Naturereignisse

Naturereignisse können zerstörerische Auswirkungen auf eine Eisenbahnstrecke haben, egal in welcher Jahreszeit oder mit welcher Dauer die Einwirkung erfolgt. Regenwasser, Sturm, Schnee bzw. Schneeschmelze oder durch Blitz ausgelöste Feuer entwickeln verheerende Kräfte, die den baulichen Anlagen der Museumsbahn stark zusetzen.
Regelmäßig dauert die Behebung der daraus an den Anlagen entstandenen Schäden ein Vielfaches an Zeit und sehr erheblichen Aufwand. Mitunter ist die Behebung der Auswirkung über die kurzfristige Beseitigung einer bestehenden Gefahr hinaus mit größeren baulichen Aktivitäten verbunden, die im Nachhinein natürlich einen besseren Schutz für die Zukunft geben sollen und das Aussehen der Museumsbahn über die Zeit auch verändert.

Hier folgt eine Sammlung von Artikeln und Galerien über Naturereignisse, die Schadensfälle und deren Beseitigung. Die Auflistung wird kontinuierlich erweitert.

Hochwasser August 2002

Am Abend des 10. August 2002 setzte infolge einer sogenannten „Va-Wetterlage“ und folgend dreitägigen Extremniederschlägen im Erzgbirge und weiten Teilen Deutschlands ein Ereignis ein, das die Menschen in den betroffenen Regionen noch lange beschäftigte. Bei der Preßnitztalbahn war bereits am „Tag 2“ dieses Ereignisses „Land unter“ angesagt. Während am „Tag 3“ sinkende Pegelstände gemeldet wurden, wurden die ersten Schäden sichtbar. weiter

Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“
Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“ | Foto: Edition Bohemica Verlag
31.03.2023

Nur noch wenige Exemplare auf Lager: Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“

Exakt zum 130. Jubiläum der Eröffnung der Preßnitztalbahn liegt die brandneue Chronik der „alten“ Preßnitztalbahn im Zeitraum von 1892 bis 1986 in gedruckter Form vor und ist auch direkt im „Preß’-Shop“ erhältlich. | weiter

Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“
Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“ | Foto: Edition Bohemica Verlag
19.05.2023

Jetzt neu: Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“

Druckfrisch liegt nun ab sofort erhältlich der zweite Teil der Chronik zur Geschichte der Preßnitztalbahn „Wolkenstein - Jöhstadt | Aus der Geschichte der Preßnitztalbahn * 1892 - 1989“ in unserem Online-Shop vor. Zum Bahnhofsfest zu Pfingsten in Jöhstadt wird der Autor Andreas W. Petrak gern Fragen beantworten und persönlichen Ausgaben in der Fahrzeug- und Ausstellungshalle signieren. | weiter

Cover PK 191
Cover PK 191 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.04.2023

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2023 jetzt erhältlich

Die aktuelle Ausgabe des „Preß’-Kurier“ 191 berichtet wie gehabt über die aktuellen Ereignisse an der Museumsbahn in den vergangenen beiden Monaten, darunter die Fertigstellung des Wagens 970-576 und die Aufstellung des „fabrikneuen“ GGw-Kastens 97-13-80 als Lager sowie dem Baufortschritt in Oberschmiedeberg. Außerdem gibt es einen historischen Artikel über eine Fotoexkursion auf der WJ mitte der 1970er Jahre im Heft, das ansonsten natürlich wieder ein umfangreiches Themenspektrum abdeckt. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 2/2023 (191) seit 21. April erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Juni 2023. | weiter