Fahrzeug-Steckbrief: 99 1781-6

Gattung: VII K (neu)

Baujahr: 1953

1'E1'-h2t, betriebsfähig

Bezeichnungen

  • LKM 32022 (Fabriknummer)
  • 99 781
  • 99 1781-6 (ab 1.6.1970, Deutsche Reichsbahn)
  • 099 745-2 (ab 1.1.1992, DB AG)
  • 99 1781-6 (ab 29.6.2006, Preßnitztalbahn)
  • 99 1781-6 (ab 04.2011, Rügensche BäderBahn)

Lebenslauf

  • 15.09.1953: Abnahme und Indienststellung in Freital-Hainsberg
  • 6.01.1994: Abstellung bei Deutscher Reichsbahn wegen fehlendem Bedarf
  • 25.2.1996: Ausmusterung
  • 1.07.1996: Übergabe an DB Museum, Nürnberg
  • 29.06.2006: Verkauf an Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e. V.
  • 13.12.2010: Verkauf an Landkreis Rügen und Verpachtung an PRESS/Rügensche BäderBahn

Bilder von 99 1781-6 (4 Fotos)

06.04.2012 – 09.04.2012: Osterdampf 2012 (12 Fotos)

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter
Cover PK 185
Cover PK 185 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.04.2022

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2022 verfügbar

Leider aus Gründen der ehrenamtlichen redaktionellen Arbeit wieder etwas verspätet zur Druckerei und zur Auslieferung an Abonnenten und Bahnhofsbuchhandlungen geliefert, bietet die aktuelle Ausgabe 2/2022 des „Preß’-Kurier“ wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Berichten über die Preßnitztalbahn, den Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, geschichtliche Beiträge sowie über die zahlreichen Aktivitäten bei Bahnen und Vereinen in der Hoffnung, aus dem Corona-Tal herauszukommen. | weiter