Ältere Nachrichten und Geschichte

30.10.2017

Schäden und Beeinträchtigungen durch Sturm „Herwart“

Sturm „Herwart“ zog in der Nacht zum 29. Oktober über Deutschland und hinterließ vielerorts eine Spur der Verwüstung. Auch im Preßnitz- und Schwarzwassertal stürzten stellenweise Bäume um und kamen auf den Gleisen zum Liegen. Dabei wurde an zahlreichen Stellen wieder einmal die Streckenfernsprechleitung zerstört, auch das Stationsschild „Loreleifelsen“ bekam einen „Volltreffer”.

Sturm „Herwart“ sorgt für Beeinträchtigung des Zugverkehrs (6 Fotos)

Sturmschadenberäumung beim Haltepunkt Loreleifelsen

Zusätzlicher Fahrtag am Reformationstag 31. Oktober

Aufgrund der großen Nachfrage ist die Preßnitztalbahn zusätzlich zum veröffentlichten Fahrplan auch am 31. Oktober unterwegs. Jeweils 10.05 Uhr, 12.05 Uhr und 14.05 Uhr fahren die von Dieselloks gezogenen Züge ab Jöhstadt bzw. 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr ab Steinbach.

28.10.2017

Schneepflug 97-09-43 erhält vorm Winter noch Hauptuntersuchung

Nach Fristablauf erhält der Schneepflug Bauart „Meiningen“ der Preßnitztalbahn noch in diesem Herbst eine umfassende Hauptuntersuchung. | weiter

| 15.10.2017 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.10.2017

„Der Preß’-Kurier“ Ausgabe 158 erschienen

Der aktuelle „Preß’-Kurier“ Ausgabe 5/2018 (Oktober/November) ist gerade erschienen. Neben vielen anderen Beiträgen wird der Gasteinsatz der 99 1542-2 auf der Ybbstalbahn in Österreich umfangreich thematisiert und bebildert. Außerdem gibt es Impressionen von der Güterzugveranstaltung „Mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durch das Preßnitztal”. | weiter

| 30.09.2017 | Foto: Jörg Müller
01.10.2017

IV K gleich vierfach unterwegs

Mit vier Loks der Sächsischen Gattung IV K und vier Zuggarnituren aus vier Epochen der sächsischen Schmalspurbahngeschichte waren wir am Wochenende 30.9. und 1.10. unterwegs. | weiter

29.09.2017

Veranstaltungsankündigung: „Mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durch das Preßnitztal“ - 29.& 30. September 2017

Beginnend am 29. September im Morgengrauen verkehren auf der Preßnitztalbahn wieder einmal für 24 Stunden Güterzüge, gezogen von den zwei IV K-Maschinen. Im Stil des Anfangs der 1970er Jahre wird eine Lok mit alter Spitzziffer, die andere mit EDV-Nummernschild unterwegs sein. Ein besonderer Schwerpunkt ist diesmal die Einbindung von historischer Feuerwehrtechnik auf den Rollfahrzeugen im Zug. | weiter

Festprogramm zur Veranstaltung 30. September - 3. Oktober 2017
Festprogramm zur Veranstaltung 30. September - 3. Oktober 2017 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
23.09.2017

Festprogramm für Thementage vom 30. September bis 3. Oktober: „125 Jahre Sächsische IV K“

Vom 30. September bis 3. Oktober feiern wir im Rahmen des Festjahres „125 Jahre Preßnitztalbahn - 25 Jahre Museumsbahn“ ein besonderes Thema, das direkt mit der Preßnitztalbahn verbunden ist: „125 Jahre Sächsische IV K”. Die sächsische Lokgattung IV K kam wenige Jahre nach der Eröffnung der Strecke zwischen Wolkenstein und Jöhstadt erstmals ins Preßnitztal und hat den Betrieb hier seitdem geprägt wie keine andere Lokomotive. | weiter

Briefmarkenblock "1892 - 125 Jahre Preßnitztalbahn - 2017 / 125 Jahre Lok Sächs. IV K - Baureihe 99.5-6
Briefmarkenblock "1892 - 125 Jahre Preßnitztalbahn - 2017 / 125 Jahre Lok Sächs. IV K - Baureihe 99.5-6 | 30.09.2017 | Foto: PostModern (MEDIA Logistik GmbH)
21.09.2017

Briefmarkenblock von PostModern „125 Jahre Preßnitztalbahn / 125 Jahre Sächsische IV K“ erhältlich

Die Motivgruppe „Eisenbahnphilatelisten“ hat zum verlängerten Wochenende auf der Preßnitztalbahn mit vier Lokomotiven der sächsischen Gattung IV K unter dem Thema „IV K-Dampf pur“ einen Briefmarkenblock mit zehn verschiedenen Maschinen der Sächsischen Baureihe IV K aufgelegt und wird diesen am 30. September und 1. Oktober in Steinbach zum Verkauf anbieten. | weiter

08.09.2017

Mit dem ÖPNV nach Jöhstadt - Verbesserungen in der Busanbindung

Zur Erreichbarkeit von Jöhstadt gibt es nun einen deutlich verbesserten Fahrplan auf der Buslinie 430, welche als Ringlinie von Annaberg-Buchholz über Königswalde, Jöhstadt und Schmalzgrube nach Grumbach fährt und über Königswalde direkt nach Annaberg-Buchholz zurückkehrt. | weiter

Volker Dietel, wie er in Erinnerung bleiben wird.
Volker Dietel, wie er in Erinnerung bleiben wird.
03.09.2017

Die Preßnitztalbahn trauert um einen guten Freund und Unterstützer: Volker Dietel verstorben

Am Freitag, dem 1. September 2017, ist der langjährige Leiter des Deutschen Dampflok Museums in Neuenmarkt-Wirsberg und Vorsitzende des Vereins der Freunde des DDM e.V. völlig unerwartet verstorben. Die IG Preßnitztalbahn e.V. trauert mit den Angehörigen, seinem Verein und allen Eisenbahnfreunden, mit denen Volker eine enge Verbundenheit pflegte. | weiter

Plakat Herbstdampf 2017
Plakat Herbstdampf 2017
01.09.2017

Plakat Herbstdampf 2017

Unser Herbstposter 2017 ist jetzt verfügbar und gibt einen besonderen Hinweis auf die Veranstaltung „125 Jahre sächsische IV K”, die wir mit vier Loks der legendären Gattung im Look von vier verschiedenen Epochen präsentieren wollen. Das Poster gibts hier auch als PDF zum Download. | weiter

Cover PK 157
Cover PK 157 | 15.08.2017 | Foto: Der Preß´-Kurier
15.08.2017

„Der Preß´-Kurier“ Ausgabe 157 erschienen

Die Ausgabe August/September 2017 des „Preß´-Kurier”, die soeben an die Abonnenten versandt und in den Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich ist, erinnert mit einem längeren Beitrag an die Geschichte der IV K 99 1590-1, die im August 1992 als zweite IV K auf den Bahnhof Jöhstadt zurück kehrte. Und natürlich gibt es noch zahlreiche andere interessante Beiträge. | weiter

Von links: Mario Böhme, Günter Baumann, Stanislaw Tillich, Gerald Seifert
Von links: Mario Böhme, Günter Baumann, Stanislaw Tillich, Gerald Seifert | 01.08.2017 | Foto: Jörg Müller
01.08.2017

MdB Günter Baumann feiert 70sten Geburtstag in der Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn

Die Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn bildete die Kulisse für die beeindruckende Geburtstagsfeier des früheren Bürgermeisters von Jöhstadt (1990-1998) und „noch“ Abgeordneten des Deutschen Bundestages (1998-2017) zu seinem 70sten Geburtstag. Auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich kam als Gratulant. | weiter

5

30.04.2021

Verschoben auf 15. Oktober 2021: Fototag „Mit Gmp und Pmg durchs Preßnitztal“

Güterzüge mit Personenbeförderung (Gmp) und Personenzüge mit Güterbeförderung (Pmg) stehen im Mittelpunkt unserer Fotozugveranstaltung im Jahr 2021. Wer dabei sein will, kann sich jetzt anmelden! weiter

Cover PK 179
Cover PK 179 | Foto: Der Preß´-Kurier
22.04.2021

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2021 erschienen

Mit einem großen Schwerpunkt auf historischen Themen überbrückt der aktuelle Preß´-Kurier Ausgabe 179 die coronabedingte Flaute aktueller Betriebsberichterstattungen, jedoch konnten die ersten Fahrtage der Preßnitztalbahn seit Anfang Dezember vor und zu Ostern bildlich im Heft dokumentiert werden. Doch auch abseits des Fahrbetriebes hat sich wieder viel auf schmaler und Regelspur ergeben, wovon wieder 60 inhaltsreiche Seiten zeugen. | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2021
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2021 | 30.11.2020 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Kalender 2021, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Auch wenn wir momentan keinen Online-Shop verfügbar haben, sind alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich und nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse. | weiter

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter