974-316

Gattung: KD4

Baujahr: 1922

Gepäckwagen, holzbeplankt, betriebsfähig

Bezeichnungen

970-316 [KD 4] (Preßnitztalbahn - 1991 - heute)
974-316 [KD 4] (Deutsche Reichsbahn - 1958 - 1966)
7.1806 (Deutsche Reichsbahn - 1950 - 1958)
K 1806 (Deutsche Reichsbahn Gesellschaft / DR - 1927 - 1950)
1410 K [?] Königlich Sächsische Staatseisenbahnen - 1922 - 1927

Lebenslauf

Hersteller
Waggonfabrik Werdau

Inbetriebnahme
1922, Fabrik-Nummer: ?

Außerbetriebsetzung
17.7.1966 abgestellt mit Einstellung Mulda-Sayda

Ausmusterung bei der DR
abgestellt, von der Unterhaltung zurückgestellt in Radebeul Ost

Übernahme durch Preßnitztalbahn
07.10.1991

Wiederinbetriebsetzung
12.08.2000

Bilder von 974-316 (2 Fotos)

Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2019 (171) seit 18. Dezember erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Februar 2020. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene und bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter

Blickfang Fassadendurchbruch an der Jöhstädter Kirchstraße 50. | 02.08.2019 | Foto: Thomas Poth
Blickfang Fassadendurchbruch an der Jöhstädter Kirchstraße 50. | 02.08.2019 | Foto: Thomas Poth
02.08.2019

Fassadendurchbruch als neuer Blickfang

Als tollen Blickfang für die Gäste in Jöhstadt und finalen Richtungshinweis zur Museumsbahn gibt es jetzt an der Fassade des Hauses Kirchstraße 50 in Jöhstadt den Wanddurchbruch der 99 1590-1 zu erleben. Die Fassade wurde neugestaltet, nachdem das davor stehende Eckgebäude abgrissen wurde. | weiter