17.07.2011

Bauvorhaben „Erneuerung Abdeckung Regenwasserrückhaltebecken“ startet

Ab Mitte Juli beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Abdeckung des Regenwasserrückhaltebeckens im Gelände des Bahnhofes Jöhstadt. Innerhalb von zwei Monaten soll durch den Neubau einer Brückenkonstruktion über das Rückhaltebeckens die Voraussetzung geschaffen werden, dass wieder einmal Gleise vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt verlegt werden können. Die Bauarbeiten werden zeitweilig zu Beeinträchtigungen auf der als Parkplatz genutzten Ladestraße führen, für die Gäste der Museumsbahn stehen jedoch immer ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Über eine am Empfangsgebäude installierte Webcam wird der Baufortschritt regelmäßig dokumentiert.

Bau der Brücke Kilometer 21,940 über das RÜB im Bahnhof Jöhstadt (116 Fotos)

Die Galerie zeigt Aufnahmen vom Bauablauf der Brücke über das Regenrückhaltebecken.

Mehr lesen zu:

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Cover PK 186
Cover PK 186 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.06.2022

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2022 erschienen

Erstmals 64 Seiten Umfang: Die aktuelle Ausgabe 186 musste aufgrund einer Angebotsinflation an Inhalten nochmals Seitenerweiterung bekommen, wodurch zusätzlicher Platz für die Berichterstattung über die Aktivitäten auf der Museumsbahn im April und Mai, für einen besonderen Rückblick auf das Jubiläum der Preßnitztalbahn zum 90. Jahrestag der Eröffnung der Strecke und viele andere Themen möglich wurde. Natürlich fehlt auch eine Vorstellung des neuen Buchs zur Schmalspurbahn nicht. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter