Verein

Die Museumsbahn und der Verein sind seit 1990 untrennbar miteinander verbunden, viele Ereignisse lassen sich nicht einfach in die Schubladen „Verein“ oder „Eisenbahn“ trennen, auch wenn in der öffentlichen Wahrnehmung natürlich die Museumsbahn dominiert. Der Verein „Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V“ ist der Betreiber der Bahn und darüber hinaus für viele Aktivitäten im Umfeld verantwortlich.
Hier veröffentlichen wir wissenswerten Informationen zum Verein, zur Mitgliedschaft, der Satzung, der Jahreshauptversammlung, über wichtige vereinsinterne Termine, zu den Ansprechpartnern und den Vorstand des Vereins sowie eine Artikelsammlung ausgewählter Texte aus dem „Preß’-Kurier“, dem „Preß’-Kurier-Spezial“ und anderen Veröffentlichungen, die die Entwicklung des Vereins charakterisieren.

Vereins-Nachrichten

Hier veröffentlichen wir aktuelle Nachrichten, Informationen und Bekanntmachungen des Vereins „Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e. V.”. Ältere Nachrichten und Berichte sollen als Chronik über die Vereinsaktivitäten der Vergangenheit berichten. | weiter

Geschäftsstelle

Die Vereinsgeschäftsstelle ist zwar kein Organ des Vereins im Sinne der Satzung, sie übernimmt jedoch die wesentlichen Aufgaben zur Koordination und Organisation der Aktivitäten des Vereins sowie Vermarktungs- und Vertriebsaufgaben für die Museumsbahn. | weiter

Vorstand

Der Vorstand ist für die Organisation und Entwicklung des Vereins verantwortlich. Entsprechend Satzung ist der Vorstand der Vorstand des Vereins im Sinne des BGB (§§ 21 bis 79) und vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich. | weiter

Comeback des „Rekowagens“ 970-576

Als erster von sieben auf dieser Strecke eingesetzten „Rekowagen“ traf er am 11. Oktober 1978 in Wolkenstein ein. Nun soll der 970-576 bis Mitte 2020 im Rahmen einer Hauptuntersuchung wieder optisch ansprechend hergerichtet und mit einer Saugluftbremsanlage ausgerüstet werden. | weiter

Mitgliedschaft

Hier gibts alle Informationen zur Vereinsmitgliedschaft der „Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V.“ (Satzung, Beitrittserklärung, Beitragsordnung) | weiter

In Memoriam

An dieser Stelle möchten wir an Menschen erinnern, die beim Aufbau der Museumsbahn wesentlich mirgewirkt haben, sich im Verein oder dem Umfeld engagierten oder aus anderen Gründen besonders gewürdigt und nicht vergessen werden sollen. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene und bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter

Titel PK 171: Schmalspuridylle pur strömt diese Aufnahme vom 12. Oktober 2019 von der Fotogüterzugveranstaltung
in Mügeln aus. Sie zeigt die IV K 99 584 mit dem Wagen 97-30-06 aus Jöhstadt. | 11.12.2019 | Foto: Der Preß´-Kurier
Titel PK 171: Schmalspuridylle pur strömt diese Aufnahme vom 12. Oktober 2019 von der Fotogüterzugveranstaltung in Mügeln aus. Sie zeigt die IV K 99 584 mit dem Wagen 97-30-06 aus Jöhstadt. | 11.12.2019 | Foto: Der Preß´-Kurier
18.12.2019

Der Preß’-Kurier Dezember 2019 / Januar 2020 ist erschienen

Das Heft Nr. 171 erinnert u.a. an den MDR-Filmbeitrag „Glück Auf, Kleine Bahn!”, der vor 25 Jahren den Zugang der Preßnitztalbahn ins Fernsehen legte, berichtet über die legendären Rübenzüge im Mügelner Netz und eine spektakuläre Neuauflage im Oktober 2019 sowie wieder über zahlreiche andere interessante und lesenswerte Ereignisse, Projekte und Bahnen. | weiter

Kaum auf der Museumsbahn und schon unter Dampf: 99 1594-3 kurz nach ihrer Ankunft in Steinbach. | 09.06.2019 | Foto: Mario Wolf
Kaum auf der Museumsbahn und schon unter Dampf: 99 1594-3 kurz nach ihrer Ankunft in Steinbach. | 09.06.2019 | Foto: Mario Wolf
07.06.2019

Willkommen 99 1594-3!

Am Freitag vor Pfingsten kehrte unsere vierte Dampflok der sächsischen Gattung IV K nach 42 Jahren auf die Preßnitztalbahn zurück - 99 1594-3 wurde sogleich in Steinbach angeheizt. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter