Lagerhalle Schmalzgrube (1996 abgerissen)

Bevor im Mai 1996 der Bahnhof Schmalzgrube komplettiert werden konnte, musste eine auf dem Gleisareal 1987 errichtete Lagerhalle abgerissen werden. Diese Halle diente ursprünglich zur Materiallagerung einer Fertigungsstätte, nach 1990 übernahm ein Landwirt das Gebäude zur Lagerung von Futter und Stroh. Die Stadt Jöhstadt (Bürgermeister G. Baumann) organisierte ein Ersatz für den Landwirt, so dass der Abriss der Halle unmittelbar nach Besitzübergang beginnen konnte.

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022 | 31.12.2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
01.02.2022

Kalender 2022, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Auch wenn wir momentan keinen Online-Shop verfügbar haben, sind alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich und nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 2/2022 (185) seit 28. April erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Juni 2022. | weiter

Cover PK 185
Cover PK 185 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.04.2022

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2022 verfügbar

Leider aus Gründen der ehrenamtlichen redaktionellen Arbeit wieder etwas verspätet zur Druckerei und zur Auslieferung an Abonnenten und Bahnhofsbuchhandlungen geliefert, bietet die aktuelle Ausgabe 2/2022 des „Preß’-Kurier“ wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Berichten über die Preßnitztalbahn, den Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, geschichtliche Beiträge sowie über die zahlreichen Aktivitäten bei Bahnen und Vereinen in der Hoffnung, aus dem Corona-Tal herauszukommen. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter