Ältere Nachrichten und Geschichte

Artikel aus dem Jahr:

19.5.1996. Erster Personenzug am Hp. Forellenhof noch vor der feierlichen Einweihung des Streckenabschnittes zu Pfingsten 1996.
19.5.1996. Erster Personenzug am Hp. Forellenhof noch vor der feierlichen Einweihung des Streckenabschnittes zu Pfingsten 1996.
19.05.1996

Der erste Zug am Forellenhof

Es war ein hartes Stück Arbeit und es stand mehrfach auf Messers Schneide - doch am 19. Mai konnte endlich ein weiteres Streckenstück der Preßnitztalbahn hinzugefügt werden. Nur wenige Minuten, nachdem die letzten Baufahrzeuge und Schotterzüge das Gleis geräumt hatten und noch während die Arbeiten am neuen Haltepunkt weiter gingen, kam der erst Personenzug am Forellenhof an. | weiter

5

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter