Ältere Nachrichten und Geschichte

Zu Pfingsten kamen auf der Preßnitztalbahn die VI K 99 1715-4 oder zwei IV K im Wechsel vor einem sieben Wagen langen Zug zum Einsatz, hier am Abzweig zur Fahrzeughalle.
Zu Pfingsten kamen auf der Preßnitztalbahn die VI K 99 1715-4 oder zwei IV K im Wechsel vor einem sieben Wagen langen Zug zum Einsatz, hier am Abzweig zur Fahrzeughalle. | 10.06.2020 | Foto: Der Preß´-Kurier
19.06.2020

Der Preß’-Kurier Juni / Juli 2020 ist erschienen

Der Neustart nach dem Corona-Shutdown ist auch in der Ausgabe 174 in vielen Beiträgen zu erleben, aber die Vielfalt an Berichten und Aktivitäten der vergangenen Monate zeigt, dass die Bahnen nicht Klein zu bekommen sind. Bei der Preßnitztalbahn fahren die Züge seit dem 9. Mai wieder. Zwei umfangreiche Geschichtsbeiträge und zwei Leserzuschriften runden das Spektrum der Ausgabe ab. | weiter

01.06.2020

So war Pfingsten 2020 im Schwarzwasser - und Preßnitztal (45 Fotos)

Viel Bimmelbahn zu Pfingsten!

Pfingsten 2020: Mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz in besonders langen Zügen!
Unser Fahrplan: Sonnabend, 30. Mai | Sonntag, 31. Mai | Montag, 1. Juni

Tagsüber gibt es Ein-Stunden-Takt zwischen Steinbach und Jöhstadt und Halb-Stunden-Takt zwischen Schmalzgrube und Jöhstadt. Sonnabend und Sonntag verkehren zusätzliche Züge am Abend. Geplant ist der Einsatz von sechs Dampfloks: I K Nr. 54, 99 1542-2, 99 1568-7, 99 1590-1, 99 1594-3 und 99 1715-4. Die Ausflugslinie Preßnitztal fährt zwischen Wolkenstein und Steinbach und die Besichtigung der Ausstellungs- und Fahrzeughalle ist ebenfalls möglich. Dort gibt es auch eine 170 qm große Gartenbahnanlage zu sehen.

Der Fahrkartenverkauf findet an den Stationen Steinbach, Forellenhof, Schmalzgrube, Schlössel, Fahrzeughalle und Jöhstadt statt - kein Fahrkartenverkauf im Zug!

Himmelfahrt 2020: VI K 99 1715-4 ist zwischen den Haltepunkten Wildbach und Andreas Gegegentrum Stolln unterwegs
Himmelfahrt 2020: VI K 99 1715-4 ist zwischen den Haltepunkten Wildbach und Andreas Gegegentrum Stolln unterwegs | 21.05.2020 | Foto: Thomas Poth
25.05.2020

Schön ist der Mai im Preßnitztal

Seit 9. Mai dampft und bimmelt es wieder im Schwarzwasser- und Preßnitztal – mit Besonderheiten wie stationärem Fahrkartenverkauf und Zugpersonal mit Mund-Nasen-Schutz. Himmelfahrt und die Vorbereitungen auf den Pfingstfahrbetrieb – Impressionen aus dem schönen Mai 2020 | weiter

15.05.2020

Dieses Wochenende: Verlängerter Halt am Forellenhof

Die Gaststätte „Forellenhof“ öffnet dieses Wochenende wieder und bietet einen zusätzlichen Außer-Haus-Verkauf an. Da der Buffet-Wagen derzeit nicht zum Einsatz kommt, halten die Züge der Preßnitztalbahn am 16. und 17. Mai in Fahrtrichtung Jöhstadt etwa 10 Minuten an diesem Haltepunkt – der Aufenthalt am Bahnhof Schmalzgrube wird verkürzt. | Fahrplan 16. Mai | Fahrplan 17. Mai

29.04.2020

Wir starten am 9. und 10. Mai in den Frühling

2020 starten wir mit einer Woche Verspätung in den Mai – die geplanten Fahrtage am 1./2. und 3. Mai können leider Corona-bedingt noch nicht stattfinden. Doch bereits eine Woche später wird es im Preßnitztal dampfen und bimmeln! Unter Einhaltung des nötigen Abstands, mit Mundschutz und Fahrkartenausgabe in den Bahnhöfen wollen wir Sie ab 9. Mai wieder auf unserer Museumsbahn begrüßen.

19.04.2020

Termin für Wiederaufnahme Dampfbetrieb noch nicht bestimmbar

Bedingt durch die jetzt bis zum 4. Mai geltende aktuelle Corona-Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen können momentan noch keine Aussagen gegeben werden, wann und ob Fahrbetrieb bzw. Veranstaltungen auf der Preßnitztalbahn stattfinden können. Alle angegebene Termine und Planungen stehen weiterhin unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit - wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Cover PK 173
Cover PK 173 | 13.04.2020 | Foto: Der Preß´-Kurier
17.04.2020

Der Preß’-Kurier April / Mai 2020 ist erschienen

Die Corona-Krise ist auch im PK sichtbar, auch wenn der Rückblick bis Mitte März noch vielfältige Aktivitäten der Preßnitztalbahn und anderer Vereine aufzählt. Ein Aufruf des Herausgebers an die Leser zur Unterstützung der Vereine, die durch Sars-CoV-2 und die Ausgangsbeschränkungen keine Einnahmen mehr haben sowie fünf Tipps gegen den Corona-Koller sind nur ein paar Themen dieser Ausgabe | weiter

Schönstes Ausflugswetter hätte sicherlich viele Besucher auch 2020 zur Preßnitztalbahn gelockt, doch durch die Ausgangsbeschränkungen konnte kein Fahrbetrieb stattfinden.
Schönstes Ausflugswetter hätte sicherlich viele Besucher auch 2020 zur Preßnitztalbahn gelockt, doch durch die Ausgangsbeschränkungen konnte kein Fahrbetrieb stattfinden. | 18.04.2019 | Foto: Jörg Müller
13.04.2020

Ostern ohne Dampf - erstmals seit 1993 wieder

Die Corona-bedingte Allgemeinverfügung der sächsischen Staatsregierung machte es erforderlich: Erstmals seit 1993 fand von Karfreitag bis Ostermontag kein Dampffahrbetrieb auf der Museumsbahn statt, da potentiellen Fahrgästen der Aufenthalt außerhalb der eigenen vier Wände untersagt war. | weiter

26.03.2020

Aktuelle Entwicklungen aufgrund Corona-Krise - Absage Osterfahrbetrieb und Verlegung Fotoveranstaltung

Aufgrund der aktuell in Sachsen bis nach Ostern verhängten Ausgangsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise müssen wir leider den Fahrbetrieb zu Ostern (10. - 13. April) ersatzlos absagen. Damit verbunden ist auch die geplante Oster-Wanderung am 12. April. Für die Foto-Veranstaltung am 30. April wird ein neuer Termin am 25. September vorgesehen. | weiter

Einbau der neuen Rohre in den Kessel der VI K.
Einbau der neuen Rohre in den Kessel der VI K. | 28.02.2020 | Foto: Thomas Poth
09.03.2020

Kesseluntersuchung an VI K 99 1715-4 erfolgreich abgeschlossen

Mit der Abnahme durch den Kesselsachverständigen und nach einer Dichtheitsprobe konnte die notwendige vorgezogene Kesseluntersuchung an der VI K 99 1715-4 rechtzeitig zum geplanten Einsatz zum „VI K-Wochenende“ am 13. und 14. März abgeschlossen werden. Der komplette Tausch des Rohrsatzes war erforderlich geworden, da sich ab Anfang Dezember verstärkt Undichtheiten im Kessel gezeigt hatten. | weiter

Am 6. Mai 2016 fuhr unsere IV K 99 1590-1 mit EDV-Nummer vor einem Fotogüterzug aus Richtung Wolkenstein in den Bahnhof Steinbach ein.
Am 6. Mai 2016 fuhr unsere IV K 99 1590-1 mit EDV-Nummer vor einem Fotogüterzug aus Richtung Wolkenstein in den Bahnhof Steinbach ein. | 06.05.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
20.02.2020

„Dampfzugbetrieb anno 1970“ - Veranstaltung auf neuen Termin verschoben - jetzt: 25. September 2020

Drei Lokomotiven der sächsischen Gattung IV K vor Güterzugarnituren und Gmp, Rollfahrzeuge, Vorspannleistungen, Lokparade und natürlich Rangierarbeiten in den Bahnhöfen – unser diesjähriger Fotozugtag steht unter dem Motto „50 Jahre EDV-Nummernschema bei der Deutschen Reichsbahn“. Jetzt können Sie sich für den 25. September 2020 anmelden. | weiter

12.04.2020

Wanderung Jöhstadt – Steinbach > Achtung: Veranstaltung abgesagt

Am Ostersonntag startet unsere nächste geführte Wanderung von Jöhstadt nach Steinbach mit anschließender Rückfahrt mit der Museumsbahn zum Ausgangspunkt. Wer dabei sein will, sollte sich jetzt anmelden!
» Veranstaltung wegen Corona-Krise abgesagt

Cover PK 172
Cover PK 172 | 10.02.2020 | Foto: Der Preß´-Kurier
20.02.2020

Der Preß’-Kurier Februar / März 2020 ist erschienen

Das Heft Nr. 172 bietet einen weiteren Meilenstein aus der Preßnitztalbahn-Geschichte über einen gummibereiften Veteran, den Aufruf für die Spendenaktion „Schluss mit der Lücke!“ zum 3. Bauabschnitt für den „Neuen Bahnhof Jöhstadt“ und wieder viele andere interessanten Geschichten aus aller Welt und von den Schmalspur- und Museumsbahnen. | weiter

08.02.2020

99 1594-3 im Wintereinsatz (14 Fotos)

5

30.04.2021

Verschoben auf 15. Oktober 2021: Fototag „Mit Gmp und Pmg durchs Preßnitztal“

Güterzüge mit Personenbeförderung (Gmp) und Personenzüge mit Güterbeförderung (Pmg) stehen im Mittelpunkt unserer Fotozugveranstaltung im Jahr 2021. Wer dabei sein will, kann sich jetzt anmelden! weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 3/2021 (180) seit 17. Juni erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte August 2021. | weiter

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem verlängerten Bahnsteiggleis mit Umfahrung aus dem ersten Bauabschnitt und den im zweiten Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter