Ältere Nachrichten und Geschichte

Artikel aus dem Jahr:

Die Preßnitztalbahn wünscht allen Freunden der Bahn, Unterstützern und Vereinsmitgliedern einen guten Rutsch und erfolgreichen Start ins Jahr 2010.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zwischen Jöhstadt und Steinbach und auf eine weitere Unterstützung für unsere zahlreichen Projekte und Vorhaben für die kommenden Jahre.
Der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V.

99 1781-6 vor der Fahrzeughalle sowie Lichterbögen an den Fenstern der Fahrzeughalle sorgen für die richtige Lichtstimmung zu den Fahrtagen zum Jahreswechsel.
99 1781-6 vor der Fahrzeughalle sowie Lichterbögen an den Fenstern der Fahrzeughalle sorgen für die richtige Lichtstimmung zu den Fahrtagen zum Jahreswechsel. | 29.12.2009 | Foto: Jörg Müller
27.12.2009

Acht Tage Fahrbetrieb zum Jahreswechsel - Rund 40.000 Fahrgäste im Jahr 2009

Vom 27. Dezember bis zum 3. Januar 2010 sind die Züge der Preßnitztalbahn zum Jahreswechsel wieder unter Dampf. Nach einem Jahr mit öffentlichem Fahrbetrieb an 159 Tagen werden rund 40.000 Fahrgäste mit den Zügen der Museumsbahn gefahren sein. | weiter

Cover PK 111
Cover PK 111 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.12.2009

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 111 (Dezember 2009 / Januar 2010) erschienen

Die aktuelle Ausgabe des „PK“ erinnert noch einmal an den 500.000sten Fahrgast auf der Museumsbahn seit Aufnahme des Museumsbahnbetriebes im Jahr 1993 und berichtet vom Abschluss der Erneuerung der Bahnsteigbefestigung am Hp. Forellenhof und weitere Aktivitäten der Monate Oktober und November. Darüberhinaus wird die Betriebsaufnahme der PRESS zwischen Bergen auf Rügen und Lauterbach Mole mit einem RegioShuttle und das neue Tourismusprojekt Schönheide/Carlsfeld vorgestellt. | weiter

Frohe Weihnachtsfeiertage …

…wünscht der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. allen Freunden der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt, den Vereinsmitgliedern und Unterstützern der Bahn.
Nutzen Sie die Tage für Erholung und besinnliche Stunden - die Museumsbahn erwartet Sie dann vom 27. Dezember bis 3. Januar wieder zu Dampfromantik zum Jahreswechsel.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

05.12.2009

„I K-Report“ und „I K-Report aus Meiningen“ jetzt in gebundener Form erhältlich

Bei der VSSB-Veranstaltung am 30. November wurde auch das „Tagebuch vom Bau der sächsischen I K Nr. 54“ in gedruckter und gebundener Form herausgegeben. Die Broschüre ist ab sofort auch im Souvenirverkauf der Preßnitztalbahn (solange der Vorrat reicht) erhältlich. „Preß´-Kurier“-Leser haben die Ausgaben des „IK-Report“ regelmäßig in den Heften vorgefunden, während die Ausgaben des „I K-Report aus Meiningen“ erstmals überhaupt in gedruckter und zusammenfassender Ausführung erhältlich.

Spendenzertifikat „Wir zählen die Tage“ für das Jahr 2010
Spendenzertifikat „Wir zählen die Tage“ für das Jahr 2010 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.12.2009

„Wir zählen die Tage“ - Spendenkalender für 2010 jetzt online

Seit Ende November ist der Spendenkalender für die Spendenaktion „Wir zählen die Tage“ für 2010 online verfügbar. Für das Jahr 2009 wurden bis zum 30. November insgesamt 247 Kalenderblätter gebucht, dabei kamen bereits 12.020,13 Euro auf das Spendenkonto. Für das Jahr 2010 gibt es ein neues Motiv für das Spendenblatt, dass zusammen mit dem gewünschten Tageskalenderblatt an den Spender geschickt wird. Das Blatt zeigt den Jöhstädter Bahnhof im Jahre 1909. | weiter

Urkunde für den „Claus-Köpcke-Preis 2009“, der an das Team der Arbeitsgruppe Technik für das Projekt „Sächsische I K Nr. 54“ ging.
Urkunde für den „Claus-Köpcke-Preis 2009“, der an das Team der Arbeitsgruppe Technik für das Projekt „Sächsische I K Nr. 54“ ging. | 30.11.2009 | Foto: Jörg Müller
30.11.2009

Die I K Nr. 54 bei Claus-Köpcke-Preisen 2009 ganz vorn

Mehrfach spielte die bei der Preßnitztalbahn beheimatete I K Nr. 54 bei der am 30. November in Radebeul-Ost durch den VSSB e.V. veranstalteten Claus-Köpcke-Preisverleihung 2009 eine wichtige Rolle. Sowohl die Arbeitsgruppe Technik (mit Mitwirkenden von IGP und PRESS) sowie die Teams vom Mitteldeutschen Rundfunk „mdr-Bahnzeit“ und MDR-Radio Sachsen für ihre Berichterstattung über das Projekt „I K Nr. 54“ bekamen die ersten Preise in den Kategorien Technik bzw. Medien zuerkannt. | weiter

29.11.2009

Erster Advent mit 500.000sten Fahrgast (8 Fotos)

Am Samstag, 28. November 2009 konnte im Zug 14211 von Steinbach nach Jöhstadt der 500.000ste Fahrgast auf der Preßnitztalbahn begrüßt werden. Christian Schubert aus Boxberg in der Lausitz war der Glückliche, der sich über einen großen Blumenstrauß, eine Fahrkarte im Format A4 mit der Nummer „500000“ sowie über ein Präsentpaket der Preßnitztalbahn freuen konnte.
Die Fahrscheinnummer 4270, die am Morgen als „Jubiläumskarte“ festgelegt worden war, wurde bereits für den ersten Zugumlauf des Tages verkauft, im Zug wurde dann der Besitzer dieser Fahrkartennummer ausgerufen. Herr Schubert nutzte die Preßnitztalbahn während seines Kurzurlaubes im Erzgebirge zusammen mit seiner Familie.

Am 22. November erhielt der Wagen 970-507 bereits seine Außenanschriften.
Am 22. November erhielt der Wagen 970-507 bereits seine Außenanschriften. | 22.11.2009 | Foto: Jörg Müller
25.11.2009

Schlussspurt am Wagen 970-507

Der Neuaufbau des Wagens 970-507, der als neuer Buffetwagen mit einem Tresen ausgestattet werden soll, ist in den letzten Wochen weiter kräftig voran gekommen. Inzwischen läuft der Zusammenbau des Fahrzeuges an mehreren Stellen, nachdem zuvor die Heizungs- und die Elektroinstallation vorbereitet wurde. | weiter

Plakat Winter 2009/2010 mit den Fahrtagen von November bis April.
Plakat Winter 2009/2010 mit den Fahrtagen von November bis April. | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Am ersten Advent mit zusätzlichen Zügen

Zum ersten Adventswochenende, dem 28. und 29. November, wird auf der Preßnitztalbahn mit einem zusätzlich verdichteten Fahrplan gefahren. Zwischen 10 Uhr und 16 Uhr fahren die Züge sogar stündlich vom Bahnhof Jöhstadt ab. Für diese Fahrten kommt außerplanmäßig nochmals die I K Nr. 54 zum Einsatz. Hier gehts zum Fahrplan > | weiter

Neuer Verbau für den Bahnsteig am Forellenhof.
Neuer Verbau für den Bahnsteig am Forellenhof. | 22.11.2009 | Foto: Jörg Müller
22.11.2009

Bahnsteigverbau am Hp. Forellenhof grundhaft erneuert

Vom 9. bis 17. November erfolgte der Neubau des Verbaus am Hp. Forellenof, nachdem die alte - als Krainerwand bezeichnete Bauform - nach ihrer Errichtung im Mai 1996 inzwischen stark verrottet war. Die neue Befestigung aus gerammten HEA-Stahlprofilen (Doppel-T-Träger) mit zwischengesetzten unbehandelten Hartholzbalken soll nicht nur deutlich beständiger sein, bei dennoch auftretenden Beschädigungen ist ein Austausch von einzelnen Balken leichter möglich. | weiter

Die Ladestraße in Jöhstadt ist durch Tiefbauarbeiten momentan nicht befahrbar.
Die Ladestraße in Jöhstadt ist durch Tiefbauarbeiten momentan nicht befahrbar. | 22.11.2009 | Foto: Jörg Müller
22.11.2009

Arbeiten an der Ladestraße in Jöhstadt

Für die Umverlegung der Steuerleitungen für den Regenwassersammler im Bahnhofsbereich und die Wiederherstellung der Pilzlampenbeleuchtung an der Ladestraße sind momentan umfangreiche Tiefbauarbeiten erforderlich. | weiter

Dachdeckerarbeiten am ehemaligen Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach.
Dachdeckerarbeiten am ehemaligen Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach. | 21.11.2009 | Foto: Jörg Müller
09.11.2009

Dacherneuerung am Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach begonnen

Dank günstiger Herbstwitterung konnten Mitte November die Arbeiten zur Erneuerung der Dacheindeckung vom ehemaligen Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach begonnen werden. | weiter

Eine halbe Million Fahrgäste seit 1993: Jubiläumsgast wird erwartet

Wir haben unsere Statistik geprüft: Seit der Aufnahme des öffentlichen Personenverkehrs auf der Preßnitztalbahn am 28. Mai 1993 sind rund eine halbe Million Fahrgäste mit den Zügen gefahren. Seit 2000 verkehren die Züge mit rund 35.000 Fahrgästen pro Jahr zwischen Steinbach und Jöhstadt. Für das erste Adventswochenende vom 28. bis 29. November erwartet die Preßnitztalbahn nun den 500.000sten Fahrgast. Wir lassen uns etwas Besonderes einfallen!

Am letzten der drei HerbstDampf-Wochenenden ging es noch einmal sonnig zu, als die I K Nr. 54 in den Bahnhof Schmalzgrube einfährt.
Am letzten der drei HerbstDampf-Wochenenden ging es noch einmal sonnig zu, als die I K Nr. 54 in den Bahnhof Schmalzgrube einfährt. | 24.10.2009 | Foto: Jörg Müller
25.10.2009

Zusätzliche Dampffahrtage mit I K Nr. 54 mit sehr gutem Fahrgastzuspruch

Trotz teils winterlicher Witterung waren die drei zusätzlichen Herbst-Dampf-Wochenenden mit der I K Nr.54 als Zuglok sehr gut besucht. Anstelle der ursprünglich geplanten Diesellok-Fahrten wurde aufgrund der guten Nachfrage im September ein weiterer Dampflokeinsatz vorgesehen. Dadurch kam die I K (99 7528) erstmals in ihrem noch jungen Leben mit Schnee in Kontakt. Rund 1.200 Fahrgäste nutzten die zusätzlichen Fahrten zu einem Ausflug mit der Preßnitztalbahn. | weiter

Eine gründliche Reinigung von Kessel und Fahrwerk - besonders der Teile, an die man im vollständigen Zustand nicht heran kommt - ist vor dem Abheben des Kessels sehr sinnvoll.
Eine gründliche Reinigung von Kessel und Fahrwerk - besonders der Teile, an die man im vollständigen Zustand nicht heran kommt - ist vor dem Abheben des Kessels sehr sinnvoll. | 25.10.2009 | Foto: Jörg Müller
25.10.2009

Kesseluntersuchung an IV K 99 1568-7 begonnen

Nach ihren letzten Einsätzen am 4. Oktober wurde schrittweise mit der Demontage an der Lok 99 1568-7 begonnen, die in den folgenden Monaten in der Werkstatt in Jöhstadt mit fachmännischer Unterstützung aus dem Dampflokwerk Meiningen eine Kesseluntersuchung bekommen soll. | weiter

Cover PK 110
Cover PK 110 | Foto: Der Preß´-Kurier
25.10.2009

Der aktuelle Preß’-Kurier-Ausgabe 110 (Oktober / November 2009) jetzt erhältlich

Leider mit etwas Verzögerung in der Auslieferung steht der aktuelle PK jetzt mit einer umfangreichen Berichterstattung über die ersten Einsätze und Präsentationstermine der I K Nr. 54 bei den Abonnenten und in den Bahnhofsbuchhandlungen zur Verfügung. Die Ausgabe erinnert darüber hinaus an den Einstellungstermin des Personenverkehrs auf der alten Preßnitztalbahn zum 30. September 1984 mit einem bebilderten und mit weiteren Zeitdokumenten von der Deutschen Reichsbahn versehenen Beitrag. | weiter

Hier ist der Sanierungsbedarf sehr einfach erkennbar.
Hier ist der Sanierungsbedarf sehr einfach erkennbar. | 24.10.2009 | Foto: Jörg Müller
24.10.2009

Nach rund 13 Jahren Nutzung: Bahnsteig am Haltepunkt Forellenhof wird erneuert

Im November wird der Dammsockel für den Bahnsteig am Haltepunkt Forellenhof grundhaft erneuert, nachdem die im Mai 1996 in „Blockhaus-Bauweise“ errichtete Bahnsteigbefestigung in den letzten Monaten zunehmend instabil wurde. Durch die Bauweise und das verwendete Material bedingt muß nun eine neue Dammstütze errichtet werden. | weiter

Erster Wintereinsatztag der I K Nr. 54 in ihrer noch jungen Existenz.
Erster Wintereinsatztag der I K Nr. 54 in ihrer noch jungen Existenz. | 17.10.2009 | Foto: Jörg Müller
17.10.2009

Unerwartete Winterfahrten mit der I K Nr. 54

Das war so noch nicht geplant: Bereits im dritten Monat ihres Betriebslebens kommt die I K Nr. 54 unerwartet zum ersten Winterdienst - und das Zugpersonal zum Anheizen der Kanonenöfen in den Wagen, weil die Lok ja über keine Ausrüstung für eine Dampfheizung verfügt. Doch das kurze Intermezzo des Winters scheint noch vor dem dritten HerbstDampf-Wochenende wieder vorbei zu sein. | weiter

Der Reko-Wagen 970-576 in Schlössel abgestellt. Das Logo der Fichtelbergbahn ist noch gut zu erkennen.
Der Reko-Wagen 970-576 in Schlössel abgestellt. Das Logo der Fichtelbergbahn ist noch gut zu erkennen. | 10.10.2009 | Foto: Jörg Müller
12.10.2009

Reko-Wagen 970-576 übernommen

Seit ein paar Wochen ist der Reko-Wagen 970-576 der Fichtelbergbahn in Schlössel abgestellt. Der Wagen ist momentan eine Leihgabe, da er aber 1978 der erste Reko-Wagen auf der Preßnitztalbahn war, hat sich der Verein intensiv um das bei der SDG nicht mehr benötigte Fahrzeug bemüht. Nach einer gründlichen Untersuchung und optischen Auffrischung soll er aber vielleicht bereits 2010 zum Einsatz kommen. | weiter

Der neue Brückenhohlkasten für die Brücke 18,239 am Forellenhof.
Der neue Brückenhohlkasten für die Brücke 18,239 am Forellenhof. | 10.10.2009 | Foto: Jörg Müller
10.10.2009

Neuer Überbau für die Brücke 18,239 am Forellenhof bereitgestellt

Im Frühjahr des kommenden Jahres ist die Erneuerung des Brückenüberbaus der Brücke am Forellenhof geplant, jetzt wurde bereits der neue Brückenüberbau bereitgestellt. | weiter

05.10.2009

Volldampf im Herbst 2009 mit vier IV K (9 Fotos)

Knapp 2.000 Fahrgäste und Besucher der Ausstellungen und Veranstaltungen in der Fahrzeughalle in Schlössel nutzten dieses Angebot. Erstmals dabei und Stargast der Veranstaltung war die Zittauer IV K 145 (99 555). Die im August nach vielen Jahren Abstellzeit wieder in Betrieb genommene Lok absolvierte gemeinsam mit ihren drei Jöhstädter Schwestern das Programm reibungslos.

Im Oktober 2009 wird die I K Nr. 54 noch einmal an drei Wochenenden zum Einsatz kommen.
Im Oktober 2009 wird die I K Nr. 54 noch einmal an drei Wochenenden zum Einsatz kommen. | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Sechs Einsatztage für die I K Nr. 54 im Oktober bei der Preßnitztalbahn

Die I K Nr. 54 wird an den drei Wochenenden 10./11., 17./18. und am 24./25. Oktober den Zugdienst auf der Preßnitztalbahn übernehmen. Anstelle der laut Fahrplan vorgesehenen Diesellok wird damit die jüngste Dampflok Deutschlands zum Einsatz kommen. | weiter

Coverseite des Buches „Die Sächsische I K - Wiedergeburt einer Legende“
Coverseite des Buches „Die Sächsische I K - Wiedergeburt einer Legende“ | Foto: Verlag SSB Medien Zittau
02.10.2009

Buchpräsentation „Die sächsische I K“ in Leipzig

Die Leipziger Messe „modell hobby spiel“ bot am 2. Oktober die beste Kulisse mit der im Original anwesenden I K Nr. 54 auf dem Messestand für die Präsentation des Buches „Die sächsische I K - Wiedergeburt einer Legende“, an denen auch zwei Mitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. als Autoren mitgewirkt haben. Zahlreiche prächtige Fotos der ersten Einsätze auf der Preßnitztalbahn Ende August sowie von der Willkommenstournee und dem Erprobungsprogramm fanden noch Eingang in das Werk. | weiter

I K Nr. 54 und 99 1715-4 repräsentierten gemeinsam die Vielfalt der sächsischen Schmalspurbahnen auf der Messe in Leipzig.
I K Nr. 54 und 99 1715-4 repräsentierten gemeinsam die Vielfalt der sächsischen Schmalspurbahnen auf der Messe in Leipzig. | 02.10.2009 | Foto: Jörg Müller
02.10.2009

Messestand mit I K 54 und VI K 99 1715-4 war Höhepunkt der Veranstaltung

Rund 98.000 Fahrgäste kamen in diesem Jahr zur Messe „modell hobby spiel“ nach Leipzig, der Großteil davon machte sicherlich auch am gemeinsamen Messestand der Partner der Dampfbahn-Route halt. Als besondere Hingucker erwiesen sich dabei die beiden Dampfloks I K Nr. 54 und VI K 99 1715-4. Den besonderen Charme der sächsischen Schmalspurbahnen versprühte wiederum der nachempfundene Haltepunkt der Preßnitztalbahn. An einem Infocounter gingen wieder unzählige Flyer über die Theke… | weiter

Baugrube am Fundament vom Bahnhofsgebäude.
Baugrube am Fundament vom Bahnhofsgebäude. | 26.09.2009 | Foto: Jörg Müller
26.09.2009

Bahnhofsgebäude Jöhstadt wird „trockengelegt“

Mitte September begannen am Bahnhofsgebäude in Jöhstadt die schon lange geplanten Arbeiten zur Sanierung des Fundaments und Trockenlegung der Außenmauern. | weiter

Die Dämmung ist dran an der Decke.
Die Dämmung ist dran an der Decke. | 26.09.2009 | Foto: Jörg Müller
26.09.2009

Deckendämmung im seitlichen Anbau der Lagerhalle

Die Arbeiten zur Deckendämmung des seitlichen Werkstattanbaus der Lagerhalle in Schlössel ist bereits gut fortgeschritten. Nach dem Anbringen des Dämmmaterials wird die Decke nun in den kommenden Wochen mit Gipskartonplatten verschlossen. | weiter

Aushangfahrplan für alle Züge und den Busverkehr Wolkenstein-Steinbach an 3. und 4. Oktober 2009.
Aushangfahrplan für alle Züge und den Busverkehr Wolkenstein-Steinbach an 3. und 4. Oktober 2009. | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Vorankündigung: Mit viermal IV K vor den historischen Reisezügen - Preßnitztalbahn lädt zum traditionellen Herbstfest

Genau ein Jahr nach dem großen Fest mit 14 Loks der Gattung IV K kommt eine Lok zu Besuch, die diesen Termin wegen ihrer Wiederaufarbeitung leider verpasste: Die grüne IV K 145 (99 555) der SOEG wird, zusammen mit ihren drei bei der Preßnitztalbahn beheimateten Schwestern, ein umfangreiches Fahrtprogramm absolvieren. Die Züge sind dabei im 45-Minuten-Takt auf der Strecke unterwegs, während in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle wieder ein umfangreiches Kulturprogramm geboten wird. | weiter

Bereits am eine Woche vor Beginn der Messe wird die I K Nr. 54 nach Leipzig transportiert.
Bereits am eine Woche vor Beginn der Messe wird die I K Nr. 54 nach Leipzig transportiert. | 25.09.2009 | Foto: Mario Wolf

Präsentation mit I K Nr. 54 und der VI K 99 1715-4 wird Schauplatz der offiziellen Messeeröffnung

Vom 2. bis 4. Oktober präsentiert sich die Preßnitztalbahn - in diesem Jahr erstmalig zusammen mit weiteren sächsischen Schmalspurbahnbetreibern, Vereinen und der „Dampfbahn-Route - Sächsische Schmalspurbahnen“ - auf der Leipziger Messe „modell hobby spiel“. Der Messestand bietet dabei die Kulisse für die offizielle Messeeröffnung. Außerdem wird am 2. Oktober auch das Buch „Die Sächsische I K“ auf der Veranstaltung präsentiert. | weiter

MDR-Redakteurin Beate Werner vor der I K Nr.54 am Bahnsteig in Jöhstadt.
MDR-Redakteurin Beate Werner vor der I K Nr.54 am Bahnsteig in Jöhstadt. | 12.09.2009 | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

MDR-Fernsehen, 10.10.2009, 18.15 Uhr: „… mit Volldampf auf schmaler Spur - Unterwegs in Sachsen“

Mit der Sendung widmet sich der Mitteldeutsche Rundfunk der im Aufbau befindlichen „Dampfbahn-Route - Sächsische Schmalspurbahnen“. An einigen Punkten der Route quer durch Sachsen wurden Filmaufnahmen gemacht, am 12. September war das mdr-Team mit Redakteurin Beate Werner auch auf der Preßnitztalbahn unterwegs und filmte den Einsatz der I K Nr. 54 und der VI K 99 1715-4 auf der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöchstadt. | weiter

14.09.2009

Zusätzliche Züge mit der I K Nr. 54 unterwegs

Am 12. und 13. und am 19. und 20. September ist die I K Nr. 54 vor zusätzlichen Zügen im Einsatz zu erleben. Viele Eisenbahnfreunde nutzten bereits dieses Extraangebot auf der Preßnitztalbahn. Drei Zugpaare bewältigt die jüngste Dampflok Deutschlands dabei an jedem Tag. Bei den Einsätzen der Lok waren auch wieder viele Fotografen entlang der Strecke zu beobachten, Videofilmer nahmen besonders das akkustische Erlebnis der Bergfahrt vor Linse und Mikrofon …

Zusätzliche Fahrten mit der I K im September 2009 (8 Fotos)

Die VI K 99 1715-4 auf dem Mehrschienengleis im Dampflokwerk Meiningen.
Die VI K 99 1715-4 auf dem Mehrschienengleis im Dampflokwerk Meiningen. | 05.09.2009 | Foto: Annett Kurth
06.09.2009

VI K 99 1715-4 zu Gast bei den XV. Meininger Dampfloktagen

Die VI K war auch in diesem Jahr wieder zu Gast bei den Meininger Dampfloktagen, die jedes Jahr Anfang September mehrere Tausend Eisenbahnfreunde in das Thüringer Werk der Deutschen Bahn AG locken. Auf dem Mehrschienengleis neben der Werkhalle des Werkes wurden mit der Lok Führerstandsmitfahrten angeboten. | weiter

04.09.2009

Preßnitztalbahn auch beim Tag der Sachsen 2009 in Mittweida dabei

Auch beim diesjährigen Tag der Sachsen ist die Preßnitztalbahn mit einem zahlreichen Aufgebot von Vereinsmitgliedern und einem Informationsstand präsent. Wir freuen uns auf den Besuch vieler Gäste.

Plakate zur Ankündigung weiterer Einsatztage der I K Nr. 54.
Plakate zur Ankündigung weiterer Einsatztage der I K Nr. 54. | 29.08.2009 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.

I K kommt noch an vier Tagen im September zum Einsatz

Nach der feierlichen Inbetriebnahme der I K Nr. 54 am vergangenen Wochenende wird die Lok im September noch an vier Einsatztagen auf der Preßnitztalbahn zu erleben sein. Hier haben wir den Fahrplan für die beiden kommenden Wochenenden. | weiter

Die I K Nr. 54 schwebt in Chemnitz mit einem Autokran vom Tieflader auf einen Schmalspurbahntransportwagen für die Ausstellung im Rundschuppen in Chemnitz-Hilbersdorf.
Die I K Nr. 54 schwebt in Chemnitz mit einem Autokran vom Tieflader auf einen Schmalspurbahntransportwagen für die Ausstellung im Rundschuppen in Chemnitz-Hilbersdorf. | 18.08.2009 | Foto: Jörg Müller
23.08.2009

I K Nr. 54 zu Gast beim 19. Heizhausfest in Chemnitz-Hilbersdorf

Zu einem ersten Auswärts-Präsentationstermin verließ die I K Nr. 54 für eine Woche das Preßnitztal, um die Ausstellung im Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zum dortigen Heizhausfest zu bereichern. Dafür wurde sie auf einem der als „IV K-Wagen“ bekannten regelspurigen Schmalspurtransportwagen aufgestellt. | weiter

Rolf im Kreise von Vereinsmitgliedern im Raw Chemnitz.
Rolf im Kreise von Vereinsmitgliedern im Raw Chemnitz. | 24.02.2005 | Foto: Mario Wolf
23.08.2009

Preßnitztalbahn trauert um Rolf Eobaldt

Am 22. August verlor die Preßnitztalbahn, einen lieben Freund, tatkräftigen Mitstreiter, Unterstützer und ein engagiertes Vereinsmitglied. Rolf Eobaldt wird den Vereinsmitgliedern und Mitarbeitern der EBB Pressnitztalbahn mbH, wie auch früheren Arbeitskollegen und Freunden immer als optimistischer Mensch in Erinnerung bleiben. | weiter

Cover PK 109
Cover PK 109 | Foto: Der Preß´-Kurier
17.08.2009

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 109 (August / September 2009) jetzt verfügbar

Der aktuell erschienene „Preß´-Kurier“ Ausgabe 109 widmet sich sehr umfangreich den Tests und Inbetriebnahmeprüfungen der I K Nr. 54 auf der Preßnitztalbahn nach der absolvierten Willkommenstour durch Sachsen und der Einweihungsfeier in Radebeul Ost. Daneben wird in einem weiteren Schwerpunkt von der Inbetriebnahme der neuen Lok vom Molli und von zahlreichen weiteren Aktivitäten bei den Museen und Bahnen berichtet. | weiter

Plakat zur Inbetriebnahmefeier für die I K Nr, 54 am 29. August 2009
Plakat zur Inbetriebnahmefeier für die I K Nr, 54 am 29. August 2009 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.

Ankündigung; Öffentliche Inbetriebnahmefeier der I K Nr. 54 am 29. August 2009

Mit einem abwechslungsreichen Programm in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle wird am 29. August die öffentliche Inbetriebnahme der I K Nr.54 gefeiert. Von 10 bis 18 wird es in der Veranstaltungshalle Kultur, Kulinarisches, historische Technik und Wissenswertes zur jüngsten Dampflok Deutschlands zu erleben geben. Während die IK bereits tagsüber für die Sponsoren und Spender des Projektes ihre Runden dreht, wird 17.00 Uhr der erste öffentliche Zug von Jöhstadt aus starten. | weiter

Der „Rote“ sticht in der Reihe der Aussichtswagen besonders hervor.
Der „Rote“ sticht in der Reihe der Aussichtswagen besonders hervor. | 31.07.2009 | Foto: Jörg Müller
03.08.2009

Aussichtswagen 970-465 der Preßnitztalbahn bei „Historik Mobil 2009“ zu Gast

Auch 2009 präsentierte die Sächsisch-Oberlausitzer-Eisenbahngesellschaft (SOEG) zur dritten Auflage der Veranstaltung „HistorikMobil“ wieder einen Aussichtswagenzug. Der „Rote“ war wieder sehr auffällig im Zugverband zu erkennen. | weiter

Farbausbesserungen an der Holzverkleidung von Wagen 970-402.
Farbausbesserungen an der Holzverkleidung von Wagen 970-402. | 01.08.2009 | Foto: Jörg Müller
31.07.2009

Personenwagen 970-402 erhält neuen Außenanstrich

Nach mehreren Jahren mit seinem bisherigen Außenanstrich erhält der holzbeplankte Reisezugwagen 970-402 momentan eine neue Farbgebung. Durch die Witterungseinflüsse der letzten Jahre war die Beschichtung zuletzt stellenweise brüchig und unansehnlich geworden. | weiter

Das Team aus Preßnitztalbahn und Dampflokwerk Meiningen hat die Inbetriebsetzung der Lok abgeschlossen.
Das Team aus Preßnitztalbahn und Dampflokwerk Meiningen hat die Inbetriebsetzung der Lok abgeschlossen. | 27.07.2009 | Foto: Peter Weckbrodt
27.07.2009

Erprobungs- und Inbetriebsetzungsprogramm an der I K Nr. 54 abgeschlossen

Nach zwei intensiven Wochen Beschäftigung mit der I K Nr. 54 und Beteiligung zahlreicher Mitwirkender der Preßnitztalbahn, der PRESS sowie vom Dampflokwerk Meiningen konnten heute die Ertüchtigungen und Einstellfahrten an der Lok beendet werden und der Abschluss aller Arbeiten an den Landesbevollmächtigten für Bahnaufsicht übermittelt werden. | weiter

Der Wagen 970-495 in der Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn, an ihm sind noch umfangreichere Arbeiten erforderlich.
Der Wagen 970-495 in der Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn, an ihm sind noch umfangreichere Arbeiten erforderlich. | 18.07.2009 | Foto: Jörg Müller
18.07.2009

Erzgebirgskreis verkauft zwei Reisezugwagen der Fichtelbergbahn an die Preßnitztalbahn

Am 16. Juli unterzeichnete der Landrat des Erzgebirgskreis, Frank Vogel, und der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. den Kaufvertrag über die beiden Reisezugwagen 970-507 und 970-495. Für beide Wagen hatte der Verein mit dem früheren Nutzer, der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft mbH, bereits einen längerfristigen Mietvertrag abgeschlossen. | weiter

Coverseite des IK-Report Nr. 11
Coverseite des IK-Report Nr. 11 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.
15.07.2009

IK-Report Nr. 11 erschienen

Der IK-Report Nr. 11 berichtet über die Willkommenstour der I K Nr. 54 durch den Freistaat Sachsen und die große Willkommensparty am 4. Juli in Radebeul sowie über weitere aktuelle Meldungen zu der Lok mit einer Vorankündigung des Buches. | weiter

In Steinbach mit dem Tieflader angeliefert, wird die Lok jetzt hier startklar für die Probefahrten gemacht.
In Steinbach mit dem Tieflader angeliefert, wird die Lok jetzt hier startklar für die Probefahrten gemacht. | 08.07.2009 | Foto: Jörg Müller
10.07.2009

Erprobungs- und Personalschulungsprogramm der I K Nr. 54 angelaufen

Nach ihrer Rückkehr am 8. Juli auf die Preßnitztalbahn begannen für die I K Nr.54 unverzüglich weitere Erprobungs- und Inbetriebsetzungsfahrten auf der Strecke zwischen Steinbach und Jöhstadt. | weiter

Der werkstattneue Holzwagenkasten von 970-507 auf der Brücke in Schlössel hinter Ns4 199 007-6 auf einem Rollfahrzeug.
Der werkstattneue Holzwagenkasten von 970-507 auf der Brücke in Schlössel hinter Ns4 199 007-6 auf einem Rollfahrzeug. | 07.07.2009 | Foto: Hendrik Flath
10.07.2009

Neuer Wagenkasten für Buffetwagen 970-507 zurück aus Zwönitz

Am 7. Juli kehrte der von der Tischlerei Hübner in Zönitz fast vollständig erneuerte Wagenkasten auf die Preßnitztalbahn zurück. Das Untergestell wurde bereits in den letzten Monaten schrittweise in Jöhstadt erneuert. | weiter

Festveranstaltung zur Übergabe der Inbetriebsetzungsurkunde für die I K Nr. 54 an den VSSB in Radebeul Ost.
Festveranstaltung zur Übergabe der Inbetriebsetzungsurkunde für die I K Nr. 54 an den VSSB in Radebeul Ost. | 04.07.2009 | Foto: Jörg Müller
04.07.2009

Loktaufe der I K Nr. 54 bei großem Einweihungsfest für die I K Nr. 54 in Radebeul-Ost

Die Willkommenstour für die I K Nr. 54 durch Sachsen fand am 4. Juli in Radebeul Ost ihren fulminanten Abschluß. Die Lok wurde im Beisein des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, getauft, nachdem zuvor durch den Landesbevollmächtigten für Bahnaufsicht, Dr. Henkel, die Inbetriebsetzungsurkunde an den Eigentümer der Lok, den VSSB, übergeben wurde. | weiter

Verladung der I K Nr. 54 in Steinbach auf den Tieflader der PRESS zur Willkommenstour.
Verladung der I K Nr. 54 in Steinbach auf den Tieflader der PRESS zur Willkommenstour. | 28.06.2009 | Foto: Annett Kurth
03.07.2009

IK Nr. 54 - Willkommenstour absolviert

Vom 28. Juni bis zum Finale am 4. Juli in Radebeul Ost war die I K Nr. 54 auf dem Tieflader der EBB Pressnitztalbahn mbH quer durch Sachsen bei einer Vielzahl von Präsentationen und Willkommensfesten zu besichtigen. | weiter

27.06.2009

Erste Probefahrten der I K Nr. 54 auf der Preßnitztalbahn (10 Fotos)

Direkt nach ihrer Ankunft aus Meiningen wurde I K Nr. 54 am Freitag, 26. Juni, in Steinbach für die Überführung nach Jöhstadt aufgerüstet und angeheizt. Nach einer für die begleitenden Personale sehr kurzen Nacht begannen am Morgen des 27. Juni die Arbeiten entsprechend dem vorgesehenen Erprobungsprogramm im Beisein der Fahrzeugabnehmer aus dem Dampflokwerk Meiningen.
Mit verschiedenen Tests, der Befahrung aller Weichen und besonderen Gleisbereiche, regelmäßiger Überprüfung aller Stangen- und Achslager und Probefahrten zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube wurde die grundsätzliche Fahrtauglichkeit und Einsatzfähigkeit der Lok festgestellt. Nach der Willkommenstour werden die Tests und Funktionsprüfungen fortgesetzt.

Die I K Nr. 54 hat das Dampflokwerk Meiningen verlassen.
Die I K Nr. 54 hat das Dampflokwerk Meiningen verlassen. | 26.06.2009 | Foto: Jörg Müller
26.06.2009

Die I K Nr. 54 ist fertig und auf dem Weg nach Sachsen

Gegen 11.40 Uhr passiert die I K Nr. 54 in zusammengebautem und einsatzbereitem Zustand das Tor des Dampflokwerkes in Meiningen und wird noch am späteren Nachmittag in Steinbach im Erzgebirge erwartet. | weiter

Cover PK 109
Cover PK 109 | 15.06.2009 | Foto: Der Preß´-Kurier
22.06.2009

Der Preß’-Kurier-Ausgabe 108 (Juni / Juli 2009) erschienen

Den verschiedenen Auswärtseinsätzen der Fahrzeuge der Museumsbahn in den vergangenen Monaten wird in der aktuell erschienenen Ausgabe 108 des Preß’-Kurier breiteren Raum gewidmet. Sowohl vom Aufenthalt der VI K 99 1715-4 in Schwarzenberg bzw. vom Einsatz der IV K 99 1542- 2 auf der Döllnitzbahn oder vom „Meppel“ beim Pollo gibt es Beiträge im Heft. Der zweite Teil vom Beitrag über das „Wagenkasten-Ferienlager“ in Putbus ist ein weiterer Schwerpunkt in dieser Ausgabe. | weiter

Fast fertig, nur noch Restarbeiten an der I K Nr. 54. Der weitere Fahrplan steht.
Fast fertig, nur noch Restarbeiten an der I K Nr. 54. Der weitere Fahrplan steht. | 17.06.2009 | Foto: Jörg Müller

Ankündigung: Start zur I K Nr. 54 - Willkommenstour am 28. Juni in Jöhstadt

Nach über dreieinhalb Jahren Laufzeit nähert sich das Projekt zum Neubau einer Lok der ersten sächsischen Schmalspurlokbaureihe seinem Abschluß. Mit einer Willkommenstour reist die neue I K Nr. 54 über zahlreiche Stationen der Dampfbahn-Route durch den Freistaat. Am Sonntag, 28. Juni 2009 findet um 18.00 Uhr die Verabschiedung der Lok auf die Rundreise statt. | weiter

Drei IV K vor dem Mügelner Lokschuppen.
Drei IV K vor dem Mügelner Lokschuppen. | 12.06.2009 | Foto: Steffen Buhler
17.06.2009

Langjährige Mügelner Stammlok wieder mal zu Gast im alten Einsatzgebiet

Zum „Schmalspurfestival auf Reisen 2009“ bei der Döllnitzbahn kam mit der Preßnitztalbahn-IV K 99 1542-2 nach längerer Zeit wieder einmal eine alte Stammlok nach Mügeln. | weiter

Coverseite des IK-Report Nr. 10
Coverseite des IK-Report Nr. 10 | 15.06.2009 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.
15.06.2009

IK-Report Nr. 10 erschienen

Der IK-Report Nr. 10 berichtet über die finalen Arbeiten an der I K Nr. 54 bei der Endmontage der Lok im Dampflokwerk Meiningen, über die geplannte Willkommenstour durch den Freistaat Sachsen und gibt ein Interview mit Jörg Müller, dem technischen Projektleiter des Projektes Sächsische I K Nr. 54 wider. | weiter

Zahlreiche Gäste begrüßte „Richard Hartmann“. Hier waren es „seine“ Nachfahren - mehrere Ur-Ur- und Ur-Ur-Ur-Enkel.
Zahlreiche Gäste begrüßte „Richard Hartmann“. Hier waren es „seine“ Nachfahren - mehrere Ur-Ur- und Ur-Ur-Ur-Enkel. | 13.06.2009 | Foto: Steffen Brösing
13.06.2009

99 1590-1 trifft Hartmann-Nachfahren beim Parkbahnfest in Chemnitz

Am Wochenende 13./14. Juni 2009 weilte IV K 99 1590-1 beim Parkbahnfest aus Anlaß des 55. Geburtstag der Chemnitzer Parkeisenbahn im Küchwald und war dort ein sehr beliebter Anlaufpunkt für die zahlreichen Gäste der Veranstaltung, die sich am Infostand der Preßnitztalbahn auch über die Museumsbahn im Erzgebirge informieren konnten. | weiter

Tourdaten zur Willkommenstour vom 28. Juni bis 4. Juli durch Sachsen.
Tourdaten zur Willkommenstour vom 28. Juni bis 4. Juli durch Sachsen. | 28.06.2009 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.

Die I K Nr. 54 startet am 28. Juni auf Willkommenstour

Mit einer zünftigen Verabschiedung wird die Neue am Sonntag, 28. Juni 2009 um 18.00 Uhr bei der Preßnitztalbahn auf ihre erste Tournee geschickt. Vom 29. Juni bis 4. Juli wird die neue Lok der Gattung I K, der Nachbau der ersten sächsischen Schmalspurdampflokbaureihe, auf zahlreichen Stationen entlang der Tourismusroute Sächsische Schmalspurbahnen, der „Dampfbahn-Route“, bei Willkommensfesten begrüßt werden. | weiter

In Steinbach verblieb zwischen 10 bis 17 Uhr an allen drei Tagen immer eine Lok für Führerstandsmitfahrten.
In Steinbach verblieb zwischen 10 bis 17 Uhr an allen drei Tagen immer eine Lok für Führerstandsmitfahrten. | 31.05.2009 | Foto: Jörg Müller
02.06.2009

Mit fünf Dampfloks waren wir zu Pfingsten für mehrere Tausend Besucher im Einsatz

Trotz extrem unfreundlichem Wetter am Samstag kamen mit den beiden folgenden Pfingsttagen noch mehrere Tausend Fahrgäste zum verlängerten Pfingstwochenende zur Preßnitztalbahn. | weiter

Die Planung des VSSB e.V. für die Willkommenstour der I K Nr. 54 nach Fertigstellung in Meiningen steht.
Die Planung des VSSB e.V. für die Willkommenstour der I K Nr. 54 nach Fertigstellung in Meiningen steht. | 28.05.2009 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.
28.05.2009

Planung für die I K-Willkommenstour steht

Auch wenn die Endmontage der I K Nr. 54 im Dampflokwerk Meiningen noch nicht abgeschlossen ist, hat der VSSB e.V. als Eigentümer der Lok bereits die Planungen der Willkommenstour und der Loktaufe bereits gut vorangetrieben. Hier gibt es die Details zur momentanen Planung der Tour. | weiter

25.05.2009

Zu einem Kurzbesuch weilte VI K 99 1715-4 vom 21. bis 25. Mai in Schwarzenberg. Anlässlich der 17. Schwarzenberger Eisenbahntage erinnerte die Lok symbolisch daran, dass für knapp zwei Jahre zwischen 1946 und 1948 im damaligen Bw Schwarzenberg auch Schmalspurlokomotiven beheimatet und instandgehalten wurden. Nicht zuletzt steht der Gastaufenthalt auch unter der besonderen Beachtung des 200. Geburtstages von Richard Hartmann, in dessen Sächsischer Maschinenfabrik in Chemnitz zahlreiche Lokomotiven zusammengebaut wurden.

Besuch der VI K 99 1715-4 bei den 17. Schwarzenberger Eisenbahntagen (4 Fotos)

| 30.05.2009 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Riesiges Veranstaltungsprogramm zum Bahnhofsfest zu Pfingsten

Vom 30. Mai bis zum 1. Juni ist bei der Preßnitztalbahn zum Bahnhofsfest in Jöhstadt wieder viel los. Tagsüber gibt es wieder ein umfangreiches Fahrtprogramm der Museumsbahn mit stündlichen Pendelfahrten zur Ausstellungs- und Fahrzeughalle, jede Menge Kultur im Festzelt am Lokschuppen Jöhstadt sowie ein umfangreiches kulinarisches Angebot. … Fahrplan | Programm hier » | weiter

Einfahrt des morgendlichen Güterzuges in den Bahnhof Steinbach.
Einfahrt des morgendlichen Güterzuges in den Bahnhof Steinbach. | 23.05.2009 | Foto: Thomas Schwarze
24.05.2009

„Güterverkehr mit Dampf und Diesel“ mit abwechslungsreichem Zugangebot

… wurde am 23. Mai 2009 auf der Preßnitztalbahn geboten und mehrere Dutzend Fotografen fanden den Weg zur Schmalspurbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt. Mit dem Einsatz von Dampf- und Dieselloks wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Zuggarnituren geboten. | weiter

99 4511 und Oberlichtwagen 970-751 im Einsatz beim Pollo.
99 4511 und Oberlichtwagen 970-751 im Einsatz beim Pollo. | 21.05.2009 | Foto: Jörg Müller
24.05.2009

Gasteinsatz von 99 4511 und 970-751 beim „Pollo“

Vom 16. bis 24. Mai 2009 bereicherten die beiden Fahrzeuge der Preßnitztalbahn Dampflok „Meppel“ 99 4511 und Oberlicht-Sitzwagen 970-751 sowie das notwendige Triebfahrzeugpersonal die Dampffahrtage des Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. | weiter

Vorankündigung Fotogüterzugveranstaltung „Güterverkehr mit Dampf und Diesel“
Vorankündigung Fotogüterzugveranstaltung „Güterverkehr mit Dampf und Diesel“ | 23.05.2009 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Vorankündigung: Fotogüterzugveranstaltung „Güterverkehr mit Dampf und Diesel“ am 23. Mai 2009

Ein umfangreiches Programm mit insgesamt 29 Güter-, Personen- und gemischten Zügen ist am Samstag nach Himmelfahrt auf der Strecke zwischen Steinbach und Jöhstadt unterwegs. Mit dem Einsatz der Ns4 und der V10c bei einigen Zügen wird die bis in die 1980er Jahre übliche Anschluß- und Ladestellenbedienung mit Diesellokomotiven nachgestellt. | weiter

Vormerken! Ein Himmelfahrtsausflug auf der Preßnitztalbahn - für die ganze Familie ein Erlebnis

Auch in diesem Jahr werden die stündlich verkehrenden Züge der Preßnitztalbahn wieder ausreichend gastronomische Versorgung an Bord haben, so dass kein Wanderer und Fahrgast Not leiden muß. Aber auch die Gaststätten im Tal sind wieder auf einen Ansturm der Ausflügler eingestellt - zwischen Steinbach und Jöhstadt sind zahlreiche „Versorgungsstützpunkte“ aufgebaut.

14.04.2009

OsterDampf 2009 (17 Fotos)

Ganze drei Wochen später als 2008 bot das Osterfest 2009 auch ein völlig anderes Wetter. Die letzten Schneereste in den Waldhängen zeugten vom noch nicht so fernen Winter, doch bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius war erstmals seit vielen Jahren bereits „Aussichtswagenwetter“ angesagt. Bei bestem Sonnenschein zog es die Menschen nur so zum Frühlingsausflug, viele nutzten die Gelegenheit, die Fahrt auf der Preßnitztalbahn mit einer Wanderung durch die Wälder abzurunden.
Natürlich ist in Steinbach auch wieder das Osterhäschen im Einsatz …
Auf den Gleisen der Preßnitztalbahn kamen die beiden Loks 99 1715-4 und 99 1568-7 vor den beiden Zügen zum Einsatz.

Cover PK 107
Cover PK 107 | Foto: Der Preß´-Kurier
13.04.2009

Die Preß’-Kurier-Ausgabe 107 (April / Mai 2009) jetzt erhältlich

Wie gewohnt, stehen in der aktuell verfügbaren Ausgabe 107 (April/Mai) des „Preß’-Kurier“ wieder die Berichterstattung über die Ereignisse der Museumsbahn in den vergangenen beiden Monaten im Fokus, wie auch in einem Rückblick auf die Inbetriebnahme der Weißeritztalbahn und auf sechs Tage 01-Plandampf zwischen Dresden und Zittau zurückgeblickt wird. Nach umfangreicher Recherche können nunmehr endlich auch bisher gänzlich unbekannte Aspekte vom Wagenkasten-Ferienlager in Putbus dargelegt | weiter

Fahrplan für den „Historischen Schienenersatzverkehr“ zu Ostern 2009.
Fahrplan für den „Historischen Schienenersatzverkehr“ zu Ostern 2009. | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Mit Bahn und Bus zum Osterausflug vom 10. bis 13. April bei der Preßnitztalbahn

Erstmals wird in diesem Jahr bereits zu Ostern der „historische Schienenersatzverkehr“ zwischen Wolkenstein, von und zu den Zügen der Erzgebirgsbahn, und Steinbach mit Anschluß an die Züge der Museumsbahn angeboten, so daß ein Osterausflug auf die Preßnitztalbahn ohne Pkw möglich wird. Die Züge verkehren an den vier Tagen im Stundentakt. | weiter

Im Dampflokwerk Meiningen steht der Rahmen der I K Nr. 54 jetzt vorbereitet für die Endmontage auf einer großen Montageplatte.
Im Dampflokwerk Meiningen steht der Rahmen der I K Nr. 54 jetzt vorbereitet für die Endmontage auf einer großen Montageplatte. | 31.03.2009 | Foto: Jörg Müller
02.04.2009

I K Nr. 54 wird bei der Preßnitztalbahn in Jöhstadt beheimatet

Zwischen dem Vorstand des Vereins zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e.V. und dem Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. wurde am 2. April 2009 vereinbart, dass die I K Nr. 54 künftig in Jöhstadt beheimatet wird. | weiter

Neben dem alten Wagenkasten liegt bereits der Neue Kastenunterbau.
Neben dem alten Wagenkasten liegt bereits der Neue Kastenunterbau. | 12.02.2009
11.03.2009

Wagenkasten für Reisezugwagen 970-507 im Neuaufbau

In Zwönitz und Jöhstadt laufen momentan die Arbeiten der Werkstattmitarbeiter am kompletten Neuaufbau des Reisezugwagens 970-507 auf Hochtouren an. Nach einer eingehenden Befundung durch den Stellmacher in Zwönitz wurde Mitte Februar über den Umfang der notwendigen Arbeiten für den Neuaufbau des Wagenkastens entschieden. | weiter

Spendenblatt der Spendenaktion „Wir zählen die Tage“
Spendenblatt der Spendenaktion „Wir zählen die Tage“ | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
02.03.2009

Bereits über 190 Spender für Kalenderblatt-Spendenaktion

Anfang März registrierte der Verein den Eingang der 190. Spendenzusage für die Spendenaktion „Wir zählen die Tage“. Damit sind nach zwei Monaten im laufenden Jahr bereits mehr als die Hälfte der verfügbaren 365 Kalenderblätter vergeben, über 8.500 Euro Spendengelder nützen dem Verein bei den laufenden Projekten im Umfeld zwischen dem Lokschuppen und dem Bahnhof Jöhstadt. | weiter

Vorankündigung Fotogüterzugveranstaltung „Güterverkehr mit Dampf und Diesel“
Vorankündigung Fotogüterzugveranstaltung „Güterverkehr mit Dampf und Diesel“ | 23.05.2009 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Termin vormerken! „Güterverkehr mit Dampf und Diesel“ am 23. Mai 2009

Am Samstag nach Himmelfahrt ist es wieder einmal soweit - dann sind wieder die Güterzüge auf der Strecke zwischen Jöhstadt und Steinbach im Einsatz. Unter dem Motto „…mit Dampf und Diesel“ soll in diesem Jahr die Anschluß- und Ladestellenbedienung von den Bahnhöfen der Schmalspurbahnen nachgestellt werden. Sowohl Dampf- wie auch Dieselloks kommen diesmal dafür zum Einsatz. | weiter

Bei Sonne macht Schneepflugfahren Spaß.
Bei Sonne macht Schneepflugfahren Spaß. | 13.02.2009 | Foto: Torsten Hahn
22.02.2009

Schneeräumeinsätze zwischen Steinbach und Jöhstadt

Die winterlichen Verhältnisse haben dafür gesorgt, dass zur Freihaltung der Strecke für den wochenendlichen WinterDampf-Betrieb gelegentlich Schneepflugeinsätze auf dem Programm der letzten Wochen standen. | weiter

Cover PK 106
Cover PK 106 | 07.02.2009 | Foto: Der Preß´-Kurier
16.02.2009

Die aktuelle Preß’-Kurier-Ausgabe 106 (Februar / März 2009) erschienen

Der Rückblick auf die Einstellung der Preßnitztalbahn zwischen Niederschmiedeberg und Jöhstadt vor 25 Jahren war ein Höhepunkt der vergangenen zwei Monate, über die der aktuell von der Druckerei ausgelieferte „Preß’-Kurier“ 106 berichtet. Darüber hinaus gibt es wieder den gewohnten abwechslungsreichen Mix aus Berichten und Informationen über zahlreiche weitere Schmalspurbahnen und Eisenbahnmuseen. | weiter

Die beiden letzten Gäste vom vorjährigen großen IV K-Treffen auf der Preßnitztalbahn 99 1539-8 und 99 1562-0 warten in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle auf eine Gelegenheit für den Rücktransport in ihre Heimat.
Die beiden letzten Gäste vom vorjährigen großen IV K-Treffen auf der Preßnitztalbahn 99 1539-8 und 99 1562-0 warten in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle auf eine Gelegenheit für den Rücktransport in ihre Heimat. | 31.01.2009 | Foto: Jörg Müller
10.02.2009

Abschied der letzten Gäste vom großen IV K-Treffen

Am Donnerstag, den 5. Februar, kehrte „die Grüne“ 99 1539-8 auf dem Tieflader zum Lößnitzdackel nach Radebeul-Ost zurück. Am Dienstag, den 10. Februar 2009, kehrte dann als letzte der 11 anwesenden IV K-Gastloks auch 99 1562-0 in ihre Heimat im Deutschen Dampflokomotivmuseum in Neuenmarkt-Wirsberg zurück. | weiter

Der frisch lackierte Rahmen und das Führerhaus haben bereits wieder zueinander gefunden.
Der frisch lackierte Rahmen und das Führerhaus haben bereits wieder zueinander gefunden. | 04.02.2009 | Foto: Torsten Hahn
05.02.2009

Hauptuntersuchung an V10c 199 009-2 nähert sich dem Ende

Im Meininger Dampflokwerk befindet sich momentan noch die V10c der Preßnitztalbahn zur Durchführung der fälligen EBO-Fahrzeuguntersuchung. Parallel dazu erfolgte eine umfangreiche Aufarbeitung des Fahrzeuggetriebes. | weiter

Auch der Winter auf der Preßnitztalbahn ist für Besucher und Fotografen immer wieder reizvoll.
Auch der Winter auf der Preßnitztalbahn ist für Besucher und Fotografen immer wieder reizvoll. | 01.02.2009 | Foto: Jörg Müller
02.02.2009

An vier Winterwochenenden im Februar mit der Dampfbahn durchs Preßnitztal

Vom 31. Januar bis zum 22. Februar bietet die Preßnitztalbahn wieder ein Wintererlebnis der besonderen Klasse, wenn an den Wochenenden entweder die IV K 99 1568-7 oder die VI K 99 1715-4 vor den bewirtschafteten Zügen zum Einsatz kommen. Die Mitnahme von Wintersportgeräten erfolgt selbstverständlich gratis, dank guter Schneebedingungen entlang der Strecke sollte auch eine Winterwanderung gut möglich sein. | weiter

Coverseite des IK-Report Nr. 9
Coverseite des IK-Report Nr. 9 | 01.02.2009 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V.
01.02.2009

IK-Report Nr. 9 erschienen

Der IK-Report Nr. 9 berichtet über das Einläuten der Endmontage der I K Nr. 54 am 16. Januar im Dampflokwerk Meiningen, über den Fertigungsparter für den Kobel-Schornstein der Lok die Dresdner Verkehrsbetriebe und beinhaltet ein Interview mit André Dörfelt, dem Chefkonstrukter im Projektteam der Sächsischen I K Nr. 54. | weiter

99 1568-7 gegen 3.30 Uhr in Steinbach mit abfahrbereitem Zug nach Jöhstadt.
99 1568-7 gegen 3.30 Uhr in Steinbach mit abfahrbereitem Zug nach Jöhstadt. | 14.01.2009 | Foto: Steffen Brösing
13.01.2009

Gedenken an den „letzten Zug“ vor 25 Jahren

Traditionell gedachte die IG Preßnitztalbahn e.V. dem Beginn der Stillegung der Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt am 13./14.Januar 1984 mit einer besonderen Gedenkveranstaltung. | weiter

Bevor die Arbeiten am Wagen 970-507 in Kürze beginnen können, muss er erst einmal trocknen und der Schnee muss komplett abtauen.
Bevor die Arbeiten am Wagen 970-507 in Kürze beginnen können, muss er erst einmal trocknen und der Schnee muss komplett abtauen. | 07.01.2009 | Foto: Gerald Seifert
12.01.2009

Hauptuntersuchung von Personenwagen 970-507 mit Umbau zu Buffetwagen begonnen

Am 12. Januar 2009 begannen in der Werkstatt in der Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn die Arbeiten zur Hauptuntersuchung des Wagens 970-507. Beim Innenausbau wird der Wagen dann zum neuen zweiten Buffetwagen der Preßnitztalbahn mit Tresen und Zapfanlage ausgestaltet. | weiter

Spendenblatt der Spendenaktion „Wir zählen die Tage“
Spendenblatt der Spendenaktion „Wir zählen die Tage“ | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
10.01.2009

Kalenderblatt-Spendenaktion für 2009 erreicht 7.000 Euro

Mit dem Eingang der 156. Spendenzusage wurde am 10.1.2009 die Schwelle von 7.000 € erreicht. Die Spendenaktion „Wir zählen die Tage“ ist als „Geburtstagsgeschenk“ des Vereins zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e.V. zum 20. Vereinsjubiläum der IG Preßnitztalbahn im Oktober 2008 gestartet worden. | weiter

Abfahrtzeichen für die Züge der Museumsbahn ins Jahr 2009.
Abfahrtzeichen für die Züge der Museumsbahn ins Jahr 2009. | 01.01.2009 | Foto: Jörg Müller
01.01.2009

Start ins neue Jahr mit Dampfeisenbahn, Schnee und Sonne

Die Preßnitztalbahn startet in das Jahr 2009 gleich mit vier Fahrtagen bis zum 4. Januar und dann ab Ende Januar die folgenden vier Wochenenden zu den Winterferien in den meisten deutschen Bundesländern. | weiter

5

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter
Cover PK 186
Cover PK 186 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.06.2022

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2022 erschienen

Erstmals 64 Seiten Umfang: Die aktuelle Ausgabe 186 musste aufgrund einer Angebotsinflation an Inhalten nochmals Seitenerweiterung bekommen, wodurch zusätzlicher Platz für die Berichterstattung über die Aktivitäten auf der Museumsbahn im April und Mai, für einen besonderen Rückblick auf das Jubiläum der Preßnitztalbahn zum 90. Jahrestag der Eröffnung der Strecke und viele andere Themen möglich wurde. Natürlich fehlt auch eine Vorstellung des neuen Buchs zur Schmalspurbahn nicht. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 3/2022 (186) seit 21. Juni erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte August 2022. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
29.05.2022

Kalender 2023, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter