Ältere Nachrichten und Geschichte

| 30.03.2018 | Foto: Jörg Müller
30.03.2018

Sanierung Bahnübergang Schmalzgrube startet

Direkt in der Woche nach Ostern vom 3. bis 8. April startet das Sanierungsvorhaben an der Streckeninfrastruktur der Preßnitztalbahn mit dem ersten Bauabschnitt. Dabei wird der „untere“ Bahnübergang in der Einfahrt nach Schmalzgrube aus Richtung Steinbach komplett erneuert. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert. | weiter

| 16.04.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
22.03.2018

Veranstaltungsankündigung „Wandern, Natur, Genuß + Dampfeisenbahn“ am Sonnabend, den 14. April 2018

Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Wanderung von Jöhstadt nach Vejprty (deutsch Weipert) geht es dieses Jahr über die Preßnitztalsperre nach Schmalzgrube und per Bahn zurück nach Jöhstadt. | weiter

Zwischenhalt des Arbeitszuges mit V10C 199 008-4 in Schmalzgrube.
Zwischenhalt des Arbeitszuges mit V10C 199 008-4 in Schmalzgrube. | 17.03.2018 | Foto: Jörg Müller
17.03.2018

Frühjahrsputz der Strecke fällt „in den Schnee“

Rund zehn Zentimeter Schnee aus der vorherigen Nacht verhinderten den planmäßigen Frühjahrsputz vor Ostern durch Vereinsmitglieder entlang der Strecke. Doch war dies kein Grund, den Arbeitseinsatz ganz ausfallen zu lassen. Mit dem Arbeitszug wurde die Strecke befahren, Bruchholz aus dem Gleisbereich entfernt und an Durchlässen der Zu- und Abflussbereich gesäubert. | weiter

Blick von der südlichen Bahnhofseinfahrt in Richtung Bahnübergang Dürrenberg und Bahnhofsgelände. Bald wird die Wiese im Vordergrund durch Gleis ersetzt werden.
Blick von der südlichen Bahnhofseinfahrt in Richtung Bahnübergang Dürrenberg und Bahnhofsgelände. Bald wird die Wiese im Vordergrund durch Gleis ersetzt werden. | 16.03.2018 | Foto: Jörg Müller
16.03.2018

Zum kalendarischen Frühlingsanfang startet der Bau „nach Süden“

Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang am 20. März geht es richtig los: „Auf nach Süden“ heißt es dann praktisch, wenn die Vorarbeiten für den Gleisbau in der südlichen Bahhofseinfahrt starten. Zwischen Streckenkilometer 23,06 und 23,26 wird zunächst der Tiefbau für das Gleisplanum gestartet, später folgt dann der Schotterunterbau und das Auslegen der Schwellen und Schienen. | weiter

Viel Dampf machte 99 4511-4 mit ihrem Güterzug beim Überqueren des Bahnübergangs in Schlössel für die Spalier stehenden Fotografen.
Viel Dampf machte 99 4511-4 mit ihrem Güterzug beim Überqueren des Bahnübergangs in Schlössel für die Spalier stehenden Fotografen. | 14.03.2018 | Foto: Thomas Poth
14.03.2018

Zwei Güterzüge für privat organisierte Fotoveranstaltung unterwegs

Die VI K 99 1715-4 und „Meppel“ 99 4511-4 bildeten mit ihren Güterzügen die Hauptobjekte für eine privat organisierte Fotoveranstaltung auf der Museumsbahn. Der Charme einer solchen Veranstaltung liegt besonders darin, dass sich die überschaubare Anzahl an Fotografen nicht gegenseitig stört und viele interessante Motive nach persönlichen Wünschen organisiert werden können. | weiter

08.03.2018

Lager-Wagenkasten nach Aufarbeitung „fabrikneu“ aufgestellt

Fabrikneu präsentierte sich der neu aufgebaute GGw-Wagenkasten 97-14-45, der im Bahnhof Schlössel nach Abschluss der Aufarbeitung wieder für Lagerzwecke aufgestellt wurde. Während seiner Abwesenheit wurden neue Betonsockel vorbereitet, auf die der Kasten nun auch mit kompletter Beschriftung aufgestellt wurde. Im Anschluss wurde nun der zweite Wagenkasten in die Werkstatt überführt.

03.03.2018

Informationsstand in Berlin

Die IG Preßnitztalbahn e.V., die Rügensche Bäderbahn und die Pollo-Museumsbahn waren bei einem Präsentationsstand auf der Modellbahnausstellung im Kulturgut Berlin-Marzahn präsent.

99 1713-9 in Steinbach
99 1713-9 in Steinbach | 15.08.2000 | Foto: Thomas Poth
28.02.2018

Veranstaltungsankündigung „Zwei mal VI K - Dampf pur“ - 14. und 15. April 2018

Erstmalig in der 126 jährigen Geschichte der Schmalspurbahn zwischen Wolkenstein und Jöhstadt verkehren zwei Dampflokomotiven der DR-Baureihe 99 64-71 gleichzeitig auf der Preßnitztalbahn. | weiter

27.02.2018

Kesseluntersuchung an IV K 99 1590-1 läuft planmäßig

Die seit Ende November 2017 laufende Kesseluntersuchung an der IV K 99 1590-1 geht planmäßig voran. Nach Ostern ist die abschließende Begutachtung der ausgeführten Arbeiten durch den Kesselprüfer geplant, so dass die Lok nach dem Zusammenbau noch vor dem Himmelfahrtswochenende wieder in den Betriebsdienst einsteigen kann. Bis dahin sind aber noch umfangreiche Arbeiten an der Lok erforderlich.

| 12.02.2018 | Foto: Der Preß´-Kurier
20.02.2018

„Der Preß´-Kurier“ Ausgabe 160 erschienen

Die Ausgabe 160 (Februar / März 2018) ist erschienen und bietet wieder einen interessanten Mix aus aktuellen Meldungen und historischen Zeitzeugnissen.
Ein Schwerpunkt in dieser Ausgabe ist die Erzgebirgische Aussichtsbahn, die Schauplatz einer ganz besonderen Silvester-Veranstaltung war und gute Chancen hat, als Pilotstrecke für Versuche zum autonomen Fahren ausgewählt zu werden. | weiter

18.02.2018

Winterdampf adè

Zum dritten und damit letzten Mal fuhren am Wochenende 17. und 18. Februar 2018 die Züge der Preßnitztalbahn zum saisonalen Winterdampf-Fahrbetrieb. Wieder nutzten zahlreiche Fahrgäste das Angebot zu einer gemütlichen Fahrt durch das märchenhafte weiße obere Preßnitz- und Schwarzwassertal. Insgesamt sind in diesem Jahr damit bereits über 2.000 Fahrgäste mit der Preßnitztalbahn gereist.

Dampflokomotive 99 1568-7 mit dem Hinweisschild auf die zu Pfingsten anstehende Gemeinschaftsveranstaltung mit LGB
Dampflokomotive 99 1568-7 mit dem Hinweisschild auf die zu Pfingsten anstehende Gemeinschaftsveranstaltung mit LGB | 04.02.2018 | Foto: Thomas Poth
07.02.2018

Noch zweimal Winterdampf (Presseinformation)

Mit den ersten beiden zusammenhängenden Fahrtagen startete die Preßnitztalbahn am vergangenen Wochenende (3./4. Februar) in die Winterferiensaison und pünktlich zum Fahrtbeginn zeigte sich das obere Erzgebirge auch winterlich verschneit. | weiter

17.01.2018

Kessel von IV K 99 1594-3 vor Druckprobe

Im Rahmen der laufenden Hauptuntersuchung an der IV K 99 1594-3 stand im Januar die Druckprobe am Kessel der Lokomotive im Dampflokwerk Meiningen auf dem Arbeitsplan. Aufgrund der sehr umfangreichen Arbeiten an fast allen Baugruppen ist momentan keine Terminabschätzung zur Fertigstellung der Arbeiten möglich. weiter

| 01.01.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum - Wir feiern zusammen 50 Jahre LGB

Zum diesjährigen Pfingstfest im Mai begeht der Modellbauer LGB (“Lehmann Garten Bahnen”), ein Bereich der Fa. Märklin, seinen 50. Geburtstag bei der Museumseisenbahn im Preßnitz- und Schwarzwassertal. | weiter

20.12.2017

Wir wünschen allen Freunden der Preßnitztalbahn ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt ein fröhliches und erholsames Weihnachtsfest. Mögen alle persönlichen Geschenkwünsche durch einen fleißigen Weihnachtsmann in Erfüllung gehen und alle Hoffnungen und persönlichen Vorstellungen umsetzbar sein…

Natürlich sei an dieser Stelle auch noch einmal darauf verwiesen, dass unsere Museumsbahnzüge vom 27. Dezember bis zum 1. Januar jeden Tag im Stundentakt zwischen Jöhstadt und Steinbach zwischen 10 und 17 Uhr fahren. Die Züge werden von Lokomotiven der Sächsischen Gattungen IV K und VI K gezogen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch bei uns.

5

Terminvormerkung „Schluss mit der Lücke!”: 11./12. und 18./19. September Gleisbau-Arbeitswochenenden

An den beiden Wochenenden 11./12. und 18./19. September wollen wir den Gleislückenschluss im 3. Bauabschnitt „Neuer Bahnhof Jöhstadt - Schluss mit der Lücke!“ vollziehen. Willst Du mitmachen, dann reserviere Dir schon mal den Termin. Nähere Infos in Kürze hier verfügbar. | weiter

30.04.2021

Verschoben auf 15. Oktober 2021: Fototag „Mit Gmp und Pmg durchs Preßnitztal“

Güterzüge mit Personenbeförderung (Gmp) und Personenzüge mit Güterbeförderung (Pmg) stehen im Mittelpunkt unserer Fotozugveranstaltung im Jahr 2021. Wer dabei sein will, kann sich jetzt anmelden! weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter