Wir wünschen einen guten Start ins Jahr 2022!

Klares Bekenntnis der PRESS auch auf der Seitenansicht einer Diesellok.
Klares Bekenntnis der PRESS auch auf der Seitenansicht einer Diesellok. | 06.11.2016 | Foto: Torsten Hahn

Vorankündigung ab 11. Februar 2022 beim SWR und in der ARD-Mediathek: Folge 1030: Innovative Sachsen – die PRESS, nostalgisch, modern und jung |

Ein Film von Eisenbahn-Romantik: Die Erfahrungen und technischen Fertigkeiten aus 10 Jahren Eisenbahnbau wollte der Verein weiter nutzen. Deshalb gab es die Idee, aktiven Vereinsmitgliedern, die ihr Hobby Eisenbahn zum Beruf machen wollten, eine berufliche Zukunft zu schaffen. So gründeten die Eisenbahner im Januar 2000 in Jöhstadt die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH. Ein etwas sperriger Name. Deshalb sagen alle einfach PRESS. So steht es auch im Logo. | weiter

Fahrten zum Jahreswechsel 27. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022

Zwischen Montag, dem 27. Dezember 2021 und Sonntag, dem 2. Januar 2022, bietet die Preßnitztalbahn einen Fahrbetrieb im Zwei-Stunden-Takt zwischen Steinbach und Jöhstadt an. weiter

Hinweis zu Corona-Regelungen auf der Preßnitztalbahn (gültig ab 22. November)

In den Zügen der Preßnitztalbahn gelten die „3G“-Regeln für den öffentlichen Nahverkehr mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (medizinische Maske oder vorzugsweise FFP2-Maske). | weiter

| 11.12.2021 | Foto: Jürgen Herold

Wir wünschen euch alles Gute für 2022

Der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e. V. und die Betriebsleitung der Museumsbahn wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Förderern des Vereins und den Betriebseisenbahnern der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt einen erfolgreichen und gesunden Start ins Jahr 2022. | weiter

Cover PK 183
Cover PK 183 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.12.2021

„Der Preß’-Kurier“ Dezember 2021 / Januar 2022 erschienen

Im leider durch redaktionelle und drucktechnische Verzögerungen verspätet an die Abonnenten ausgelieferten aktuellen PK wird die neue Spendenaktion der IG Preßnitztalbahn e.V. Feuer. Wasser. Kohle. vorgestellt. Ein sehr umfangreicher Beitrag widmet sich der Vorstellung des Projektes der neuen Betriebswerkstatt und Eisenbahn-Erlebniswelt bei der Rügenschen BäderBahn in Putbus. Weitere Berichterstattungen über viele weitere Projekte und Bahnen sind natürlich ebenso enthalten. | weiter

Dieser Ausschnitt aus dem aktuellen Gleisplan des Bahnhofes Jöhstadt stellt den Betrachtungsbereich für die anstehenden Aufgaben und Planungen für den vierten Bauabschnitt dar (gepunktete Linie).
Dieser Ausschnitt aus dem aktuellen Gleisplan des Bahnhofes Jöhstadt stellt den Betrachtungsbereich für die anstehenden Aufgaben und Planungen für den vierten Bauabschnitt dar (gepunktete Linie). | 07.12.2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
19.12.2021

Neue Spendenaktion „Feuer. Wasser. Kohle.“ gestartet.

Im vierten Bauabschnitt zum Aufbau des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie die neue Bekohlungsanlage und die Anpassung der Gleisanlage im Mittelpunkt. Um dieser Arbeiten stemmen zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
17.12.2021

Der Preß´-Kurier 6/2021 verspätet in Auslieferung

Die Ausgabe 6/2021 (183) kommt durch Verzögerungen im Redaktionsablauf und Druckprozess erst nach den Weihnachtsfeiertagen zur Auslieferung an Abonnenten und Bahnhofsbuchhandlungen. Wir bitten für die Verzögerung um Nachsicht. | weiter

Unzählige Male pendelte der kurze Zug in unterschiedlicher Zusammenstellung zwischen Papierfabrik und Bahnhof über die große Zschopaubrücke.
Unzählige Male pendelte der kurze Zug in unterschiedlicher Zusammenstellung zwischen Papierfabrik und Bahnhof über die große Zschopaubrücke. | 14.12.1991 | Foto: Heiko Heisig
14.12.2021

Rückblick: Heute vor 30 Jahren setzte die IG Preßnitztalbahn e.V. ein bedeutsames Achtungszeichen

Am 14. Januar 1991 trat die IG Preßnitztalbahn unter Eisenbahnfreunden erstmals mit einer spektakulären Veranstaltung in Erscheinung. Bei einer Fotoveranstaltung auf dem Reststück des Thumer Netzes wurde die IV K 99 1586-9 der DR zwischen dem Bahnhof Wilischthal und der Papierfabrik vor Personen- und Güterzügen eingesetzt. Am Abend des Tages wurden zudem die beiden Neuerwerbungen der IGP in Szene gesetzt. | weiter

Titelseite zum Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen.
Titelseite zum Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen. | 13.12.2021
13.12.2021

Landesdirektion erlässt Planfeststellungsbeschluss zur Brücke 21,675

Mit dem Erlass des Planfeststellungsbeschlusses durch die Landesdirektion Sachsen besteht für die Preßnitztalbahn nun Baurecht, um die Brücke an der Einfahrt zum Bahnhof Schlössel zu erneuern. Der Beschluss stellt den formalen Abschluß des Genehmigungsverfahrens für den Ersatzneubau dar, gegenwärtig läuft die Ausführungsplanung. Sobald die Finanzierung des Bauvorhabens geklärt ist, kann der Bau im besten Fall noch im Jahr 2022 beginnen. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022 | 31.12.2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Kalender 2022, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Auch wenn wir momentan keinen Online-Shop verfügbar haben, sind alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich und nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse. | weiter

24.11.2021

Lagerung von Gleisbaumaterial auf dem Gelände des früheren Bf. Oberschmiedeberg

Auf dem Gelände des früheren Bahnhof Oberschmiedeberg wurden Gleisjoche aufgestapelt, die hier vorerst für eine künftige Verwendung bei Gleisbauarbeiten an der Preßnitztalbahn auf dem Grundstück gelagert werden. Über eine Verwendung wird der Verein zu gegebener Zeit im Detail informieren.

Bis zum 21. November 1986 lief der Güterverkehr bis Niederschmiedeberg noch auf vollen Touren.
Bis zum 21. November 1986 lief der Güterverkehr bis Niederschmiedeberg noch auf vollen Touren. | 07.10.1986 | Foto: Martin Stephan
21.11.2021

Zum Gedenken: Heute vor 35 Jahren - am 21. November 1986 - fuhr der letzte Güterzug auf der Preßnitztalbahn

Am 21. November 1986 verkehrte offiziell der letzte Güterzug auf der verbliebenen Strecke der Preßnitztalbahn zwischen Niederschmiedeberg und Wolkenstein. An diesem Tag endete damit der Güterverkehr auf der alten Preßnitztalbahn. | weiter

Stoßschwellenauswechslung am Streckenkilometer 17,1
Stoßschwellenauswechslung am Streckenkilometer 17,1 | 13.11.2021 | Foto: Jörg Müller
13.11.2021

Letzter Arbeitseinsatz des Jahres mit Schwellenauswechslungen

Beim letzten planmäßigen Arbeitseinsatz des Jahres 2021 standen noch einmal Schwellenauswechslungen an zwei Stößen auf dem Programm. Da sich die bisherigen Schwellen in einem schlechten Zustand befanden, mussten hier zur Stabilisierung des Gleises im Bogen neue Schwellen rein. Außerdem wurde im Gleisabschnitt zwischen dem Hp. Stolln und dem Hp. Wildbach ausgebrachter Schotter vergabelt. | weiter

Kurzzug mit Diesellok im Bahnhof Steinbach.
Kurzzug mit Diesellok im Bahnhof Steinbach. | 06.11.2021 | Foto: Thomas Poth
07.11.2021

Verlängerungswochenende für die Sommersaison

Eine sonnige spätherbstliche Wetterprognose und coronabedingt Nachholebedarf an Fahrtagen gaben den Anlaß, mit der Sommersaison noch einmal in Verlängerung zu gehen. Am Wochenende 6. und 7. November kam dazu wieder einmal die Diesellok V10C 199 009-2 zu Einsatzehren. | weiter

ältere Nachrichten und Geschichte
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2021 (183) seit 28. Dezember erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Februar 2022. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter