Jedes Wochenende Dampffahrbetrieb bis Ende Oktober!

Am 3. August 2019 hielt Thomas Poth den Nachtschwärmerzug am Forellenhof fest, während um Hintergrund die Nebelschwaden im Preßnitztal aufzogen.
Am 3. August 2019 hielt Thomas Poth den Nachtschwärmerzug am Forellenhof fest, während um Hintergrund die Nebelschwaden im Preßnitztal aufzogen. | 03.08.2019

Nachtschwärmer aufgepasst: Noch Restkarten für die Fahrt am 21. August verfügbar

Wegen spätem Buchungsstart für die Nachtschwärmerfahrt sind noch Restkarten für die sommerlichen Nachtausfahrt am 21. August verfügbar. 20 Uhr startet die Fahrt des Sonderzuges in Jöhstadt, ein rustikales Buffet am Forellenhof und eine Fackelwanderung von Steinbach zum Andreas-Gegentrum-Stolln sind weitere Höhepunkte. Zur Reservierungsanfrage bitte direkt unsere Geschäftsstelle in Jöhstadt kontaktieren! | weiter

Mit Bagger und Radlader wird das Regenüberlaufbecken freigelegt - am 18. Juli 2011 begannen die Arbeiten für die Brücke über das RÜB.
Mit Bagger und Radlader wird das Regenüberlaufbecken freigelegt - am 18. Juli 2011 begannen die Arbeiten für die Brücke über das RÜB. | 19.07.2011 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
18.07.2021

Vor 10 Jahren: Bau der Brücke über das RÜB im Bahnhof Jöhstadt beginnt

Am 18. Juli 2011 begannen die ersten Grundlagenarbeiten für den Aufbau des Bahnhofes Jöhstadt. Nachdem bei einer Überprüfung der Bauunterlagen des Regenrückhaltebeckens im Untergrund des Gleisbereichs festgestellt wurde, dass die Tragfähigkeit für den Bahnbetrieb nicht gesichert ist, wurde über das RÜB eine Brücke gebaut. Genau zehn Jahre später wird nun der Gleisbau darüber vorbereitet. | weiter

Auch ins Gleis geschwemmtes Bahnsteigmaterial wurde am Hp. Stolln herausgeschaufelt.
Auch ins Gleis geschwemmtes Bahnsteigmaterial wurde am Hp. Stolln herausgeschaufelt. | 17.07.2021 | Foto: Jörg Müller
17.07.2021

Arbeitseinsatz zur Streckenunterhaltung

Vereinsmitglieder setzten beim Arbeitseinsatz die Wartungsarbeiten am Gleis zwischen Streckenkilometer 17,8 und 17,6 (beim Hp. Andreas-Gegentrum-Stolln) fort. Mit Schraubmaschienen und Handschraubern wurde der Zustand von Schienen- und Schwellenbefestigung sowie der Laschenbolzen überprüft und bei Bedarf nachgezogen oder erneuert. | weiter

Logo des Workcamp 2021 im Erzgebirge
Logo des Workcamp 2021 im Erzgebirge | 15.07.2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.07.2021

Teilnehmer eines Internationalen Workcamp unterstützen Museumsbahn mit Arbeitseinsatz

Rund ein Dutzend Teilnehmer eines internationalen Workcamps, organisiert von lokalen Partnern der Aktion „Preßnitz lebt“ und der tschechischen Freiwilligenorganisation INEX-SDA, unterstützten die Preßnitztalbahn bei einem Arbeitseinsatz entlang der Strecke. | weiter

14.07.2021

Keine Schäden an der Preßnitztalbahn nach Starkregen am 13. und 14. Juli

Am Dienstag, 13. Juli, und in der Nacht zum Mittwoch kam es in der Kammregion des Erzgebirges zu Starkregen, wodurch Flüsse und Bäche teilweise über ihre Ufer traten. Insbesondere der im Jöhstädter Ortsteil Steinbach in die Preßnitz einmündende Steinbach überschwemmte in der Ortschaft teilweise die angrenzende Hauptstraße. Die Preßnitztalbahn war nicht von Überschwemmungen beeinflusst, eine Inspektion ergab, dass alle Dämme und Mauern den Wassermassen standgehalten haben. weiter

10.07.2021

Tägliches Update zum Baufortschritt am Bahnhof verfügbar (25 Fotos)

Mit einem täglichen Update-Bild vom Balkon des PRESS-Verwaltungsgebäudes auf das Baugeschehen vor dem Bahnhofsgebäude in Jöhstadt kann sich jeder vom Fortschritt der Arbeiten überzeugen. Mitte Juni begannen die Tiefbauarbeiten mit Einbau der Tiefenentwässerung. Im August und September soll dann der gleisseitige Lückenschluß erfolgen.

Mit dem kleinen zweiachsigen "Packmeister" und zwei passenden Reisezugwagen kommt die I K Nr. 54 mit vielen Fahrgästen auf diesem Abschnitt an der Stützmauer ganz schön ins Schnaufen.
Mit dem kleinen zweiachsigen "Packmeister" und zwei passenden Reisezugwagen kommt die I K Nr. 54 mit vielen Fahrgästen auf diesem Abschnitt an der Stützmauer ganz schön ins Schnaufen. | 22.05.2010 | Foto: Thomas Schwarze

Die I K Nr. 54 kehrt endlich auf die Strecke zurück

Nach längerer pandemiebedingter Abstinenz im Bahnverkehr ist nun endlich wieder Zeit für die legendäre Sächsische I K Nr. 54 auf unserer Strecke: Jeweils an den Wochenenden 24.+25. Juli, 21.+22. August, 11.+12. September sowie zum Saisonabschluss 30.+31. Oktober wird der kleine 3-Achser im Zugbetrieb auf der Preßnitztalbahn zu erleben sein. Mit einem zusätzlichen Zugumlauf zum fahrplanmäßigen 2-Stundentakt gibt es eine Taktverdichtung mit stündlichen Fahrten. | weiter

05.07.2021

Bordgastronomie im Buffetwagen ab sofort wieder in unseren Zügen verfügbar

Nach Erreichen minimaler Infektionszahlen im Erzgebirgskreis ist ab sofort in den Zügen der Preßnitztalbahn wieder regulär ein bewirtschafteter Buffetwagen unterwegs und ergänzt das gastronomische Angebot der „Hutznstüb’l“ am Bahnsteig in Jöhstadt, der Gaststätte Forellenhof sowie der Raststätte „Am Wildbach”.

03.07.2021

Oldtimerparade im Bahnhof Steinbach am 3. und 4. Juli 2021 (9 Fotos)

Mit einem inoffiziellen Oldtimergtreffen wartet die Preßnitztalbahn an diesem Wochenende im Bahnhof Steinbach auf - auch noch am Sonntag, 4. Juli bis zum frühen Nachmittag werden verschiedene Straßenoldtimer zu besichtigen sein, während auf der Preßnitztalbahn die Züge wieder wie gewohnt zwischen Steinbach und Jöhstadt pendeln. Auch das gastronomische Angebot an der Strecke am Bahnhof in Jöhstadt, am Forellenhof in Schmalzgrube sowie am Wildbach in Steinbach ist wieder voll zugänglich.

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022 | 31.12.2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Kalender 2022, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Auch wenn wir momentan keinen Online-Shop verfügbar haben, sind alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich und nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse. | weiter

Am dritten Arbeitstag ist bereits ein sichtbarer Fortschritt zu sehen.
Am dritten Arbeitstag ist bereits ein sichtbarer Fortschritt zu sehen. | 23.06.2021 | Foto: Mario Wolf
21.06.2021

Schluss mit der Lücke! - der 3. Bauabschnitt wurde gestartet

Nach Anrücken der Baufahrzeuge und Aufstellen der Baustelleneinrichtung ging es um 12.09 Uhr los: Die Tiefbauarbeiten für den Gleislückenschluss vor dem Bahnhofsgebäude in Jöhstadt haben begonnen. Innerhalb der kommenden vier Wochen sollen der Tiefbau mit Herstellung der Grundentwässerung sowie des Gleisbettunterbaus die Voraussetzungen geschaffen werden, dass ab August der Gleisbau erfolgen kann. Unterstützung für unsere Spendenaktion „Schluss mit der Lücke!“ ist weiter hoch willkommen | weiter

Kurz vor dem Endpunkt der Strecke in Jöhstadt
Kurz vor dem Endpunkt der Strecke in Jöhstadt | 18.06.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
18.06.2021

Dampfbetrieb 19./20. Juni 2021

Die Gaststätte „Forellenhof“ hat wieder normal geöffnet - also auch im Innenbereich, die Raststätte „Am Wildbach“ bietet Sitzplätze im Freien und einen Imbiss am Bahnhof Steinbach an und in Jöhstadt gibt es das Imbissangebot aus dem Hutzenstüb’l. Wir fahren fahrplanmäßig und setzen zur Mitfahrt und auf den Bahnsteigen eine medizinische oder FFP2-Maske voraus. | weiter

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter

30.04.2021

Verschoben auf 15. Oktober 2021: Fototag „Mit Gmp und Pmg durchs Preßnitztal“

Güterzüge mit Personenbeförderung (Gmp) und Personenzüge mit Güterbeförderung (Pmg) stehen im Mittelpunkt unserer Fotozugveranstaltung im Jahr 2021. Wer dabei sein will, kann sich jetzt anmelden! weiter

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem verlängerten Bahnsteiggleis mit Umfahrung aus dem ersten Bauabschnitt und den im zweiten Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter

Cover PK 180
Cover PK 180 | 09.06.2021 | Foto: Der Preß´-Kurier
17.06.2021

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2021 erschienen

Wie üblich wird in der aktuellen Ausgabe des „PK“ umfangreich über die Aktivitäten in den vergangenen beiden Monaten auf der Museumsbahn berichtet, erstmals wird zudem in einem Modellbahn-Beitrag der Bau des Lokschuppens Jöhstadt und des Wasserhauses Steinbach im Maßstab 1:22 geschildert. Ein besonderer Rückblick ist im Heft der Gründung der DB Erzgebirgsbahn vor 20 Jahren gewidmet, viele weitere Beiträge laden zudem wieder zum Besuch der verschiedenen Bahnen und Museen ein. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter