Baufortschritt

Hier werden die Baufortschrittsberichte der Nachrichtenseite mit den monatlichen Bildergalerien zum Baufortschritt im Zeitraum zwischen April 2004 und Mai 2005 zusammengefasst.

Hinweis: Aufgrund der großen Anzahl von Bildern in einzelnen Galerien kann es zu verlängerter Ladezeit bei den Galerieseiten kommen.

Auch wenn sie noch nicht gepflastert ist, kann die Einfahrt zur Fahrzeughalle nun gefahrlos begangen und befahren werden.
Auch wenn sie noch nicht gepflastert ist, kann die Einfahrt zur Fahrzeughalle nun gefahrlos begangen und befahren werden. | 14.05.2005 | Foto: Jörg Müller

Arbeitsfortschritt im Mai 2005 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Ein finaler Monatsrückblick auf die Aktivitäten am Bau der Ausstellungs- und Fahrzeughalle zeigt letzte Handgriffe in vielen Gewerken. Anfang Mai wurden insbesondere die Arbeiten an den Außenanlagen abgeschlossen. In der Halle ist bereits reguläre Nutzung eingezogen. | weiter

Blick auf die Zufahrt zur Ausstellungs- und Fahrzeughalle von der Schlösselstraße aus, im Vordergrund die Baggerarbeiten zur Verlegung der kommunalen Abwasserleitung.
Blick auf die Zufahrt zur Ausstellungs- und Fahrzeughalle von der Schlösselstraße aus, im Vordergrund die Baggerarbeiten zur Verlegung der kommunalen Abwasserleitung. | 21.04.2005 | Foto: Jörg Müller

Arbeitsfortschritt im April 2005 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Der Frühling ist nun auch im oberen Erzgebirge angekommen, auch wenn Anfang des Monats noch Schneerester vom Winter zeugen. Während in der Halle viele Arbeiten fast abgeschlossen sind und sich die Wagen der Museumsbahn bereits breit gemacht haben, sind im Außengelände noch Erdmassen zu bewältigen und die Gleise fertig zu bauen. | weiter

Blick durch die Fahrzeughalle in Richtung Fahrzeugstand im Mehrzweckgebäude, rechts auf Gleis 1 der Gepäckwagen 974-316.
Blick durch die Fahrzeughalle in Richtung Fahrzeugstand im Mehrzweckgebäude, rechts auf Gleis 1 der Gepäckwagen 974-316. | 25.03.2005 | Foto: Jörg Müller

Arbeitsfortschritt im März 2005 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Noch hält der Winter das Außengelände um die Fahrzeughalle unter einer dicken Schneedecke, die erst zum Ende des Monats aufbricht. Im Inneren der Halle sind die Farbarbeiten weitgehend abgeschlossen, so dass nun darauf gewartet wird, dass es draußen weitergehen kann. | weiter

Blick von der Einfahrt an der Schlösselstraße auf die Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Wer zuerst kommt, findet noch eine Lücke zum Parken des Fahrzeuges.
Blick von der Einfahrt an der Schlösselstraße auf die Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Wer zuerst kommt, findet noch eine Lücke zum Parken des Fahrzeuges. | 03.02.2005 | Foto: Jörg Müller

Arbeitsfortschritt im Februar 2005 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Diesen Februar hat der Winter ganze Arbeit geleistet, unter einer dicken Schneedecke sind seit Anfang des Monats alle Außenarbeiten unterbrochen. Im Inneren der Halle werden noch die letzten Heizungspanele an der Decke angebracht und das Malerteam hat noch einige Flächen zu bearbeiten. | weiter

Arbeitsfortschritt im Januar 2005 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Trotz Schnee sind noch Außenarbeiten an allen Ecken rings um die Halle am Laufen, während in der Fahrzeughalle die Montage des Tores zum Werkstattstand sowie der Deckenstrahlplatten der Heizungsanlage und in verschiedenen Räumen die Malerarbeiten erfolgen. weiter

Arbeitsfortschritt im Dezember 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Nachdem der Beton in der Halle ausgetrocknet war, konnten auch hier weitere Arbeiten laufen. Währenddessen lief die Komplettierung der Gleisanbindung zwischen Halle und Anschlussbahn auf Hochtouren und für zahlreiche Geländearbeiten im Umfeld wurden die schneefreien Tage genutzt. Auch das Gerüst an der Hallenfassade wurde zurückgebaut, so dass nun endlich die imposante Klinkerfassade sichtbar wird. weiter

Arbeitsfortschritt im November 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Während alle Gewerke intensiv an der Fertigstellung ihrer Aufgabe in dem Mehrzweckgebäude arbeiteten, wurde Mitte November in der Fahrzeughalle der Beton für den Fußboden eingebracht. Nach einigen Tagen der Trocknung war dieser bereits begehbar und weitere Arbeiten in der Halle wurden möglich. weiter

Arbeitsfortschritt im Oktober 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Im Oktober ließ sich an der Fahrzeughalle die Außenhülle und das Dach entstehen sehen. Im Mehrzweckgebäude wurden viele Innenausbauarbeiten weitestgehend abgeschlossen, so dass Ende Oktober mit Fußbodenbeton begonnen werden konnte weiter

Arbeitsfortschritt im September 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Im Verlauf des Septembers wurde die Außenkontur mit dem Stahlskelett der künftigen Fahrzeughalle errichtet und im Mehrzweckgebäude begann der Innenausbau der Räume mit Putzen und Dämmen. weiter

Arbeitsfortschritt im August 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Im August wuchs das Mehrzweckgebäude sprichwörtlich Stein für Stein in die Höhe, während im künftigen Hallenareal zunächst zwischen die Außenwände und Kanalwände Auffüllmaterial eingebracht wurde. weiter

Arbeitsfortschritt im Juli 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Nachdem das Abtragen des Hanges auch für das Mehrzweckgebäude abgeschlossen werden konnte, brachte der Juli die Fundamentgründung für den Anbau an die Halle und den Beginn des Hochbaues. weiter

Arbeitsfortschritt im Juni 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Im Juni entstanden für die Fahrzeughalle die Fundamente und Wände für die große und kleine Arbeitsgrube sowie der Aufbau für die Seitenwandfundamente, während im Bereich des künftigen Mehrzweckgebäudes noch Grabenverrohrung stattfand. weiter

Arbeitsfortschritt im Mai 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Im Mai wurde die Planumsschicht für den Aufbau der Fahrzeughalle erstellt sowie die Fundamentsockel für die späteren Hallenstützen teils sehr aufwändig in den Felsuntergrund getrieben. Außerdem ging die Geländeregulierung oberhalb des Baufeldes weiter. weiter

Arbeitsfortschritt im April 2004 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Nach dem offiziellen ersten Baggerhub starteten Ende April die Arbeiten zur Geländeregulierung im Baufeld, zur Abfuhr des Aushubes und des Schutts der alten Wasserkraftanlage sowie zur Vorbereitung der Erdablagerflächen am Hang. weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Gutscheine, Kalender 2024, Souvenirartikel erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 1/2024 (196) seit 24. Februar erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte April 2024. | weiter

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter