Dampffahrten im Advent: Zweizugbetrieb am 10. und 11. Dezember

Vorankündigung 10. Dezember 2022: Nach der Bahnfahrt zum Adventskonzert in der St. Salvator-Kirche

Der MDR-Kinderchor und das Instrumentalensemble unter Dirigent Alexander Schmitt gastieren am Sonnabend, 10. Dezember ab 18 Uhr in der Jöhstädter St. Salvator-Kirche zu einem Adventskonzert mit Weihnachtsliedern aus Deutschland und aller Welt. Was gibt es Schöneres für einen Tagesausklang nach stimmungsvoller Bahnfahrt auf der Preßnitztalbahn? Tickets gibts bei der Ev.-Luth. St.-Salvator-Kirchgemeinde Jöhstadt unter Telefon 037343 2227.

Ladesäule mit Typ 2 Ladestecker am Parkplatz an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle.
Ladesäule mit Typ 2 Ladestecker am Parkplatz an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. | 28.11.2022 | Foto: Gerald Seifert
28.11.2022

Mit dem E-Auto zur Preßnitztalbahn und Dank Ladesäulen auch wieder zurück nach Hause

Auf Initiative und teils unter Bereitstellung des Aufstellplatzes durch die Preßnitztalbahn stehen jetzt in Jöhstadt AC-Ladesäulen für Typ 2 Ladestecker mit bis zu 22 kW-Ladeleistung zur Verfügung und können von Nutzern von E-Autos und Hybrid-Fahrzeugen zum Nachladen genutzt werden. Akzeptiert werden eine Vielzahl von Ladekarten verschiedener Anbieter an den durch die Stadtwerke Annaberg-Buchholz betriebenen Ladestationen. | weiter

Der Blick von der Straße am Wohnblock in Richtung des Kohleschuppens zeigt gut den gewonnen Fahrstreifen
Der Blick von der Straße am Wohnblock in Richtung des Kohleschuppens zeigt gut den gewonnen Fahrstreifen | 22.11.2022
22.11.2022

Bauarbeiten zur Befestigung Hangentwässerungsgraben in Jöhstadt abgeschlossen

Ein wichtiger Baustein zum 4. Bauabschnitt für das Vorhaben „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ konnte jetzt abgeschlossen werden. Der hangseitige Entwässerungsgraben zwischen Kohlebansen und Kohleschuppen (Werkstatt) ist in den letzten Wochen befestigt worden. | weiter

Figur „Zugführer Frank“ in typischer Haltung.
Figur „Zugführer Frank“ in typischer Haltung. | Foto: Figurendesign UG, Neustadt (bei Coburg)

Neu im Shop: Gartenbahn-/Modellbahnfiguren in Anlehnung an Aktive der Preßnitztalbahn

Fünf charakteristischen Personen im Betriebsalltag der Preßnitztalbahn hat der Hersteller „Figurendesign UG“ eine Edition von Gartenbahn- bzw. Modellbahnfiguren in drei verschiedenen Maßstäben (1:22,5, 1:32 bzw. 1:45) gewidmet, die ab sofort in unserem Shop erhältlich sind. Die Herstellung erfolgt bei Bestellung, so dass ggf. verlängerte Lieferzeiten möglich sind. Zum Shop … | weiter

19.11.2022

Jahreshauptversammlung 2022 mit Vorstandsneuwahl

Insgesamt 75 Mitglieder nahmen am Sonnabend, 19. November an der Jahreshauptversammlung des Vereins im Sportcenter Jöhstadt teil. Die Anwesenden hatten mit der Rechenschaftslegung zu den Arbeitsergebnissen 2022, Satzungsänderungen, der Neuwahl von Vorstand und Kassenprüfern sowie der Vorstellung der Vorhaben für 2023 und Folgejahre ein umfangreiches Programm in vier Stunden abzuhandeln.

Die Brücke über das Schwarzwasser am Bahnhof Schlössel kann erneuert werden.
Die Brücke über das Schwarzwasser am Bahnhof Schlössel kann erneuert werden. | 19.11.2022 | Foto: Jörg Müller
18.11.2022

Brücke Km 21,675 am Bahnhof Schlössel kann erneuert werden: Zuwendungsbescheid eingegangen

Dank des heute eingetroffenen Zuwendungsbescheides über Fördermittel des Freistaates Sachsen kann das Bauvorhaben zur Erneuerung der Brücke Km 21,675 am Bahnhof Schlössel offiziell beginnen. Die Baugenehmigung liegt seit Dezember 2021 vor, die Ausschreibungsplanung der Bauleistungen wird in den kommenden Wochen finalisiert, so dass spätestens im April 2023 die Bauleistungen vergeben werden können. | weiter

05.11.2022

Arbeitseinsatz Schienenwechsel in der Einfahrt zum Bahnhof Steinbach (3 Fotos)

Das erste Wochenende ohne Fahrbetrieb wurde genutzt, um bei einem Arbeitseinsatz einen dringend notwendigen Schienenwechsel an der Einfahrt des Bahnhofes in Steinbach auszuführen. Die beiden Schienen hatten partielle Abplatzungen an der Fahrkante, was bei Verwendung von vorher schon langjährig genutzten Schienenmaterial passieren kann.

Am Stationsgebäude Oberschmiedeberg kann man jetzt die Zeit ablesen - bis man am Zug Fahrkarten bekommt, dauert es noch etwas.
Am Stationsgebäude Oberschmiedeberg kann man jetzt die Zeit ablesen - bis man am Zug Fahrkarten bekommt, dauert es noch etwas. | 01.11.2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.11.2022

Stationsgebäude Oberschmiedeberg hat wieder eine sächsische Nasenuhr an der Fassade

Das bereits Anfang der 2000er Jahre sanierte Stationsgebäude in Oberschmiedeberg hat in den vergangenen Tagen eine neue Nasenuhr nach historischem Vorbild montiert bekommen. Damit hat das Gebäude einen weiteren Blickfang erhalten. | weiter

31.10.2022

Erfolgreicher Saisonabschluss bei sommerlichen Temperaturen im goldenen Herbst (11 Fotos)

Drei Tage Volldampf im wunderschönen Herbst gab es vom 29. bis 31. Oktober im Preßnitztal – zum Einsatz kam an allen drei Tagen IV K 99 1594-3.

Die unfallgeschädigte I K Nr. 54 ist im Dampflokwerk Meiningen angekommen.
Die unfallgeschädigte I K Nr. 54 ist im Dampflokwerk Meiningen angekommen. | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
26.10.2022

I K Nr. 54 im Dampflokwerk Meiningen

Seit dem 14. Oktober befindet sich die I K Nr. 54 nach dem Unfall am 9. September im Dampflokwerk Meiningen. Der MDR begleitete Dr. Andreas Winkler, Vorsitzender der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen als Eigentümer der Lok, bei einer Besichtigung vor Ort. | Link zum externen Video-Beitrag im Artikel | weiter

Cover PK 188
Cover PK 188 | 06.10.2022 | Foto: Der Preß´-Kurier
16.10.2022

„Der Preß’-Kurier“ Oktober / November 2022 erschienen

Das vor einem Jahr aufgenommene Titelbild der aktuell vorliegenden Ausgabe 188 des „Preß’-Kurier“ lässt sich durch den Unfall Anfang September so schnell nicht wiederholen, ein Beitrag im Heft fasst den aktuellen Stand der Erkenntnisse zum Zeitpunkt Ende September zusammen. Darüber hinaus präsentiert die Ausgabe jedoch auch wieder viele positive Ergebnisse der vergangenen Monaten, so u.a. auch über den Fortgang der Arbeiten auf dem Bahnhof Jöhstadt. Der Versand der Ausgabe erfolgt in den kommenden Tagen. | weiter

Die Laudatio zum Preis - gewohnt mit vielen sprachlichen Wendungen gespickt - hielt Prof. Dr. Hans-Christoph Thiel.
Die Laudatio zum Preis - gewohnt mit vielen sprachlichen Wendungen gespickt - hielt Prof. Dr. Hans-Christoph Thiel. | 14.10.2022 | Foto: Jörg Müller
14.10.2022

Claus-Köpcke-Preis: Sonderpreis für Lokpersonal der I K Nr. 54 von der Preßnitztalbahn

Der Unfall der I K Nr. 54 machte der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen einen Strich durch die Planung, erstmals wieder einen Sonderzug mit der Lok auf der Lößnitzgrundbahn einzusetzen, doch tat dies der Veranstaltung mit Verleihung des „Claus-Köpcke-Preis 2021“ und der Information über weitere Projekte keinen Abbruch. | weiter

Neuausrichtung eines Mastes der Streckenfernsprechleitung.
Neuausrichtung eines Mastes der Streckenfernsprechleitung. | 08.10.2022 | Foto: Wolfgang Engel
08.10.2022

Arbeitseinsatz an der Infrastruktur: Kleineisen, Müllsammlung, Fernsprechleitung

Mit verteilten Kräften wurde zum Arbeitseinsatz gleich an drei Schwerpunkten an der Strecke gearbeitet. Neben der weiter in Richtung Steinbach vorangetriebenen Kleineisenbehandlung fand auch noch eine Zivilisationsmüllberäumung entlang der Strecke statt. Das Fernsprechleitungsteam hatte sich zudem die Ausrichtung eines Mastes in der Nähe des Hp. Stolln vorgenommen. | weiter

Am Ostersonntag stand der Kessel der 99 1590-1 das letzte Mal unter Dampf, da die Kesseluntersuchungsfrist am Folgetag ablief.
Am Ostersonntag stand der Kessel der 99 1590-1 das letzte Mal unter Dampf, da die Kesseluntersuchungsfrist am Folgetag ablief. | 17.04.2022 | Foto: Thomas Poth
07.10.2022

99 1590-1 kann zur Untersuchung - Freistaat Sachsen bewilligt Fördermittel

Mit der heute bekannt gegebenen Bewilligung der beantragten Förderung für die fällige Fahrzeuguntersuchung für die IV K 99 1590-1 durch den Freistaat Sachsen kann die Lok nun zeitnah einer Aufarbeitung von Fahrwerk und Kessel unterzogen werden. | weiter

Eine dreisprachige Informationstafel zum „Hilfe Gottes Stolln“ am Bahnhof in Jöhstadt.
Eine dreisprachige Informationstafel zum „Hilfe Gottes Stolln“ am Bahnhof in Jöhstadt. | 07.10.2022 | Foto: Thomas Poth
07.10.2022

Neue Informationstafel zum „Hilfe Gottes Stolln“ in Jöhstadt aufgestellt

Dank Förderung durch die Montanregion Erzgebirge konnte am Bahnhof Jöhstadt, auf Höhe des Parkplatzes am Wohnblock, eine Gedenktafel zur Erinnerung an den früheren Altbergbaustolln „Hilfe Gottes Stolln“ aufgestellt werden. | weiter

ältere Nachrichten und Geschichte
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2023
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 5/2022 (188) seit 15. Oktober erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Dezember 2022. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
29.05.2022

Kalender 2023, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter