Ältere Nachrichten und Geschichte

Artikel aus dem Jahr:

Veranstaltungsankündigung für den Gedenktag für Bahnfreunde „40 Jahre Einstellung des Zugverkehrs in Jöhstadt“ am 13. und 14. Januar 2024.
Veranstaltungsankündigung für den Gedenktag für Bahnfreunde „40 Jahre Einstellung des Zugverkehrs in Jöhstadt“ am 13. und 14. Januar 2024. | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Vorankündigung Veranstaltung am 13. & 14. Januar

Zum Gedenktag für Bahnfreunde „40 Jahre Einstellung des Zugverkehrs in Jöhstadt“ jetzt anmelden und Teilnahme sichern. Hier gehts zum Fahrplan, zu Veranstaltungsdetails und zum Link zur Buchung des Tickets im „Preß’-Shop“ | weiter

Deckblatt Bestandsdokumentation zum Antrag auf Betriebsaufnahme auf dem Bahnhof Oberschmiedeberg
Deckblatt Bestandsdokumentation zum Antrag auf Betriebsaufnahme auf dem Bahnhof Oberschmiedeberg | 17.12.2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
27.12.2023

Landeseisenbahnaufsicht erteilt Erlaubnis zur Betriebsaufnahme Bahnhof Oberschmiedeberg

Mit Bescheid des Landesbeauftragten für Eisenbahnaufsicht vom 21. Dezember erging per heutigem Posteingang die Erlaubnis zur Betriebsaufnahme auf dem Bahnhof Oberschmiedeberg, der damit offizieller Bestandteil der Eisenbahninfrastruktur der Museumsbahn ist. | weiter

Beräumung der Reste eines umgefallenen Baumes zwischen Schmalzgrube und Schlössel.
Beräumung der Reste eines umgefallenen Baumes zwischen Schmalzgrube und Schlössel. | 26.12.2023 | Foto: Stephan Schreier
26.12.2023

Die Züge können fahren! Beräumung von Schnee- und Sturmbruch am 2. Weihnachtsfeiertag

Rund ein Dutzend Helfer sorgten am 2. Weihnachtsfeiertag dafür, dass die durch starke Schneefälle und einen Wintergewittersturm in der Nacht zu Heiligabend auf die Strecke gefallenen Bäume, Äste und Masten rechtzeitig vor dem Fahrbetrieb ab 27. Dezember beräumt wurden. | weiter

Wir wünschen ein frohes Fest! Und dann mit Volldampf ins Jahr 2024!

Der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. und die Betriebsleitung der Preßnitztalbahn wünschen allen Freunden der Museumsbahn ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2024. Wir freuen uns auf eure weitere Unterstützung und Mitwirkung.

23.12.2023

Letzter Zug vor Weihnachten

Eine letzte Sonderfahrt einen Tag vor Heiligabend hatte heute mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen, da kräftige Schneefälle und einige abgebrochene Äste auch für eine leistungsstarke Dampflok wie der VI K 99 1715-4 Hindernisse darstellen. Alle Gäste kamen aber rechtzeitig wieder in Jöhstadt an.

Cover PK 195
Cover PK 195 | Foto: Der Preß´-Kurier
20.12.2023

„Der Preß’-Kurier“ Dezember 2023 / Januar 2024 jetzt erhältlich

Auch die letzte Ausgabe des Jahrganges 2023 des „Preß’-Kurier“ kommt wieder mit 64 Seiten Umfang und einem sehr breit gefächertem Angebot an Beiträgen. Der Start der Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ wird im Heft umfangreich vorgestellt, hinzu kommt die Vorankündigung für den Start ins Veranstaltungsjahr 2024 bei der Preßnitztalbahn mit dem Gedenktag am 13./14. Januar an das Jubiläum zur Einstellung des Betriebs zwischen Niederschmiedeberg und Jöhstadt vor 40 Jahren. Ein Interview und ein umfangreicher Reisebericht über Ungarn sind weitere Highlights in der Ausgabe. | weiter

Der Preisträger 2022/2023 ist das „Team Reparatur I K-Zug“
Der Preisträger 2022/2023 ist das „Team Reparatur I K-Zug“ | 15.12.2023 | Foto: Jörg Müller
15.12.2023

„Team Reparatur IK-Zug“ erhält Claus-Köpcke-Preis 2022/2023

Die Willkommensfeier für die wiederhergestellte I K Nr. 54 in Radebeul-Ost nutzte die Stiftung Sächsischer Schmalspurbahnen, um dem Team das für die verschiedenen Aktivitäten zur Reparatur der Lok verantwortlich zeichnete, mit dem Claus-Köpcke-Preis auszuzeichnen. | weiter

Anreise zum Aufzug zur Mettenschicht.
Anreise zum Aufzug zur Mettenschicht. | 09.12.2023 | Foto: Thomas Poth
09.12.2023

Mit der Bahn zur Mettenschicht am Andreas-Gegentrum-Stolln

Alljährlich findet im Advent die Mettschicht der Jöhstädter Berg-, Knapp- und Brüderschaft am Mundloch des Andreas-Gegentrum-Stolln statt und für die An- und Abreise bot sich natürlich die Fahrt mit der Museumsbahn an. | weiter

07.12.2023

I K Nr. 54 und 4333K in Radebeul-Ost eingetroffen

Nach ihrer Wiederherstellung im Dampflokwerk Meiningen ist die I K Nr. 54 heute per Straßentieflader in Radebeul-Ost eingetroffen. Hier wird sie am 15. Dezember in einer Feierstunde und am 16. Dezember zum Tag der offenen Tür des Museums öffentlich präsentiert.

Kommt der Nikolaus zur Preßnitztalbahn, fahren Sonderzüge für die Kinder.
Kommt der Nikolaus zur Preßnitztalbahn, fahren Sonderzüge für die Kinder. | 06.12.2023 | Foto: Thomas Poth
06.12.2023

Nikolaus zu Besuch

Auch in diesem Jahr hatte der Nikolaus „an seinem Tag“ wieder sein Kommen bei der Preßnitztalbahn angekündigt und das ließen sich zahlreiche Kindergruppen natürlich nicht nehmen, dem Rotmantel bei einer Fahrt durch die dichtverschneite Winterlandschaft einen Besuch abzustatten. | weiter

02.12.2023

Verschneites Winterwunderland zum Auftakt der Adventsfahrtage (6 Fotos)

Kräftiger Schneefall in den vergangenen Tagen bescherte zum ersten Adventswochenende die beste Kulisse für einen Ausflug auf der Preßnitztalbahn …

Logo zur Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“
Logo zur Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
25.11.2023

Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet

Zur Jahreshauptversammlung 2023 wurde die neue Spendenaktion zum Vorhaben „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ gestartet. Jetzt sammeln wir das Geld dafür zusammen, dass wir möglichst 2025 dem Plattenbau auf dem Bahnhofsgelände ein Ende bereiten können. Helft bitte mit! | weiter

Andrang am Stand der Exoten aus dem Osten.
Andrang am Stand der Exoten aus dem Osten. | 11.11.2023 | Foto: Andreas Viezens
12.11.2023

Informationsstand bei den 29. Wuppertaler Modelleisenbahntagen

Vom 10. bis 12. November war die Preßnitztalbahn mit einem Informations- und Souvenirstand in Wuppertal präsent. Es war nach Corona die erste Veranstaltung dieser Art des Eisenbahnclub der Wuppertaler Stadtwerke. Rund 2000 Gäste besuchten die Veranstaltung. | weiter

Screenshot Teaserbild: Martin Kreher im Interview mit Annika Taute (siehe Videolink im Artikel)
Screenshot Teaserbild: Martin Kreher im Interview mit Annika Taute (siehe Videolink im Artikel) | 09.11.2023 | Foto: Annika Taute (www.annikataute.de/impressum.html)
09.11.2023

I K Nr. 54 erstmals wieder unter Dampf - Indizierfahrten im Dampflokwerk Meiningen

Heute konnte die Dampflok I K Nr. 54 erstmals wieder aus eigener Kraft in Bewegung erlebt werden, das Dampflokwerk und die Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen hatten Medienvertreter zu den Einstell- und Indizierfahrten an der Lok nach Thüringen eingeladen. | weiter

Ein Bild mit Wolfgang Friedel mit einem seiner Hauptbeschäftigungsobjekte, den Uhren der Preßnitztalbahn.
Ein Bild mit Wolfgang Friedel mit einem seiner Hauptbeschäftigungsobjekte, den Uhren der Preßnitztalbahn. | 08.03.2006 | Foto: Peter Wolf
03.11.2023

Nachruf auf Wolfgang Friedel

Am 28. Oktober 2023 verstarb Wolfgang Friedel, langjähriger Mitarbeiter der Preßnitztalbahn. Heute fand in Jöhstadt die Beerdigung statt. Der Verein verliert einen guten Freund, Unterstützer und vielfältig begabten Handwerker mit viel Liebe zum Detail. | weiter

Die Gleisjoche für das Gleis 3 wurden bereits ausgelegt.
Die Gleisjoche für das Gleis 3 wurden bereits ausgelegt. | 25.10.2023 | Foto: Jens Weber
30.10.2023

Arbeitsfortschritt im Oktober 2023 im Bahnhof Oberschmiedeberg

Zunächst erhielt der Bahnhof im Oktober seine Bahnsteigbeleuchtung, dann konnte ab Mitte des Monats mit der Beräumung entlang der Flurstücksgrenze und der Verlegung der Gleisjoche für das Gleis 3 begonnen werden. | weiter

Cover PK 194
Cover PK 194 | Foto: Der Preß´-Kurier
27.10.2023

„Der Preß’-Kurier“ Oktober / November 2023 jetzt erhältlich

Wiederum mit 64 Seiten Umfang widmet sich die aktuelle Ausgabe des „Preß’-Kurier“ einem breiten Spektrum von Themen. Neben den Ereignissen auf der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten informiert ein Geschichtsbeitrag über die Stellwerkstechnik in Wolkenstein zu Schmalspurbahnzeiten. Der zweite Teil des Berichts zum 125. Jubiläum der Ybbstalbahn bekommt besondere Brisanz durch einen Gemeinderatsbeschluss der Gemeinde Lunz am See, der den Weiterbetrieb der beliebten Schmalspurbahn in Niederösterreich gefährdet. Bitte unterstützt die Petition zum Erhalt der Strecke! | weiter

Regelmäßig herrschte großer Informationsbedarf am Stand der Preßnitztalbahn.
Regelmäßig herrschte großer Informationsbedarf am Stand der Preßnitztalbahn. | 15.10.2023 | Foto: Andreas Viezens
15.10.2023

Infostand bei der Modellbahnausstellung des VBBS Weinbergsweg e.V. im Bürgerhaus Neuenhagen

Am 14. und 15. Oktober fand die Modellbahnausstellung im Bürgerhaus in Berlin-Neuenhagen statt. Christa und Andreas Viezenz waren wieder mit einem Informationstand auf der Ausstellung präsent. | weiter

14.10.2023

Arbeitseinsatz zwischen Kilometer 17,6 und dem Hp. Forellenhof (13 Fotos)

Beim heutigen Arbeitseinsatz mit einem Dutzend Teilnehmern lag der Fokus auf der Fortsetzung der Kleineisenbehandlung oberhalb des Streckenkilometers 17,6 sowie auf der Einzelschwellenauswechslung am Haltepunkt Forellenhof.

Screenshot Teaserbild zum verlinkten Video
Screenshot Teaserbild zum verlinkten Video | 02.10.2023 | Foto: Annika Taute (www.annikataute.de/impressum.html)
02.10.2023

Güterverkehr auf der Preßnitztalbahn

Abwechslungsreiche Situationen mit Güterzügen und verschiedenen Dampfloks waren heute wieder auf der Preßnitztalbahn unterwegs und wurden in der verlinkten Videozusammenstellung von Annika Taute eindrucksvoll zusammengestellt | externer Link zum Video auf Youtube | weiter

Ausfahrt in Schmalzgrube mit einem Foto-Güterzug mit Personenbeförderung am 21. Oktober 2019
Ausfahrt in Schmalzgrube mit einem Foto-Güterzug mit Personenbeförderung am 21. Oktober 2019 | 21.10.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fotoveranstaltung „Zugbetrieb mit IV K & VI K“ am 2. Oktober

Der Herbst ist Fotozeit! Auch 2023 gibt es deshalb wieder einen ganz speziellen Tag für Foto- und Filmfreunde. Wer noch dabei sein will, sollte sich schnell in unserer Geschäftsstelle unter 037343 808037 melden! Was diesmal alles geboten wird: | weiter

Am Stand der Preßnitztalbahn des Gemeinschaftsstandes der Dampfbahn-Route Sachsen war drei Tage „Hochdruck“ angesagt.
Am Stand der Preßnitztalbahn des Gemeinschaftsstandes der Dampfbahn-Route Sachsen war drei Tage „Hochdruck“ angesagt. | 30.09.2023 | Foto: Andreas Viezens
01.10.2023

Drei Tage „Hochdruck“ am Messestand auf der „modell-hobby-spiel“ 2023 in Leipzig

Unzählige Interessierte besuchten an den vergangenen drei Tagen den Messestand der Preßnitztalbahn auf der Leipziger „modell-hobby-spiel“ und informierten sich über aktuelle Angebote der Museumsbahn und nutzten die Gelegenheit, mit dem Standpersonal ins Gespräch zu kommen. | weiter

Die Ladestraße ist mit einer Granitbordabgrenzung zum Gleisbereich und vollständiger Pflasterung versehen.
Die Ladestraße ist mit einer Granitbordabgrenzung zum Gleisbereich und vollständiger Pflasterung versehen. | 20.09.2023 | Foto: Thomas Poth
30.09.2023

Arbeitsfortschritt im September 2023 im Bahnhof Oberschmiedeberg

Ende September zeigt sich der Bahnhof Oberschmiedeberg entlang der Ladestraße mit einer klaren Abgrenzung und wieder vollständig gepflasterten Flächen. | weiter

Gruppenfoto mit dem Überreichenden Ivo Diviš und Gerald Seifert (Preßnitztalbahn) sowie Eva Marikova und Stanislaw Brož die zu einer Initiative gehören, die sich um die Rekultivierung der Tagebaulandschaft im böhmischen Becken verdient macht.
Gruppenfoto mit dem Überreichenden Ivo Diviš und Gerald Seifert (Preßnitztalbahn) sowie Eva Marikova und Stanislaw Brož die zu einer Initiative gehören, die sich um die Rekultivierung der Tagebaulandschaft im böhmischen Becken verdient macht. | 27.09.2023 | Foto: Christof Heyden
27.09.2023

IG Preßnitztalbahn e.V. ist Gewinner des tschechischen Tourismuspreises „TOP Erzgebirge 2022“

Aus den Händen von Ivo Diviš von der den Wettbewerb mit initiierenden Kreiswirtschaftskammer Most erhielt IGP-Geschäftsführer Gerald Seifert heute im Namen des Museumsbahnvereins für das beispielhafte Engagement für Tourismuserlebnisse den Preis „TOP des Erzgebirges 2022“ übergeben. | weiter

Cover PK-Spezial 32 (September 2023)
Cover PK-Spezial 32 (September 2023) | 19.09.2023 | Foto: Der Preß´-Kurier
19.09.2023

„PK-Spezial“: Ausgabe 32 | September 2023

In der „PK-Spezial“ Ausgabe 32 (September 2023) wird auf das nächste Großvorhaben des Vereins hingewiesen: Nach dem im November 2022 beschlossenen Zeitplan für den Bahnhof Jöhstadt soll 2025 der Wohnblock auf dem Bahnhofsgelände weichen - mit einer neuen Spendenaktion wollen wir dieses Vorhaben finanzieren. Das wieder 28 Seiten umfassende Heft enthält aber auch noch viele weitere Informationen von Verein und Museumsbahn. Der PK-Spezial wird nur an Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. vertrieben und ist nicht mit dem regulären „PK“-Abo enthalten. | weiter

Gruppenbild auf den Höhen des Erzgebirgkammes
Gruppenbild auf den Höhen des Erzgebirgkammes | 16.09.2023 | Foto: Thomas Poth
16.09.2023

„Preßnitz lebt“ - die Wanderung in Bildern

Vom Bahnhof Jöhstadt ging es am Sonnabend, den 16. September, für etwa 50 Wanderlustige über den Preßnitzstaudamm und Krystofovy Hamry (Christophhammer) nach Schmalzgrube auf den Spuren der versunkenen Bergstadt Preßnitz. | weiter

Poster Winter 2023/2024
Poster Winter 2023/2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
13.09.2023

Veranstaltungsposter Winter 2023/2024 jetzt verfügbar

Unser aktuelles Plakat für die Bewerbung der Fahrtage im Winter 2023/2024 ist jetzt verfügbar und weist auf die Veranstaltungen von Dezember 2023 bis Anfang Februar 2024 hin. Interessenten, die uns beim Aushang der Veranstaltungsankündigungen an geeigneten Stellen unterstützen können, melden sich bitte bei unserer Geschäftsstelle. | weiter

Der Kessel der I K mit Isolierung und Kesselverkleidung.
Der Kessel der I K mit Isolierung und Kesselverkleidung. | 08.09.2023 | Foto: Dampflokwerk Meiningen
12.09.2023

Statusbericht zur I K Nr. 54

Der Kessel mit Verkleidung und Isolationsmaterial ist weitgehend fertiggestellt. Der Schornstein mit Schornsteingrundkörper und Oberteil wird im September fertig montiert sein. Als nächste Arbeiten plant das Dampflokwerk aus den Einzelteilen schrittweise wieder eine Lok zusammen zu bauen. | weiter

Logo zum Tag der Schiene 2023
Logo zum Tag der Schiene 2023 | Foto: Allianz pro Schiene e.V.

Tag der Schiene 2023: Preßnitztalbahn bietet „Mit-mach-Arbeitseinsatz“

Nie war der Einstieg zum Mitmachen einfacher: Zum Tag der Schiene 2023 (externer Link) am 16. September bietet die Preßnitztalbahn einen abwechslungsreichen Arbeitseinsatz an der Strecke, während gleichzeitig natürlich auch der reguläre Dampfzugbetrieb stattfindet. | weiter

Im Bahnhof Oberschmiedeberg war der konkrete Grenzverlauf im Bereich der durch den Grundstücksnachbarn bisher auf das Bahngrundstück genutzten Durchfahrt zu klären.
Im Bahnhof Oberschmiedeberg war der konkrete Grenzverlauf im Bereich der durch den Grundstücksnachbarn bisher auf das Bahngrundstück genutzten Durchfahrt zu klären. | 26.07.2023 | Foto: Jörg Müller
09.09.2023

Grenzfeststellungstermine in Oberschmiedeberg

Zur Klärung der Verläufe der Grundstücksgrenzen am Bahnhof Oberschmiedeberg und am Bahndamm in Richtung Steinbach fanden heute offizielle Grenzfeststellungstermine mit einem staatlich bestellten Vermesser statt. | weiter

Veranstaltungsankündigung 16.September 2023: Wanderung Jöhstadt - Preßnitz-Staudamm - Schmalzgrube
Veranstaltungsankündigung 16.September 2023: Wanderung Jöhstadt - Preßnitz-Staudamm - Schmalzgrube | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Veranstaltungsankündigung 16. September 2023: Wanderung Jöhstadt - Preßnitz-Staudamm - Schmalzgrube

In Kooperation der Vereine „Preßnitz lebt“, Hammerwerk Schmalzgrube e.V. sowie Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. wurde diese grenzüberschreitende Wanderung am 16. September in das Programm aufgenommen. Übergreifend steht die Wanderung unter dem Thema: „Die ehemalige freie Bergstadt Preßnitz in Böhmen und ihre Geschichte“. Die Wanderstrecke ist 13 km lang und beginnt am Bahnhofsgebäude in Jöhstadt. Die Strecke führt u.a. zum Preßnitzstaudamm (CZ) mit Begehung der Staumauer. | weiter

Blick quer durch die Holzwerkstatt in der früheren Lagerhalle gegenüber der Ausstellungs- und Fahrzeughalle.
Blick quer durch die Holzwerkstatt in der früheren Lagerhalle gegenüber der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. | 01.09.2023 | Foto: Benjamin Fritzsch
01.09.2023

Holzwerkstatt in der früheren Lagerhalle umgebaut und neu ausgestattet

Für die Holzarbeiten an den historischen Fahrzeugen der Preßnitztalbahn und anderer Bahnen in Jöhstadt steht nun eine nach Umbau deutlich vielseitigere und modern eingerichtete Holzwerkstatt für Tischler- und Stellmacherarbeiten zur Verfügung. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Beginnend von der Einfahrt aus Richtung Steinbach bekommt die Ladestraße nun eine klare Abgrenzung zum neuen Gleisbereich.
Beginnend von der Einfahrt aus Richtung Steinbach bekommt die Ladestraße nun eine klare Abgrenzung zum neuen Gleisbereich. | 31.08.2023 | Foto: Thomas Poth
31.08.2023

Arbeitsfortschritt im August 2023 im Bahnhof Oberschmiedeberg

In den letzten August-Tagen setzten die Bauarbeiten in Oberschmiedeberg wieder ein. Die Ladestraße erhält nun eine Abgrenzung durch einen Granitbord und die Pflasterflächen werden bis an den Bord hin geschlossen. | weiter

So schauen frisch angemalte Schlussscheiben aus.
So schauen frisch angemalte Schlussscheiben aus. | 30.08.2023 | Foto: Norbert Rudolph
30.08.2023

Schlussscheibenrekonstruktion ausgeführt

Auch kleine Details machen eine Museumsbahn aus und deshalb zeigt die heutige Meldung aus Jöhstadt mal etwas „Kleines“ mit großer Wichtigkeit für den Bahnbetrieb, denn zu jedem Zug gehört eine sichtbare und gut erkennbare Schlussscheibe. Und gelegentlich müssen auch die mal eine „Reko“ erhalten. | weiter

Bei regnerischem Wetter wurden mit starkem Wasserstrahl Brückenüberbauten gereinigt.
Bei regnerischem Wetter wurden mit starkem Wasserstrahl Brückenüberbauten gereinigt. | 29.08.2023 | Foto: Norbert Rudolph
29.08.2023

Auszubildende von InfraLeuna zum Sommer-Ausbildungs-Camp in Jöhstadt

Der schon traditionelle Ausflug von Auszubildenden und Ausbildern von InfraLeuna als Sommer-Ausbildungs-Camp fand bei wenig attraktivem Sommerwetter und dennoch als wertvolle Unterstützung an der Strecke und Reinigung von Brücken statt. | weiter

Cover PK 193
Cover PK 193 | Foto: Der Preß´-Kurier
24.08.2023

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2023 jetzt erschienen

Die aktuelle Ausgabe des „Preß’-Kurier“ widmet sich auf 64 Seiten wieder umfangreich den aktuellen Ereignissen bei der Preßnitztalbahn, zum Projektstand der Streckenerweiterung in Oberschmiedeberg sowie in einem Rückblick zum Abschluss der Aufarbeitung des Reko-Wagens 970-576. In einem geschichtlichen Beitrag wird über eine Fahrt im GmP von Jöhstadt nach Wolkenstein im Februar 1980 mit zahlreichen Bildern dokumentiert. Und nicht zu vergessen dass wie stets weitere umfangreiche Repertoire … | weiter

Teaserbild zum Filmbeitrag „MDR um 4“ vom 11. August 2023. Im Bild Arbeiten am Wagen 1462 K in der Werkstatt der Integro Verkehr GmbH in Ostritz.
Teaserbild zum Filmbeitrag „MDR um 4“ vom 11. August 2023. Im Bild Arbeiten am Wagen 1462 K in der Werkstatt der Integro Verkehr GmbH in Ostritz. | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
11.08.2023

„MDR um 4“ berichtet von den Reparaturarbeiten an den Wagen des I K-Zuges in Ostritz

Mit Zusammenschnitten aus der Werkstatt Ostritz der Integro Verkehr GmbH über die Arbeiten an den Wagen des I K-Zuges sowie aus dem Dampflokwerk Meiningen, in dem am 3. August die Kesseldruckprobe der I K Nr. 54 stattgefunden hatte, berichtet der MDR in seiner Nachmittagssendung vom Stand der Wiederherstellung nach dem Unfall im September 2022. | weiter

Logo für die Wandernadel Bahnfreunde
Logo für die Wandernadel Bahnfreunde | Foto: Sammlung Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Punkten für die „Wandernadel für Bahnfreunde“ entlang der Preßnitztalbahn

Mit einer Wanderung entlang der Preßnitztalbahn kann man einen von sieben notwendigen Punkten zur Erlangung der digitalen „Wandernadel für Bahnfreunde“ mit der App SummitLynx bekommen. | weiter

Die Gleisarbeiten im Bahnhof Oberschmiedeberg sind (bis auf das Anschlussgleis am Stationsgebäude) abgeschlossen.
Die Gleisarbeiten im Bahnhof Oberschmiedeberg sind (bis auf das Anschlussgleis am Stationsgebäude) abgeschlossen. | 26.07.2023 | Foto: Jörg Müller
31.07.2023

Arbeitsfortschritt im Juli 2023 im Bahnhof Oberschmiedeberg

In den ersten Juli-Tagen wurden noch die für die Überfahrten der Baufahrzeuge genutzten Gleislücken am Stationsgebäude geschlossen und alle verbleibenden Materialien (Gleisjoche und Schwellen) an der Ladestraße gestapelt. | weiter

Probefahrt mit V10C 199 009-2.
Probefahrt mit V10C 199 009-2. | 27.07.2023 | Foto: Benjamin Fritzsch
27.07.2023

OO 97-29-06 nach Aufarbeitung wieder einsatzfähig

Nach einer umfassenden Aufarbeitung der wagentechnischen Ausrüstung und Erneuerung des Holzaufbaus von Boden und Seitenwänden in der eigenen Werkstatt und absolvierter Probefahrt ist der offene Güterwagen der Bauart OO, 97-29-06, seit heute wieder zurück im Betriebspark der Museumsbahn. | weiter

Zuwachs für die Gartenbahn: Neue „Preß’-Originale“ im Online-Shop (9 Fotos)

Mit „Heizer Felix“ und „Eisenbahner Thomas“ gibt es ab sofort weitere „Preß’-Originale“ für die Gartenbahn im Maßstab 1:22,5 im Preß’-Shop im Angebot, die die bereits verfügbaren „Kollegen und Kolleginnen“ im Betriebsdienst der LGB-Bahnen verstärken können.

In dichten Rauch aus einem Raucherzeuger gehüllt mussten die Rettungsaufgaben absolviert werden.
In dichten Rauch aus einem Raucherzeuger gehüllt mussten die Rettungsaufgaben absolviert werden. | 10.07.2023 | Foto: Gerald Seifert
10.07.2023

Feuerwehrübung der Stadtteilwehren Jöhstadt und Steinbach in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Die Stadtteilwehren Steinbach und Jöhstadt führten heute am Abend eine Einsatzausbildung und -übung an und in der Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn aus. Als Alarmierungsmeldung wurde „unklare Rauchentwicklung und vermisste Personen im Gebäude“ vorgegeben. | weiter

Mitte des Monats Juni lagen weitere Gleise auf der südlichen Hälfte des Bahnhofes
Mitte des Monats Juni lagen weitere Gleise auf der südlichen Hälfte des Bahnhofes | 15.06.2023 | Foto: Jörg Müller
30.06.2023

Arbeitsfortschritt im Juni 2023 im Bahnhof Oberschmiedeberg

Anfang Juni wurden die Tiefbauarbeiten im Bahnhof Oberschmiedeberg abgeschlossen, MItte des Monats wurde mit der Gleisverlegung auf dem vorbereiteten Gleisplanum fortgesetzt und diese zum Ende des Monats bereits weitgehend abgeschlossen. | weiter

Wieder begehbar: die Fußgängerbrücke über das Schwarzwasser am Haltepunkt Loreleifelsen.
Wieder begehbar: die Fußgängerbrücke über das Schwarzwasser am Haltepunkt Loreleifelsen. | 29.06.2023 | Foto: Thomas Poth
29.06.2023

Wanderwegbrücke über Schwarzwasser am Hp. Loreleifelsen instandgesetzt

Nach mehreren Monaten Sperrung seit Herbst 2022 ist durch den Staatsbetrieb Sachsenforst die Wanderwegbrücke über das Schwarzwasser am Hp. Loreleifelsen instandgesetzt worden. Ein- und Ausstiege aus den Zügen vom und zum Kammwanderweg sind nun wieder möglich. | weiter

Die Museumsbahn ist immer gut erreichbar!

Trotz zahlreicher Baustellen auf den Straßen im Erzgebirge gilt: Unsere Museumsbahn ist immer erreichbar! Folgen Sie der Beschilderung nach Jöhstadt oder Steinbach. Lassen Sie sich bitte von teilweise verwirrenden Baustellenschildern nicht von Ihrem Besuch bei uns abbringen. Zum Lokschuppen Jöhstadt gelangen Sie momentan wegen dem Bau der Kirchstraße in Jöhstadt am Besten (aus Richtung Annaberg/Königswalde) über Grumbach und Schmalzgrube.

Cover PK 192
Cover PK 192 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.06.2023

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2023 jetzt erschienen

Die neueste Ausgabe des „Preß’-Kurier“ 192 berichtet vom erfolgreichen Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn, dem aktuellen Baustand am Bahnhof Oberschmiedeberg und dem Besuch der Jöhstädter IV K 99 1594-3 in Wilkau-Haßlau aus Anlaß des Jubiläums der WCd-Linie. Und natürlich hat die Ausgabe wieder ein breites Spektrum weiterer Artikel zu den Eisenbahnen in Sachsen, Deutschland und diesmal auch wieder mit einem Blick nach Fernost zu bieten. | weiter

Bereits in einem Jahr wird diese Brücke Geschichte sein.
Bereits in einem Jahr wird diese Brücke Geschichte sein. | 19.06.2023 | Foto: Jörg Müller
19.06.2023

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675: Bauauftaktberatung

Im Rahmen einer Bauauftaktberatung mit dem beauftragten Unternehmen Sächsische Bau GmbH und den Fachplanern von DITTMANN+Ingenieure aus Dresden wurden heute die Grundlagen für den Neubau der Eisenbahnbrücke im Bahnhof Schlössel besprochen und die jeweiligen Anforderungen besprochen. | weiter

Der Uhren- und Glockenturm wurde in einem Stück demontiert.
Der Uhren- und Glockenturm wurde in einem Stück demontiert. | 19.06.2023 | Foto: Jörg Müller
19.06.2023

Markanter Turm der Schlössel-Villa „parkt“ auf der Ladestraße

Heute wurde das markante Uhren- und Glockentürmchen der ehemaligen Fabrikanten Villa am Bahnhof Schlössel in einem Stück demontiert und auf der Ladestraße des Bahnhofes gesichert zwischengelagert. Dies wurde notwendig, weil an dem Gebäude eine komplette Erneuerung des Innenausbaus mit Neubau der Zwischendecken erforderlich ist. | weiter

10.06.2023

Arbeitseinsatz mit Gleisunterhaltungsarbeiten (9 Fotos)

Der Arbeitseinsatz mit mehr als zwei Dutzend Vereinsmitgliedern konzentrierte sich auf Unterhaltungsarbeiten am Gleis. Neben nachzustopfenden Stößen an der Weiche 5 in Jöhstadt und am Gleisabfang vor Schmalzgrube wurde die kontinuierlich laufende Arbeit der Kleineisenbehandlung und Stoßnachbearbeitung im Abschnitt zwischen Bahnübergang Straße nach Grumbach und Kilometer 17,65 fortgesetzt.

Poster Sommer und Herbst 2023
Poster Sommer und Herbst 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.06.2023

Veranstaltungsposter Sommer/Herbst 2023 jetzt verfügbar

Unser aktuelles Plakat für die Bewerbung der Fahrtage im Sommer und Herbst 2023 ist jetzt verfügbar und weist auf die Veranstaltungen von Juni bis Ende Oktober hin. Interessenten, die uns beim Aushang der Veranstaltungsankündigungen an geeigneten Stellen unterstützen können, melden sich bitte bei unserer Geschäftsstelle. | weiter

Im Mai 2023 erfolgten die Tiefbauarbeiten für die Bahnhofsgleise in der südlichen Bahnhofshälfte.
Im Mai 2023 erfolgten die Tiefbauarbeiten für die Bahnhofsgleise in der südlichen Bahnhofshälfte. | 05.05.2023 | Foto: Thomas Poth
31.05.2023

Arbeitsfortschritt im Mai 2023 im Bahnhof Oberschmiedeberg

Im Mai konzentrierten sich die Arbeiten auf den Tiefbau und die Herstellung des Gleisplanums im südlich des Stationsgebäudes befindlichen Bahnhofsteils mit Einbau der Drainage und schichtweisem Aufbau des Planums. | weiter

Bevor es richtig los geht, stehen die Loks am Bahnhof Jöhstadt in „Warteposition“
Bevor es richtig los geht, stehen die Loks am Bahnhof Jöhstadt in „Warteposition“ | 27.05.2023 | Foto: Jörg Müller
30.05.2023

Erfolgreiches Pfingstfest 2023 bei der Preßnitztalbahn

Mit Unterstützung frühsommerlichen Wetter, Dank guter Werbung vor dem Wochenende in Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen und mit einem attraktiven Fahrbetrieb mit Gastzuggarnitur vom „Rasenden Roland“ und vielfältigem Rahmenprogramm zwischen Steinbach und Jöhstadt können wir auf ein sehr erfolgreiches Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn zurückschauen. Vielen Dank an unsere rund 5000 Gäste beim Fest. Wir freuen uns, wenn ihr bald wieder vorbeischaut. | weiter

Gemeinsam in den Bahnhof: IV K 99 1542-2 und 99 1568-7 fahren Pfingsten 2022 in Jöhstadt ein
Gemeinsam in den Bahnhof: IV K 99 1542-2 und 99 1568-7 fahren Pfingsten 2022 in Jöhstadt ein | 05.06.2022 | Foto: Thomas Poth

Das alles gibt es Pfingsten 2023 bei der Preßnitztalbahn

Tradionell gibt es Pfingsten bei der Preßnitztalbahn ein großes Fest: Gastfahrzeuge, Festzelt und Bahnhofsfest in Jöhstadt, Modellbahnschau und natürlich ein besonders umfangreicher Fahrbetrieb bis in die Nachtstunden – was wann wo los ist, gibt es hier zu lesen! | weiter

Teaserbild vom Filmbeitrag „“Rasender Roland“ schnauft übers Bahnhofsfest“
Teaserbild vom Filmbeitrag „“Rasender Roland“ schnauft übers Bahnhofsfest“ | 26.05.2023 | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
26.05.2023

Filmbeiträge vom MDR machen Lust auf Besuch des Bahnhofsfestes in Jöhstadt

Das Bahnhofs-Fest in Jöhstadt ist ein absolutes MUSS für Eisenbahn-Fans. Hier schnaufen noch alte Dampfloks über die Strecke - Eisenbahnromantik pur! Dieses Jahr hat sich sogar hoher Besuch aus dem Norden angekündigt. Hier gehts zum Beitrag (veröffentlicht auf Youtube) > | weiter

Die Demontagearbeiten des Dachbelages an der ehemaligen Fabrikanten-Villa in Schlössel haben begonnen.
Die Demontagearbeiten des Dachbelages an der ehemaligen Fabrikanten-Villa in Schlössel haben begonnen. | 26.05.2023 | Foto: Jörg Müller
26.05.2023

Innenausbau der früheren Fabrikanten-Villa am Bahnhof Schlössel hat begonnen

An der ortbildprägenden und namensgebenden früheren Fabrikanten-Villa am Bahnhof Schlössel wurde in den letzten Tagen mit den Innenausbauarbeiten zur Nutzbarmachung des Gebäudes für Wohnzwecke begonnen. Die Arbeiten machen auch umfangreiche Änderungen der Raumaufteilung und der Erneuerung der Zwischendecken erforderlich, so dass auch ein zeitweiliger Rückbau des Daches erforderlich wird. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Kalender 2024, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter

Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“
Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“ | Foto: Edition Bohemica Verlag
19.05.2023

Jetzt neu: Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“

Druckfrisch liegt nun ab sofort erhältlich der zweite Teil der Chronik zur Geschichte der Preßnitztalbahn „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“ in unserem Online-Shop vor. Zum Bahnhofsfest zu Pfingsten in Jöhstadt wird der Autor Andreas W. Petrak gern Fragen beantworten und persönlichen Ausgaben in der Fahrzeug- und Ausstellungshalle signieren. | weiter

13.05.2023

Arbeitseinsatz mit Gleisunterhaltungsarbeiten (10 Fotos)

In diesem Arbeitseinsatz wurden die Unterhaltungsarbeiten am Gleis zwischen dem Bahnübergang der Straße nach Grumbach und dem Streckenkilometer 17,4 fortgesetzt. Sowohl das Nachstopfen der Schienenstöße als auch das Prüfen und ggf. Erneuern der Schienenbefestigungen gehörte zum Arbeitsumfang.

Ankündigungsplakat zur Sternwanderung nach Jöhstadt an 14. Mai 2023
Ankündigungsplakat zur Sternwanderung nach Jöhstadt an 14. Mai 2023 | 14.05.2023 | Foto: Sammlung Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Ankündigung 14. Mai 2023: Sternwandern nach Jöhstadt zum Tag des Wanderns

Der Tourismusverband Erzgebirge veranstaltet zum „Tag des Wanderns“ am 14. Mai (Muttertag) eine Sternwanderung nach Jöhstadt mit vielfältigen Tourenvarianten und ab 14 Uhr einem Wanderfest mit Einweihung des neuen Wanderrastplatzes am Grenzweg unweit des Grenzüberganges an der Pleiler Straße (in der Nähe des Feuerlöschgerätewerkes). | weiter

Trotz Regens machten 45 Teilnehmer bei der Putzaktion im Schwarzwasser- und Preßnitztal mit.
Trotz Regens machten 45 Teilnehmer bei der Putzaktion im Schwarzwasser- und Preßnitztal mit. | 29.04.2023 | Foto: Christof Heyden
29.04.2023

Mitmachaktion „Das Preßnitztal putzt sich“ mit 45 Helfern

Entlang von 55 Kilometer Wanderwege im Preßnitz- und Schwarzwassertal waren heute trotz regnerischem Wetter 45 Helfer im Einsatz, um Müll zu beseitigen und Reparaturen an den Wegweisern und Rasteinrichtungen auszuführen. | weiter

28.04.2023

Bahnhof Oberschmiedeberg - Arbeitsfortschritt im April 2023 (23 Fotos)

Anfang April begannen die Tiefbauarbeiten im Bahnhof im mittleren Abschnitt vor dem Stationsgebäude und wurden bis zum Monatsende gut vorangebracht. Ende April begannen im nördlichen Abschnitt des Bahnhofes des Gleisverlegearbeiten, bei denen Gleisjoche sowie drei Weichen auf das bereits im März vorbereitete Planum ausgelegt wurden.

Die ersten Gleisjoche werden auf dem vorbereiteten Planum beginnend von der Preßnitzbrücke verlegt.
Die ersten Gleisjoche werden auf dem vorbereiteten Planum beginnend von der Preßnitzbrücke verlegt. | 25.04.2023 | Foto: Kay Kreisel
24.04.2023

Bahnhof Oberschmiedeberg: Gleisverlegearbeiten haben begonnen

Seit Montag, 24. April 2023 liegen erste Gleise auf dem vorbereiteten Bahndamm. Verwendet werden hier Gleisjoche, die der Verein 2021 von einem Schrotthändler erwerben konnte, der sie vom Rückbau der Waldeburgerbahn in der Schweit übernommen hatte. | weiter

Cover PK 191
Cover PK 191 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.04.2023

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2023 jetzt erhältlich

Die aktuelle Ausgabe des „Preß’-Kurier“ 191 berichtet wie gehabt über die aktuellen Ereignisse an der Museumsbahn in den vergangenen beiden Monaten, darunter die Fertigstellung des Wagens 970-576 und die Aufstellung des „fabrikneuen“ GGw-Kastens 97-13-80 als Lager sowie dem Baufortschritt in Oberschmiedeberg. Außerdem gibt es einen historischen Artikel über eine Fotoexkursion auf der WJ mitte der 1970er Jahre im Heft, das ansonsten natürlich wieder ein umfangreiches Themenspektrum abdeckt. | weiter

21.04.2023

Mit drei Tagen Volldampf in den Mai!

Am 29. April startet unsere 2023er Fahrsaison mit Dampfbetrieb an jedem Wochenende bis Ende Oktober. Los geht es am Wochenende mit zwei Zügen auf der Strecke – Stundentakt zwischen Steinbach und Jöhstadt. Ebenfalls am 29. April wird ab 17 Uhr in Steinbach auf dem Schulhof der Maibaum aufgestellt. Am 30. April lädt der Wildbachwirt ab 18 Uhr zum Hexenfeuer ein - Gitarrenlagerfeuermusik und Feuerwerk inklusive. Und wer lieber mit anpacken möchte: Am 29. April heißt es wieder „Das Preßnitztal putzt sich“.

15.04.2023

Arbeitseinsatz mit Schwellenauswechslungen und Gleiskontrolle (7 Fotos)

Im zweiten größeren Arbeitseinsatz des Jahres durch Vereinsmitglieder an der Strecke wurden schwerpunktmäßig Einzelschwellenauswechselungen sowie die Überprüfungen von Verschraubungen an Schienenstößen ausgeführt.

Teilnehmer der Wanderung am Ostersonntag beobachten den vorbeifahrenden Zug.
Teilnehmer der Wanderung am Ostersonntag beobachten den vorbeifahrenden Zug. | 09.04.2023 | Foto: Thomas Poth
10.04.2023

Vier Fahrtage zu Ostern mit rund 3700 Fahrgästen in unseren Zügen

Vier Tage Fahrtangebot im Stundentakt mit drei eingesetzten Dampflokomotiven und zwei Wagenzuggarnituren auf 576 Kilometern Laufleistung der Züge lockten rund 3.700 Fahrgäste bei typischem Aprilwetter und noch verhaltener Frühlingsflora ins Preßnitz- und Schwarzwassertal. | weiter

Logo des Auftragnehmers für die Bauleistungen zur Erneuerung der Eisenbahnüberführung der Preßnitztalbahn im Bahnhof Schlössel, der Firma Sächsische Bau GmbH aus Dresden.
Logo des Auftragnehmers für die Bauleistungen zur Erneuerung der Eisenbahnüberführung der Preßnitztalbahn im Bahnhof Schlössel, der Firma Sächsische Bau GmbH aus Dresden. | Foto: Sächsische Bau GmbH, Dresden
06.04.2023

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675: Zuschlagserteilung für Bauleistungen an die Sächsische Bau GmbH

Nach erfolgter Submission, der Angebotsprüfung und der Feststellung des Vorliegens aller Voraussetzungen konnte heute der Zuschlag für die Ausführung der Bauleistungen an die Firma Sächsische Bau GmbH aus Dresden erteilt werden. | weiter

30.03.2023

Bahnhof Oberschmiedeberg - Arbeitsfortschritt im März 2023 (21 Fotos)

Aufgrund winterlicher Bedingungen, Schnee und Matsch auf dem Gelände des Bahnhofes setzten die Arbeiten erst ab Mitte März wieder ein. Zunächst wurden die begonnenen Tiefbauarbeiten im nördlichen Bauabschnitt fortgesetzt und in den letzten Märztagen von der Preßnitzbrücke auf rund 100 Meter Länge das Schotterplanum hergestellt, nachdem in diesem Abschnitt die Telefonleitungen in den Untergrund verlegt werden konnten.

Aufruf zur Putzaktion „Das Preßnitztal putzt sich“
Aufruf zur Putzaktion „Das Preßnitztal putzt sich“ | Foto: Stadt Jöhstadt

Mitmachaktion am 29. April 2023: „Das Preßnitztal putzt sich“

Organisiert vom Tourismusbüro der Stadt Jöhstadt sowie weiteren Kommunen im Schwarzwasser- und Preßnitztal und unterstützt durch verschiedene Vereine findet am Sonnabend, 29. April 2023 die Frühjahrsputz- und Instandsetzungsaktion Das Preßnitztal putzt sich entlang der Wanderwege und touristischen Einrichtungen statt. Hier geht es zu den Details | weiter

25.03.2023

Arbeitseinsatz an Brücken zwischen Schlössel und Hp. Stolln (14 Fotos)

Ein Dutzend Vereinsmitglieder nutzten den ersten Infrastruktur-Arbeitseinsatz des Jahres für Reinigungsarbeiten an Widerlagern sowie im Umfeld der Brücken zwischen dem Bahnhof Schlössel und dem Hp. Stolln. Außerdem wurden die Schienen- und Schwellenbefestigungen geprüft und bedarfsweise erneuert oder befestigt.

Teaserbild zum Filmbeitrag „Zerstörte Lok soll bald wieder Volldampf in Sachsen geben“ in der Sendung „MDR um Zwei“ am 24.3.2023.
Teaserbild zum Filmbeitrag „Zerstörte Lok soll bald wieder Volldampf in Sachsen geben“ in der Sendung „MDR um Zwei“ am 24.3.2023. | 24.03.2023 | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
24.03.2023

MDR: Filmbeitrag zum Stand der Unfallschadensbehebung an der I K Nr. 54

In seiner Sendung „MDR um Zwei“ berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk über den Stand der Schadensaufnahme an der I K Nr. 54, verbunden mit Rückblicken auf den Bau und die Willkommenstour im Jahr 2009. Auch unser Lokführer Martin Kreher, am Unfalltag selbst auf der Lok und dabei schwer verletzt worden, kommt im Filmbeitrag zu Wort. | weiter

99 1590-1 bestritt zu Ostern 2022 ihre letzten Fahrten, erhält gerade eine Fahrzeuguntersuchung und wird deshalb an die vier Tagen von Karfreitag bis Ostermontag nicht zu erleben sein - dafür allerdings ihre Schwestern.
99 1590-1 bestritt zu Ostern 2022 ihre letzten Fahrten, erhält gerade eine Fahrzeuguntersuchung und wird deshalb an die vier Tagen von Karfreitag bis Ostermontag nicht zu erleben sein - dafür allerdings ihre Schwestern. | 16.04.2022 | Foto: Thomas Poth

Vorankündigung: Ostern, Dampf und täglich zwei Züge im Stundentakt bei der Preßnitztalbahn

Vier Tage im Stundentakt zwischen Steinbach und Jöhstadt, Zubringerfahrten über die „Ausflugslinie Preßnitztal“ von Wolkenstein nach Steinbach, eine öffentliche Wanderveranstaltung am Sonntag und vieles mehr bieten wir zwischen Karfreitag und Ostermontag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! | weiter

23.03.2023

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675 am Bahnhof Schlössel: Submission der Angebote

Nach vierwöchiger Angebotsphase zu den Bauleistungen für die Erneuerung der Eisenbahnüberführung über das Schwarzwasser im Bahnhof Schlössel erfolgte heute die Submission der Angebote. Die Preßnitztalbahn bedankt sich bei allen fünf Anbietern bzw. Bietergemeinschaften für ihr Angebot. Nach Auswertung und ggf. erforderlicher Klärung von Details soll zeitnah die Zuschlagserteilung vorgenommen werden. Die Bieter werden über das Submissionsergebnis informiert.

Der neu aufgebaute Wagenkasten im optischen Auslieferungszustand am neuen Standplatz am Kohleschuppen in Jöhstadt.
Der neu aufgebaute Wagenkasten im optischen Auslieferungszustand am neuen Standplatz am Kohleschuppen in Jöhstadt. | 22.03.2023 | Foto: Andreas Uhlig
22.03.2023

Aufgearbeiteter Lager-Wagenkasten wird am Kohleschuppen aufgestellt

Der in den vergangenen Monaten in der Werkstatt der Museumsbahn mustergültig neu aufgebaute Wagenkasten GGw 97-13-80 erhielt heute seinen neuen Standplatz neben dem Kohleschuppen in Jöhstadt. | weiter

Faksimile des Artikels in der Annaberger Ausgabe der „Freien Presse“ vom 21.3.2023
Faksimile des Artikels in der Annaberger Ausgabe der „Freien Presse“ vom 21.3.2023 | Foto: Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG (Freie Presse)
21.03.2023

„Freie Presse“ mit großem Artikel im Regionalteil

Mit einem ganzseitigen Aufmacherartikel berichtet die „Freie Presse“ heute in der Annaberger Zeitung über die aktuellen Vorhaben der Preßnitztalbahn, die naheliegenden Herausforderungen für den Verein sowie über die Ziele zur Komplettierung des Bahnhofes in Jöhstadt und den Aufbau der Strecke zwischen Oberschmiedeberg und Steinbach. | weiter

Die Preßnitztalbahn, präsentiert von „De Bimmelbahner“ im Eisenbahnmuseum in Utrecht.
Die Preßnitztalbahn, präsentiert von „De Bimmelbahner“ im Eisenbahnmuseum in Utrecht. | 17.03.2023 | Foto: Jens Petermann
19.03.2023

„De Bimmlbahner“ präsentierten die Preßnitztalbahn auf „On traXS Modeltrein Expo“ in Utrecht (Niederlande)

Auf der Modellbahnausstellung „On traXS“ im Utrechter Eisenbahnmuseum präsentierten die Modelleisenbahner „De Bimmlbahner“ aus Neukirchen neben Ausstellungsmodulen ihrer Anlage auch die Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt … | weiter

Das Probefahrt-Gespann aus 970-576 und V10C 199 009-2 in Schmalzgrube.
Das Probefahrt-Gespann aus 970-576 und V10C 199 009-2 in Schmalzgrube. | 14.03.2023 | Foto: Thomas Poth
14.03.2023

Reko-Wagen 970-576 absolviert Abnahmeprobefahrt

Nach einem weitgehenden Neuaufbau ist der erste ab 1978 bei der Preßnitztalbahn eingesetzte Reko-Personenwagen wieder in originalgetreuen Glanz versetzt worden. Heute absolvierte er seine erste Probefahrt nach Verlassen der Werkstatt. Nach Abschluß der Abnahme und Erstellung der Fahrzeugdokumentation wird der Wagen voraussichtlich ab Ostern im Museumsbahnbetrieb eingesetzt werden. | weiter

Cover PK-Spezial 31 (März 2023)
Cover PK-Spezial 31 (März 2023) | 12.03.2023 | Foto: Der Preß´-Kurier
12.03.2023

„PK-Spezial“: Ausgabe 31 | März 2023

In der Mitgliederinformation Ausgabe 31 (März 2023) wird in einem umfangreichen Beitrag das Projekt zur Streckenerweiterung zwischen Oberschmiedeberg und Oberschaar vorgestellt. Neben einem Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen halben Jahres beinhaltet das 28 Seiten umfassende Heft viele weitere Informationen aus Verein und von der Museumsbahn. Der PK-Spezial wird nur an Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. vertrieben und ist nicht mit dem regulären „PK“-Abo enthalten. | weiter

Seitenansicht des Rahmens der I K Nr. 54 nach dem Sandstrahlen und mit Feststellungsmarkierungen der Befundung.
Seitenansicht des Rahmens der I K Nr. 54 nach dem Sandstrahlen und mit Feststellungsmarkierungen der Befundung. | 01.03.2023 | Foto: Martin Kreher
10.03.2023

Statusbericht zur I K Nr. 54

Am 1. und 2. März fand im Dampflokwerk Meiningen eine gemeinsame Beratung von der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen als Eigentümer der I K Nr. 54, dem Betreiber (Preßnitztalbahn) sowie Gutachtern der Versicherungen zur Begutachtung statt. Die Lok befand sich dabei in vollständig zerlegtem Zustand, alle Bauteile waren dabei gereinigt und geprüft worden. | weiter

02.03.2023

Kein Dampf auf der Fichtelbergbahn? Wir dampfen zusätzlich am 11. und 12. März!

Sie vermissen die Dampfbahnalternative zum Wintersport am Fichtelberg? Kommen Sie zu uns ins Preßnitztal, hier fahren wir zusätzlich am Wochenende 11. und 12. März im 2-Stundentakt mit unseren Dampfzügen durch den winterlichen Erzgebirgswald. Und am 18. und 19. März stehen wir planmäßig unter Dampf. | weiter

Seitenansicht des vorderen Bereichs des Rahmens mit rechtem Zylinder der I K Nr. 54 mit Messmarkierungen.
Seitenansicht des vorderen Bereichs des Rahmens mit rechtem Zylinder der I K Nr. 54 mit Messmarkierungen. | 01.03.2023 | Foto: Martin Kreher
02.03.2023

Befundungstermin an der I K Nr. 54 im Dampflokwerk Meiningen

Am 1. und 2. März fand ein offizieller Befundungstermin zur Durchsprache der durch das Dampflokwerk Meiningen an der I K Nr. 54 gefundenen Beschädigungen infolge des Unfalls vom September 2022 statt. Im Beisein von Vertretern des Eigentümers, des Betreibers, des Dampflokwerkes und Gutachter der Versicherung wurden die umfangreiche Schadaufnahme durchgesprochen und weiterführende Prüfungen veranlasst, um Klarheit über den kompletten Umfang der Arbeiten zur Wiederherstellung der Lok zu bekommen. | weiter

28.02.2023

Bahnhof Oberschmiedeberg - Arbeitsfortschritt im Februar 2023 (12 Fotos)

Erst im letzten Drittel des Monats Februar konnten die Arbeiten am Tiefbau im nördlichen Abschnitt zwischen der Preßnitzbrücke und dem Stationsgebäude aufgenommen werden. Zunächst hieß es warten, bis der Arbeitsbereich ausreichend trocken geworden war.

Cover PK 190
Cover PK 190 | Foto: Der Preß´-Kurier
27.02.2023

„Der Preß’-Kurier“ Februar / März 2023 erschienen

Leider mit etwas mehr als einer Woche Verspätung gegenüber der ursprünglichen Planung, aber dafür wieder vollgepackt mit aktuellen Informationen und einem großen Spektrum an Beiträgen auf 60 Seiten Umfang liegt jetzt die aktuelle Ausgabe Nr. 190 des „Preß’-Kurier“ vor. Einen besonderen Schwerpunkt der Augabe bildet ein umfangreicher Bericht über das Vorhaben der Preßnitztalbahn zum Aufbau des Streckenabschnittes Oberschmiedeberg - Steinbach, das der Verein im Herbst 2022 anzugehen beschlossen hat. | weiter

23.02.2023

ServusTV Sendung „Preßnitztalbahn: Ausbildung zum Dampflokführer“

Die 10-minütige Sendung von ServusTV Deutschland mit Aufnahmen vom 10. und 11. Februar stellt unsere Auszubildende Kim bei Fahrten durch das verschneite Erzgebirge mit schönen Impressionen vom Anheizen der Lok, dem Geschehen im Führerstand sowie von der Landschaft im Preßnitz- und Schwarzwassertal vor. Der Link führt zur Mediathek von ServusTV

22.02.2023

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675 am Bahnhof Schlössel: Ausschreibung veröffentlicht

Nach Bereitstellung aller notwendigen Unterlagen wurde heute auf der Auschreibungsplattform subreport die eigentliche Ausschreibung mit dem Leistungsverzeichnis veröffentlicht. Die Firmen, die im vorangegangenen Teilnahmewettbewerb ihr Interesse an der Ausschreibung bekundet und die notwendigen Informationen eingereicht hatten, wurden damit aufgefordert, bis spätestens 22. März ihr Angebot für die Bauleistungen abzugeben.

Vor der Gaststätte stehen momentan die Schutt- und Abfalltonnen, während innen die Modernisierungsarbeiten bis Ende März 2023 laufen.
Vor der Gaststätte stehen momentan die Schutt- und Abfalltonnen, während innen die Modernisierungsarbeiten bis Ende März 2023 laufen. | 22.02.2023 | Foto: Thomas Poth
22.02.2023

Gaststätte Forellenhof Schmalzgrube wird fit für die Zukunft gemacht

Ein umfangreiches Programm haben sich das Team der Gaststätte Forellenhof und Handwerker sowie Mitarbeiter der PRESS für die kommenden Wochen vorgenommen, um die Küchen- und Wirtschaftsräume des beliebten Ausflugszieles im Preßnitztal einer gründlichen Modernisierung zu unterziehen. Bis Ende März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. | weiter

Veranstaltung: „Wandern, Natur, Genuss und Dampfeisenbahn“ am Ostersonntag, 9. April 2023

Jetzt Teilnahmekarten zur beliebten Wanderung am Ostersonntag auch online buchbar. Teilnehmerzahl auf 70 Personen begrenzt. Geführte Wanderung und hochinteressante Informationen zur Fauna und Flora, rustikaler Imbiss von Grill und Backofen, Dampfzugfahrt …

Viel Andrang der Modellbahnfreunde in Mittenwalde und der Informationsstand von Preßnitztalbahn und RüBB mittendrin.
Viel Andrang der Modellbahnfreunde in Mittenwalde und der Informationsstand von Preßnitztalbahn und RüBB mittendrin. | 05.02.2023 | Foto: Andreas Viezens
19.02.2023

Marketing-Präsenz bei Modellbahnausstellungen

An den beiden vergangenen Wochenenden präsentierte sich die Preßnitztalbahn im Verbund mit der Rügenschen BäderBahn auf Modelleisenbahnausstellungen in Mittenwalde und Schönwalde-Glien und konnte dabei wieder Interesse für einen Ausflug zu den Schmalspurbahnen im Erzgebirge und auf der Insel Rügen bei den Besuchern wecken. | weiter

Poster Frühling und Pfingsten 2023
Poster Frühling und Pfingsten 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.02.2023

Veranstaltungsposter Frühling und Pfingsten 2023 jetzt verfügbar

Unser aktuelles Plakat für die Bewerbung der Fahrtage im Frühjahr 2023 von März bis Ende Mai ist jetzt druckfrisch verfügbar und lädt zu einem Besuch der Museumsbahn Steinbach - Jöhstadt ein. Interessenten, die uns beim Aushang der Veranstaltungsankündigungen an geeigneten Stellen unterstützen können, melden sich bitte bei unserer Geschäftsstelle. | weiter

03.02.2023

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675 am Bahnhof Schlössel: Teilnahmewettbewerb abgeschlossen

Der Teilnahmewettbewerb zur Bekundung des Interesses an der Teilnahme bei der Ausschreibung der Bauleistung für den Neubau der Brücke über das Schwarzwasser am Bahnhof Schlössel wurde heute abgeschlossen. Von insgesamt neun Firmen, die sich über die anstehende Ausschreibung informiert haben, stellten fünf Firmen bzw. Bietergemeinschaften einen Teilnahmeantrag. Nach Abschluss der Prüfung der eingegangenen Anträge soll bis Ende Februar die eigentliche Ausschreibung beginnen.

Titelblatt vom Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023
Titelblatt vom Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023 | 30.11.2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.02.2023

Kalender 2023 ab sofort und nur solange der Vorrat reicht für 6 Euro im Angebot

Restexemplare unseres beliebten Kalenders „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ im Format A3 und mit großformatigen Fotos von der Preßnitztalbahn sind ab sofort zum reduzierten Verkaufspreis von 6 Euro zuzüglich Versandkosten in unserem Preß’-Shop erhältlich. Auch einige wenige Exemplare der Vorjahre sind zum Restpostenpreis mit kleineren Mängeln zum Preis von 1 Euro noch erhältlich. | weiter

Après Ski Party am 4. Februar
Après Ski Party am 4. Februar | Foto: Raststätte „Am Wildbach“
23.01.2023

Après Ski Party am 4. Februar mit Nachtzugfahrten und Aussichtswagen

Zusätzlich zum Fahrtwochenende 4. und 5. Februar findet, am Samstag, 4. Februar, ab 18.00 Uhr an der Raststätte Am Wildbach eine „Après Ski Party“ (Außenveranstaltung) statt. Veranstalter ist der Wirt der Raststätte Am Wildbach, die Preßnitztalbahn unterstützt die ungewöhnliche Veranstaltungsidee mit zusätzlichen Zügen sowie mit dem Einsatz des Aussichtswagens als Partylocation. | weiter

Eisenbahn-Romantik Folge 1049: DAMPFBAHN-Route Sachsen, Regionen Erzgebirge und Lausitz
Eisenbahn-Romantik Folge 1049: DAMPFBAHN-Route Sachsen, Regionen Erzgebirge und Lausitz | 20.01.2023 | Foto: Südwestrundfunk (SWR)
20.01.2023

Eisenbahn-Romantik Folge 1049: DAMPFBAHN-Route Sachsen, Regionen Erzgebirge und Lausitz

In der Reihe Eisenbahn-Romantik ist beim SWR (Link zur ARD-Mediathek) ein neuer Film im Angebot, der in schönen Bildern in sommerlicher Landschaft die zahlreichen Bestandteile der DAMPFBAHN-Route Sachsen im Erzgebirge und in der Lausitz vorstellt. Natürlich ist auch die Preßnitztalbahn mit einigen Bildsequenzen dabei. | weiter

Mit einem auf den Flachwagen positionierten Häcksler wurde die Baum- und Strauchabschnitte an Ort und Stelle zerkleinert.
Mit einem auf den Flachwagen positionierten Häcksler wurde die Baum- und Strauchabschnitte an Ort und Stelle zerkleinert. | 17.01.2023 | Foto: Björn Schmidt
17.01.2023

Häckseln entlang der Strecke

Besonders im Winterhalbjahr erfolgt nicht nur im eigenen Garten, sondern auch an einer Eisenbahnstrecke vorzugsweise der Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern. Bei einem Arbeitseinsatz an der Strecke wurden nun wieder einmal Haufen von Schnittgut im Häcksler zerkleinert. | weiter

Große Leinwand für einen Streifzug durch die Dia-Sammlungen in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Jöhstadt.
Große Leinwand für einen Streifzug durch die Dia-Sammlungen in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Jöhstadt. | 13.01.2023 | Foto: Jörg Müller
15.01.2023

Jöhstädter Dia-Nächte weckten wieder Erinnerungen

In den beiden zurückliegenden Nächten bot sich wieder ein einzigartiger Einblick in eine schier unendliche Dia-Sammlung aus vergangenen Jahrzehnten, in denen die Eisenbahn generell und die Dampfloks im Besonderen im Mittelpunkt standen. Zudem gab der erste Abend, Freitag der 13. Januar, mit der Einstellung des Zugbetriebes bis Jöhstadt vor 39 Jahren, einen besonderen Erinnerungspunkt. | weiter

Veranstaltungsankündigung: Wanderung „Erzgebirge querdurch“ am 15. Januar 2023

Die Stadt Jöhstadt veranstaltet am 15. Januar die 41. Auflage der Wanderung „Erzgebirge querdurch“ mit zwei Streckenlängen und lädt wanderlustige Interessierte zur Teilnahme ein. Weiterführende Informationen sind unter www.joehstadt.de und bei der Gästeinformation Jöhstadt unter Telefon 0373434 80510 erhältlich.

Trauerfeier im Greifswalder Dom St. Nikolai am 6. Januar für Günter Matheisen.
Trauerfeier im Greifswalder Dom St. Nikolai am 6. Januar für Günter Matheisen. | 06.01.2023 | Foto: Torsten Hahn
06.01.2023

Wir trauern um unser Vereinsmitglied Günter Matheisen

Am 18. Dezember 2022 verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied Günter Matheisen bei einem Brand in seinem Haus in Greifswald, am 6. Januar fand die bewegende Trauerfeier mit Angehörigen, Freunden und Weggefährten im Dom St. Nikolai zu Greifswald statt. | weiter

04.01.2023

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675: Interessensbekundung zur Ausschreibung gestartet

Heute wurde auf der Auschreibungsplattform subreport unter der Vergabenummer 01-2023 EÜ Schwarzwasser die Bekanntgabe des öffentlichen Teilnahmewettbewerbs zur Ausschreibung der Bauleistungen für den Rückbau der Bestandsanlagen und Neubau der Eisenbahnüberführung über das Schwarzwasser im Bahnhof Schlössel veröffentlicht. Interessierte Baufirmen werden aufgefordert, ihr Interesse an der Teilnahme an der Ausschreibung über die Plattform zu bekunden. | weiter

5

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2023 (195) seit 20. Dezember erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Februar 2024. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Gutscheine, Kalender 2024, Souvenirartikel erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter