Bahnbeamten-Wohnhaus Steinbach

Das Klinkerfachwerk-Wohnhaus gegenüber dem Stationsgebäude in Steinbach diente nach der Eröffnung der Strecke 1892 über viele Jahrezehnte der Unterkunft für den in Steinbach tätigen Stationsvorsteher und später Eisenbahner der Strecke. Seit 2005 ist das Gebäude im Besitz der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V., nach intensiver Sanierung wird es seit 2012 vermietet und ist nicht öffentlich zugänglich.

Dacherneuerung am Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach begonnen

Dank günstiger Herbstwitterung konnten Mitte November die Arbeiten zur Erneuerung der Dacheindeckung vom ehemaligen Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach begonnen werden. weiter

Sanierung Wohnhaus in Steinbach schreitet gut voran

Nach dem in den letzten Tagen erfolgten Einbau der neuen Fenster im ehemaligen Bahnbeamtenwohnhaus in Steinbach können nun die Innenausbau- und Installationsarbeiten im Inneren des Gebäudes zügig voran schreiten. Die komplette Außendämmung des Fundamentes konnte inzwischen abgeschlossen werden. weiter

Sanierungsarbeiten am Wohnhaus Steinbach haben begonnen

Nachdem bereits im Herbst 2009 die Dacherneuerung realisiert werden konnte, haben im August nun endlich auch die hauptsächlichen Arbeiten am ehemaligen Eisenbahnerbeamtenwohnhaus in Steinbach begonnen. weiter

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“
Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“ | Foto: Edition Bohemica Verlag
31.05.2022

Jetzt neu: Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“

Exakt zum 130. Jubiläum der Eröffnung der Preßnitztalbahn liegt die brandneue Chronik der „alten“ Preßnitztalbahn im Zeitraum von 1892 bis 1986 in gedruckter Form vor und ist auch direkt im „Preß’-Shop“ erhältlich. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 5/2022 (188) seit 15. Oktober erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Dezember 2022. | weiter