Vereins-Nachrichten

Gegen 16.30 Uhr am Sonnabend des zweiten Arbeitseinsatzwochenendes waren die Arbeiten bereits fertiggestellt.
Gegen 16.30 Uhr am Sonnabend des zweiten Arbeitseinsatzwochenendes waren die Arbeiten bereits fertiggestellt. | 13.04.2024 | Foto: Gerald Seifert
13.04.2024

Zweites Arbeitseinsatzwochenende zur Erneuerung der Lokwasserversorgungsleitung: Nach einem Tag fertig!

Dank guter Vorbereitung und abgeschlossener Rohrverlegung während der Woche konnten die Vereinsmitglieder bereits an einem Arbeittag alle Gräben wieder schließen, die Haufen beseitigen und das Gleis vor Stand 1 wieder montieren. Danke an alle Mitwirkenden. | weiter

Die Schubkarrenflotte steht bereit, um den Aushub aus dem Rohrleitungsgraben wegzubringen
Die Schubkarrenflotte steht bereit, um den Aushub aus dem Rohrleitungsgraben wegzubringen | 06.04.2024 | Foto: Jörg Müller
07.04.2024

Erster Arbeitseinsatz zur Erneuerung der Lokwasserversorgungsleitung absolviert

Zwei Tage intensiver Arbeit von 15 Vereinsmitgliedern haben am ersten Einsatzwochenende zur Erneuerung der Lokwasserversorgungsleitungen vor dem Lokschuppen die vor 32 Jahren eingebaute alte geflanschte Stahlrohrleitung wieder ans Tageslicht gebracht. | weiter

05.04.2024

„PK-Spezial“: Ausgabe 33 | März 2024

Die aktuelle „PK-Spezial“ Ausgabe 33 (März 2024) kommt bedingt durch die Osterfeiertage und -ferien leider erst in der zweiten Aprilwoche bei den Vereinsmitgliedern an, behandelt jedoch wieder ein großes Spektrum an Ereignissen von Verein und Museumsbahn in den vergangenen Monaten. Natürlich hat die Veranstaltung am 12. Januar in Oberschmiedeberg einen besonderen Stellenwert in der Zusammenstellung des Heftes bekommen, aber auch die weiteren Beiträge zeugen von den vielfältigen Aktivitäten. Der PK-Spezial wird nur an Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. verteilt.

Nach dem Einbau der Schotterfangschwellen wird das Gleis gestopft.
Nach dem Einbau der Schotterfangschwellen wird das Gleis gestopft. | 02.03.2024 | Foto: Thomas Körner
02.03.2024

Erster Streckenarbeitseinsatz des Jahres mit Frühjahrsputz und Schotterfangeinbau

Beim ersten planmäßigen Arbeitseinsatz des Jahres standen die üblichen Reinigungsarbeiten entlang der Strecke mit Unrat- und Müllsammlung sowie oberhalb des Haltepunktes Wildbach der Einbau eines Schotterfanges auf der Tagesordnung. | weiter

Logo zur Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“
Logo zur Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
13.01.2024

50 Tage Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“: Bisher 17.500 Euro gespendet

Genau vor 50 Tagen, zur JHV 2023, wurde die neue Spendenaktion zum Vorhaben „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ gestartet. 45 Spender trugen bisher 17.500 Euro dafür zusammen, dass wir 2025 dem Plattenbau auf dem Bahnhofsgelände ein Ende bereiten können. Helft bitte mit! | weiter

Logo zur Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“
Logo zur Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
25.11.2023

Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet

Zur Jahreshauptversammlung 2023 wurde die neue Spendenaktion zum Vorhaben „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ gestartet. Jetzt sammeln wir das Geld dafür zusammen, dass wir möglichst 2025 dem Plattenbau auf dem Bahnhofsgelände ein Ende bereiten können. Helft bitte mit! | weiter

Ein Bild mit Wolfgang Friedel mit einem seiner Hauptbeschäftigungsobjekte, den Uhren der Preßnitztalbahn.
Ein Bild mit Wolfgang Friedel mit einem seiner Hauptbeschäftigungsobjekte, den Uhren der Preßnitztalbahn. | 08.03.2006 | Foto: Peter Wolf
03.11.2023

Nachruf auf Wolfgang Friedel

Am 28. Oktober 2023 verstarb Wolfgang Friedel, langjähriger Mitarbeiter der Preßnitztalbahn. Heute fand in Jöhstadt die Beerdigung statt. Der Verein verliert einen guten Freund, Unterstützer und vielfältig begabten Handwerker mit viel Liebe zum Detail. | weiter

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter

Viele Familien informierten sich am Stand über die Angebote der Museumsbahn im Erzgebirge, zu den Sonderzügen von exPRESSzugreisen oder von der Rügenschen BäderBahn.
Viele Familien informierten sich am Stand über die Angebote der Museumsbahn im Erzgebirge, zu den Sonderzügen von exPRESSzugreisen oder von der Rügenschen BäderBahn. | 15.10.2023 | Foto: Andreas Viezens
15.10.2023

IG Preßnitztalbahn bei der Modellbahnausstellung im Bürgerhaus Neuenhagen dabei

Christa und Andreas Viezens präsentierten die IG Preßnitztalbahn e.V. am 14. und 15. Oktober auch in diesem Jahr wieder bei der Modellbahnausstellung des VBBS Weinbergsweg im Bürgerhaus Neuenhagen bei Berlin. | weiter

14.10.2023

Arbeitseinsatz zwischen Kilometer 17,6 und dem Hp. Forellenhof (13 Fotos)

Beim heutigen Arbeitseinsatz mit einem Dutzend Teilnehmern lag der Fokus auf der Fortsetzung der Kleineisenbehandlung oberhalb des Streckenkilometers 17,6 sowie auf der Einzelschwellenauswechslung am Haltepunkt Forellenhof.

Gruppenfoto mit dem Überreichenden Ivo Diviš und Gerald Seifert (Preßnitztalbahn) sowie Eva Marikova und Stanislaw Brož die zu einer Initiative gehören, die sich um die Rekultivierung der Tagebaulandschaft im böhmischen Becken verdient macht.
Gruppenfoto mit dem Überreichenden Ivo Diviš und Gerald Seifert (Preßnitztalbahn) sowie Eva Marikova und Stanislaw Brož die zu einer Initiative gehören, die sich um die Rekultivierung der Tagebaulandschaft im böhmischen Becken verdient macht. | 27.09.2023 | Foto: Christof Heyden
27.09.2023

IG Preßnitztalbahn e.V. ist Gewinner des tschechischen Tourismuspreises „TOP Erzgebirge 2022“

Aus den Händen von Ivo Diviš von der den Wettbewerb mit initiierenden Kreiswirtschaftskammer Most erhielt IGP-Geschäftsführer Gerald Seifert heute im Namen des Museumsbahnvereins für das beispielhafte Engagement für Tourismuserlebnisse den Preis „TOP des Erzgebirges 2022“ übergeben. | weiter

20.09.2023

Ankündigung Jahreshauptversammlung 2023

Am 25. November 2023 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. für Vereinsmitglieder statt. Es wird auf die offizielle Einladung in der gedruckten Ausgabe „Der Preß’-Kurier-Spezial Nr. 32“ verwiesen.

5

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 10 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 15 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 26 €
Hin- und Rückfahrt: 32 €

Tageskarte

Kinder: 15 €
Erwachsene: 32 € | weiter
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Gutscheine, Kalender 2024, Souvenirartikel erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter