einsatz auf der Rügenschen BäderBahn verkauft. | weiter

Farbarbeiten am Rahmen von IV K 99 1542-2 im Werkstattstand der Ausstellungs- und Fahrzeughalle.
Farbarbeiten am Rahmen von IV K 99 1542-2 im Werkstattstand der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. | 15.01.2011 | Foto: Jörg Müller
15.01.2011

Farbarbeiten am Rahmen der IV K 99 1542-2

Gleichzeit acht Mitarbeiter waren in der Werkstatt am Rahmen bzw. am Kessel der IV K 99 1542-2 beschäftigt, um die Arbeiten zur Kesseluntersuchung weiter voran zu bringen. Während im Lokschuppen weitere Teile am Kessel komplettiert wurden, bekam der Rahmen der Lok im Werkstattstand der Fahrzeughalle eine gründliche Farbgebung. | weiter

| 15.01.2011 | Foto: Jörg Müller
14.01.2011

Schneepflug wieder einsatzbereit

Nach einem Schaden am Hauptschar ist der Schneepflug 97-09-43 rechtzeitig vor dem nächsten Wintereinbruch wieder einsatzbereit. Beim Einsatz am 28. Dezember war der Pflug durch starke Vereisung der seitlichen Schneehaufen im Bahnhofsbereich von Schmalzgrube beschädigt worden. | weiter

Jetzt mit hellen Leuchtstofflampen ausgestattet - der Schuppenstand 3.
Jetzt mit hellen Leuchtstofflampen ausgestattet - der Schuppenstand 3. | 08.01.2011 | Foto: Torsten Seipt
08.01.2011

Zusätzliche Arbeitsplatzbeleuchtung im Lokschuppenstand 3 installiert

Zur Verbesserung der Ausleuchtung bei den Arbeiten an Fahrzeugen wurden sechs zusätzliche Arbeitsplatzleuchten installiert. Damit verbessern sich die Arbeitsbedingungen erheblich, kann nun auf den Einsatz von Zusatzscheinwerfern in dem ohnehin beengten Arbeitsbereich verzichtet werden, die reguläre Beleuchtung des Bereichs bestand bisher traditionell nur aus sechs Glühlampen. | weiter

Fotofreunde erwarten in Schlössel die Ausfahrt des Zuges.
Fotofreunde erwarten in Schlössel die Ausfahrt des Zuges. | 30.12.2010 | Foto: Jörg Müller
01.01.2011

Preßnitztalbahn startet mit Schwung ins Jahr 2011

Zwei Tage mit 2-Zug-Betrieb und ab Ende Januar fünf Wochenenden „Winter-Dampf“ - so lautet das schwungvolle Startprogramm der Museumsbahn im Jahr 2011. Insgesamt 91 geplante Fahrtage stehen im Jahresfahrplan und werden den Vereinsmitgliedern und den Fahrzeugen wieder einiges an Einsatz abfordern. | weiter

Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011
Spendenzertifikat "Wir zählen die Tage" 2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.01.2011

„Wir zählen die Tage“ - Spendenaktion im dritten Jahr

Der Start ins dritte Jahr der Aktion „Wir zählen die Tage“ ist bereits vollzogen, inszwischen wurden schon 84 Kalenderblätter für das Jahr 2011 „gebucht”. Mit einem Gesamtstand von 25.676,77 Euro wurden die vorbereitenden Arbeiten für die originalgetreue Wiederherstellung des Bahnhofsgeländes in Jöhstadt bisher unterstützt. | weiter

5

Hinweis zu Corona-Regelungen auf der Preßnitztalbahn (gültig ab 15. September)

Mit Überschreiten des Inzidenzwertes von 35 gelten ergänzende Maßnahmen (3G-Regeln) | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem verlängerten Bahnsteiggleis mit Umfahrung aus dem ersten Bauabschnitt und den im zweiten Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter

Cover PK 181
Cover PK 181 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.08.2021

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2021 erschienen

Neben dem obligatorischen Bericht über die Aktivitäten bei der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten wirft die aktuelle Ausgabe des PK auch einen Blick auf seltener im Berichtsfokus stehende Bahnen im Norden und im Südwesten Deutschlands sowie in der Schweiz. Ein weiterer umfangreicher Artikel taucht in die Geschichte des Wismut-Berufsverkehrs auf der Selketalbahn in den 1950er Jahren ein. | weiter