16.09.2023

„Preßnitz lebt“ - die Wanderung in Bildern

Am 16. September 2023 fand eine grenzüberschreitende Wanderung mit Start am Bahnhof in Jöhstadt über den Preßnitzstaudamm, weiter über Krystofovy Hamry (Christophhammer) bis zum Ziel, der Naturherberge Hammerwerk in Schmalzgrube statt. Das übergreifende Thema hieß „Die ehemalige freie Bergstadt Preßnitz in Böhmen und ihre Geschichte.“
In Kooperation mit dem Deutsch/Tschechischen Verein „Preßnitz lebt – Prisecnice zije“, dem Hammerwerk Schmalzgrube e. V. und der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e. V. wurde diese Tour vorbereitet und durchgeführt.
Fast 50 Wanderlustige aus beiden Ländern nahmen bei bestem Wanderwetter die 13 km lange Tour in Angriff. Anspruchsvoll ging es dabei gleich zu Beginn zu, denn es waren ab Bf. Jöhstadt (686 m ü. NN) bis zum höchsten Punkt der Strecke (832 m ü. NN) gleich 146 Höhenmeter zu bewältigen. An ausgewählten Punkten gab es interessante Erläuterungen zur Geschichte der versunkenen Stadt Preßnitz, den umliegenden früheren Ortschaften und deren Bergbautraditionen. Für das leibliche Wohl wurde in Christophhammer und am Ziel in Schmalzgrube gesorgt. Dort rundete eine Filmvorführung zur Stadt Preßnitz und den beiden Orten Reischdorf und Dörnsdorf die Tour ab.
Die Rückfahrt erfolgte vom Bf. Schmalzgrube nach Jöhstadt bequem mit der Preßnitztalbahn.
Fazit: Ein rundum gelungener Wandertag mit zufriedenen Gesichtern und persönlichen Dankesworten. Noch am gleichen Tag war man sich einig: Diese Wanderung erlebt eine Wiederholung!

Bilder von der Wanderung „Preßnitz lebt“ (22 Fotos)

In Kooperation der Vereine „Preßnitz lebt“, Hammerwerk Schmalzgrube e. V. sowie Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e. V. wurde diese grenzüberschreitende Wanderung von Jöhstadt nach Schmalzgrube am 16. September ein voller Erfolg.

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024
Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024 | Foto: Beyond Outdoor Media Gruppe Amling

Beyondcamping: Ausflugsziel-Auszeichnung als Highlight in der Region (2024)

Die Webseite „BeyondCamping“ als unabhängiges Camping- und Wander-Magazin mit über 150.000 Lesern im Monat mit Schwerpunkten zu den Themen Camping, Wandern und Backpacking (Eigendarstellung von BeyondCamping) empfiehlt die Preßnitztalbahn als Ausflugsziel und Sehenswürdigkeit im Erzgebirge (2024). | weiter