Mit Dampf in den Frühling – Fahrbetrieb an jedem Wochenende ab 20. April 2024

16.04.2024

I K Nr. 54 am kommenden Wochenende in Wilsdruff

Am kommenden Wochenende 20. und 21. April wird die I K Nr. 54 zum ersten Mal überhaupt Wilsdruff einen Besuch abstatten. Die Lok ist beim Wilsdruffer Techniktreff dabei und gratuliert dem örtlichen Verein IG Verkehrsgeschichte Wilsdruff e. V. im Namen der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen und der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e. V. aus Jöhstadt zum 40. Jubiläum (Link zur Pressemitteilung der Stiftung)

Gegen 16.30 Uhr am Sonnabend des zweiten Arbeitseinsatzwochenendes waren die Arbeiten bereits fertiggestellt.
Gegen 16.30 Uhr am Sonnabend des zweiten Arbeitseinsatzwochenendes waren die Arbeiten bereits fertiggestellt. | 13.04.2024 | Foto: Gerald Seifert
13.04.2024

Zweites Arbeitseinsatzwochenende zur Erneuerung der Lokwasserversorgungsleitung: Nach einem Tag fertig!

Dank guter Vorbereitung und abgeschlossener Rohrverlegung während der Woche konnten die Vereinsmitglieder bereits an einem Arbeittag alle Gräben wieder schließen, die Haufen beseitigen und das Gleis vor Stand 1 wieder montieren. Danke an alle Mitwirkenden. | weiter

09.04.2024

Dampferzeuger von VI K 99 1715-4 wird nach Kesseluntersuchung wieder montiert

Der Kessel der VI K 99 1715-4 wird seit heute nach Rückkehr von der Bearbeitung in einer externen Kesselwerkstatt in der Fahrzeugwerkstatt der Preßnitztalbahn wieder auf das Fahrwerk der Lok montiert. Die Arbeiten werden in den nächsten Wochen intensiv fortgeführt, um eine zeitnahe Wiederinbetriebnahme der Lok zu ermöglichen.

Die Schubkarrenflotte steht bereit, um den Aushub aus dem Rohrleitungsgraben wegzubringen
Die Schubkarrenflotte steht bereit, um den Aushub aus dem Rohrleitungsgraben wegzubringen | 06.04.2024 | Foto: Jörg Müller
07.04.2024

Erster Arbeitseinsatz zur Erneuerung der Lokwasserversorgungsleitung absolviert

Zwei Tage intensiver Arbeit von 15 Vereinsmitgliedern haben am ersten Einsatzwochenende zur Erneuerung der Lokwasserversorgungsleitungen vor dem Lokschuppen die vor 32 Jahren eingebaute alte geflanschte Stahlrohrleitung wieder ans Tageslicht gebracht. | weiter

05.04.2024

„PK-Spezial“: Ausgabe 33 | März 2024

Die aktuelle „PK-Spezial“ Ausgabe 33 (März 2024) kommt bedingt durch die Osterfeiertage und -ferien leider erst in der zweiten Aprilwoche bei den Vereinsmitgliedern an, behandelt jedoch wieder ein großes Spektrum an Ereignissen von Verein und Museumsbahn in den vergangenen Monaten. Natürlich hat die Veranstaltung am 12. Januar in Oberschmiedeberg einen besonderen Stellenwert in der Zusammenstellung des Heftes bekommen, aber auch die weiteren Beiträge zeugen von den vielfältigen Aktivitäten. Der PK-Spezial wird nur an Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. verteilt.

Zwischenstation bei der „Dorfmühle“ der Familie Partzsch in Grumbach mit interessanten heimatgeschichtlichen Informationen
Zwischenstation bei der „Dorfmühle“ der Familie Partzsch in Grumbach mit interessanten heimatgeschichtlichen Informationen | 31.03.2024 | Foto: Thomas Poth
31.03.2024

Das war die Osterwanderung 2024 bei der Preßnitztalbahn und mit den EZV Jöhstadt und Steinbach

Rund 60 Teilnehmer machten sich in diesem Jahr wieder auf die rund zehn Kilometer lange Oster-Wanderung von Jöhstadt nach Steinbach, um dabei viel Interessantes aus Natur und Geschichte der Region zu erfahren. | weiter

29.03.2024

Ostern 2024 bei der Preßnitztalbahn

Ostern sind drei IV K bei uns im Einsatz: 99 1568-7, 99 1590-1 und 99 1594-3 werden die Züge im Zweizugbetrieb ziehen. Dazu fährt die „Ausflugslinie Preßnitztal“ zwischen Wolkenstein und Steinbach. Am Ostersonntag wird geführt gewandert und auch die beliebte Gaststätte „Forellenhof“ lädt frisch renoviert ein. Weitere Möglichkeiten für Speis und Trank sind in Jöhstadt und Steinbach und in der Raststädte „Am Wildbach“. | weiter

Bauabstimmung an der Brücke
Bauabstimmung an der Brücke | 27.03.2024 | Foto: Jörg Müller
27.03.2024

Erneuerung EÜ Kilometer 21,675: Bauberatung zum Beginn der Bauvorbereitungsarbeiten an der Baustelle

Die heutige Bauberatung an der Brücke am Bahnhof Schlössel diente der offiziellen Einweisung der Baufirma in die Baustelle, nachdem zuvor die Beweissicherung zur Aufnahme des Zustandes im Umfeld durchgeführt wurde. | weiter

Die erste Fahrt am 23. März absolvierte die I K Nr. 54 mit einem Zug aus drei Personenwagen und Gepäckwagen, hier kurz vor Erreichen des Bahnhofes in Jöhstadt.
Die erste Fahrt am 23. März absolvierte die I K Nr. 54 mit einem Zug aus drei Personenwagen und Gepäckwagen, hier kurz vor Erreichen des Bahnhofes in Jöhstadt. | 23.03.2024 | Foto: Henning Gothe
24.03.2024

Die I K Nr. 54 am 23./24. März auf der Preßnitztalbahn

Als vorösterliche Überraschung fuhr am vergangenen Wochenende erstmals seit dem Unfall auf der Döllnitzbahn im September 2022 die Sächsische I K Nr. 54 wieder Personenzüge. Zahlreiche Fotografen und Freunde der kleinen Lok – einem Nachbau der ersten sächischen Schmalspurlok – waren eigens wegen ihr angereist. Die Preßnitztalbahn erweiterte damit das geplante Zugangebot. | weiter

Die 35 Schulungsteilnehmer der Feuerwehren Jöhstadt, Schmalzgrube, Grumbach und Steinbach in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle
Die 35 Schulungsteilnehmer der Feuerwehren Jöhstadt, Schmalzgrube, Grumbach und Steinbach in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle | 08.03.2024 | Foto: Thomas Poth
08.03.2024

Feuerwehren der Stadt Jöhstadt bei der Preßnitztalbahn zu Gast

Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehren Jöhstadt, Schmalzgrube, Grumbach und Steinbach brauchen für Ihre Aufgabe auch Kenntnisse zu Eisenbahn-Fahrzeugen. Am 8. März 2024 fand deshalb in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle eine Übung zur Umsetzung des Erlernten in die Praxis statt. | weiter

Lastprobefahrt der I K Nr. 54 kurz vor der Ausstellungs- und Fahrzeughalle
Lastprobefahrt der I K Nr. 54 kurz vor der Ausstellungs- und Fahrzeughalle | 05.03.2024 | Foto: Jürgen Herold
05.03.2024

Die sächsische I K Nr. 54 ist zurück!

Am 5. März 2024 war I K Nr. 54 mit einem aus vier Wagen bestehenden Zug auf Lastprobefahrt von Steinbach nach Jöhstadt unterwegs. Ein paar kleinere Nacharbeiten stehen noch aus, aber ein zusätzlicher Einsatz der Lok am Wochenende 23./24. März ist schon geplant ist (mit Link zu Video von Annika Taute). | weiter

Nach dem Einbau der Schotterfangschwellen wird das Gleis gestopft.
Nach dem Einbau der Schotterfangschwellen wird das Gleis gestopft. | 02.03.2024 | Foto: Thomas Körner
02.03.2024

Erster Streckenarbeitseinsatz des Jahres mit Frühjahrsputz und Schotterfangeinbau

Beim ersten planmäßigen Arbeitseinsatz des Jahres standen die üblichen Reinigungsarbeiten entlang der Strecke mit Unrat- und Müllsammlung sowie oberhalb des Haltepunktes Wildbach der Einbau eines Schotterfanges auf der Tagesordnung. | weiter

Osterwanderung 2023
Osterwanderung 2023 | 09.04.2023 | Foto: Thomas Poth

Jetzt anmelden zur großen Osterwanderung Jöhstadt – Steinbach!

„Wandern, Natur, Genuss + Dampfeisenbahn“ heißt es in bewährter Weise wieder am Ostersonntag, den 31. März 2024, bei uns. Gemeinsam mit dem EVZ Jöhstadt und EVZ Steinbach geht die etwa neun Kilometer lange geführte Wanderung diesmal von Jöhstadt über Grumbach nach Steinbach – Führung, Imbiss und Rückfahrt mit der Preßnitztalbahn inklusive. | weiter

Cover PK 196
Cover PK 196 | Foto: Der Preß´-Kurier
24.02.2024

„Der Preß’-Kurier“ Februar/März 2024 ist da!

Die erste Ausgabe des Jahres 2024 ist mit 64 Seiten voller Berichte und Nachrichten wieder prall gefüllt. Von der Festveranstaltung in Oberschmiedeberg wird berichtet und vom Gedenktag zur Einstellung des Eisenbahnverkehrs auf dem oberen Abschnitt der alten Preßnitztalbahn vor 40 Jahren. Es gibt Geschichte um den Fahrplan der Selketalbahn 1953, ein Interview mit dem ÖLGB-Präsidenten zur Zukunft der Ybbstalbahn-Bergstrecke und den zweiten Teil der Ungarn-Schmalspurreise, um nur einige Höhepunkte des Heftes zu nennen.
Erhältlich ist das Heft in Bahnhofsbuchhandlungen oder im Preß’-Shop. | weiter

Teilnehmer der Pascherjagd 2023 im Bahnhof Steinbach
Teilnehmer der Pascherjagd 2023 im Bahnhof Steinbach | 28.01.2023 | Foto: Thomas Poth
10.02.2024

Mit der Preßnitztalbahn auf „Pascherjagd im Grenzgebiet“

Die Preßnitztalbahn und der Militärhistorische Darstellungsverein Sachsen laden am 10. Februar zu einer Zeitreise „zum Anfassen“ ins späte 19. Jahrhundert ein. Die Grenzpatrouillen – unterstützt durch Abteilungen der Königlich Sächsischen Armee – zeigen in Zügen und Bahnhöfen, sogar auf den Wanderwegen entlang der Bahn Präsenz und versuchen, die Pascher aufzuspüren und zu enttarnen. | weiter

ältere Nachrichten und Geschichte
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 1/2024 (196) seit 24. Februar erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte April 2024. | weiter

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Gutscheine, Kalender 2024, Souvenirartikel erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 10 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 15 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 26 €
Hin- und Rückfahrt: 32 €

Tageskarte

Kinder: 15 €
Erwachsene: 32 € | weiter