Projekte

Zeitlich bzw. räumlich abgeschlossene Vorhaben für den Aufbau oder die Instandhaltung der Strecke, zu Fahrzeugen oder Beschaffungsaktivitäten stellen wir unter dieser Rubrik als „Projekte“ vor. Diese Seiten fassen die Berichte und Artikel auf der Website zusammen, in denen über due Projekte informiert wird.
Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird gelegentlich vervollständigt.

Drohnenblick auf die im 2. Bauabschnitt neu entstandenen Gleise vor dem Bahnhofsgebäude, die sich in der Helligkeit des neuen Schotters deutlich abzeichnen.
Drohnenblick auf die im 2. Bauabschnitt neu entstandenen Gleise vor dem Bahnhofsgebäude, die sich in der Helligkeit des neuen Schotters deutlich abzeichnen. | 19.09.2021 | Foto: Tom Scheuermann

Neuer Bahnhof Jöhstadt: 3. BA Km 22,91 - 23,06 (2021)

Mit Unterstützung durch die 2020 gestartete Spendenaktion „Schluss mit der Lücke!“ konnte im 2. und 3. Quartal 2021 der Lückenschluss zwischen den Gleisen des 1. BA und des 2. BA vor dem Bahnhofsgebäude in Jöhstadt geschlossen werden. Dadurch konnte am 1. Oktober 2021 erstmals wieder ein Dampfzug vor dem Bahnhofsgebäude stehen. | weiter

| 22.05.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Streckensanierung Km 18,7 - 22,7 (2017 - 2019)

Mit Förderung durch den Freistaat Sachsen wird im Zeitraum vom 1. September 2017 bis Ende 2019 im Streckenabschnitt zwischen Kilometer 18,7 und 22,7 eine Sanierung der Gleisanlagen vorgenommen. | weiter

Überblicksbild über den zum 2. Bauabschnitt gehörenden Umfang vom Bahnübergang bis zur Brücke über das Schwarzwasser bei Kilometer 23,260.
Überblicksbild über den zum 2. Bauabschnitt gehörenden Umfang vom Bahnübergang bis zur Brücke über das Schwarzwasser bei Kilometer 23,260. | 15.04.2018 | Foto: Ondřej Zaoral

Neuer Bahnhof Jöhstadt: 2. BA Km 23,06 - 23,26 (2018)

Mit Unterstützung der Spendenaktion „Auf nach Süden“ wurde 2018 der 2. Bauabschnitt zum Aufbau des „Neuen Bahnhof Jöhstadt“ von der südlichen Bahnhofszufahrt aus Richtung der Landesgrenze bis zum Anfang der Weichenstraße umgesetzt. | weiter

Neue Gleise für den Neuen Bahnhof Jöhstadt.
Neue Gleise für den Neuen Bahnhof Jöhstadt. | 13.05.2015 | Foto: Torsten Hahn

Neuer Bahnhof Jöhstadt: 1. BA Km 22,78 - 22,91 (2015)

Mit Unterstützung der Spendenaktion „Erste Neue Weichen“ konnte im Jahr 2015 auf Höhe des Wohnblockes die Gleisverlängerung für das Bahnsteiggleis sowie eine Weichenverbindung aufgebaut werden, durch die es endlich nach 23 Jahren möglich wurde, ein Umfahrmöglichkeit für die eingefahrenen Lokomotiven zu nutzen. | weiter

Das Gleis liegt provisorisch wieder auf der neuen Brücke und der erste Zug kann drüber fahren.
Das Gleis liegt provisorisch wieder auf der neuen Brücke und der erste Zug kann drüber fahren. | 06.12.2013 | Foto: Jörg Müller

Neubau Eisenbahn-Straßen-Brücke über Schwarzwasser Km 22,2 (2013 - 2014)

Durch die Stadt Jöhstadt als Bauträger wurde zwischen Oktober 2013 und Mai 2014 unter Nutzung der Planung der Preßnitztalbahn die kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke über das Schwarzwasser an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle neu gebaut, nachdem die alte Blechträgerbrücke von 1892 und die Straßenbrücke über das Schwarzwasser extrem baufällig geworden waren. | weiter

Der Einbau der Stahlträger für den Brückenüberbau hat begonnen.
Der Einbau der Stahlträger für den Brückenüberbau hat begonnen. | 02.09.2011 | Foto: Jörg Müller

Neue Brücke über Regenwasserrückhaltebecken im Bahnhof Jöhstadt Km 22,94 (2011)

Von Mitte Juli bis Ende August 2011 wurde vor dem Bahnhofsgebäude in Jöhstadt das Regenwasserrückhaltebecken der Stadtentwässerung der Bergstadt mit einem neuen Brückenbauwerk überbaut, um die Befahrbarkeit der Fläche für den Wiederaufbau der Gleisanlagen zu gewährleisten. | weiter

Projekte, die nach Ergänzung von weiterführenden Informationen hier separate Projektseiten erhalten werden:

  • Sanierung Lokschuppen Jöhstadt (1990 - 1992)
  • Streckenaufbau Jöhstadt - Steinbach (1992 - 2000) in Einzelabschnitten (Bauabschnitte, Bahnübergänge, Brücken)
  • Sanierung Bahnhofsgebäude Jöhstadt (1998 - 2002)
  • Streckenverlängerung in Steinbach bis km 15,8 (2002 - 2003)
  • Bau der Ausstellungs- und Fahrzeughalle (2003 - 2005)
  • Sanierung Lagerhalle Schlössel (2006 - 2010)
  • Fundamenttrockenlegung Bahnhofsgebäude Jöhstadt
  • Sanierung Wohnhaus in Steinbach (2009 - 2010)
  • Erneuerung Mühlgrabenbrücke am Forellenhof (2010)

Jetzt anmelden zum Fototag „Güterzugeinsätze mit Dampf und Diesel“

Am Freitag, den 13. Mai 2022, präsentiert die IG Preßnitztalbahn e. V. die Fotoveranstaltung „Güterzugeinsätze mit Dampf und Diesel“. Interessierte Fotografen und Videofilmer können sich jetzt für einen spannenden Tag mit der Museumsbahn anmelden. weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 2/2022 (185) seit 28. April erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Juni 2022. | weiter

Cover PK 185
Cover PK 185 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.04.2022

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2022 verfügbar

Leider aus Gründen der ehrenamtlichen redaktionellen Arbeit wieder etwas verspätet zur Druckerei und zur Auslieferung an Abonnenten und Bahnhofsbuchhandlungen geliefert, bietet die aktuelle Ausgabe 2/2022 des „Preß’-Kurier“ wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Berichten über die Preßnitztalbahn, den Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, geschichtliche Beiträge sowie über die zahlreichen Aktivitäten bei Bahnen und Vereinen in der Hoffnung, aus dem Corona-Tal herauszukommen. | weiter