Fahrzeug-Steckbrief: 970-583

Gattung: KB4

Baujahr: 1926

4. Klasse, holzbeplankt, betriebsfähig

Bezeichnungen

970-583 [KB 4] (Preßnitztalbahn 1993 - heute)
970-583 [KB 4] (Deutsche Reichsbahn - 1958 - 1968)
7.1031 (Deutsche Reichsbahn - 1950 - 1958)
K 1031 [B 4] (Deutsche Reichsbahn Gesellschaft / DR - 1927 - 1950)
744 K [?] Königlich Sächsische Staatseisenbahnen - 1926 - 1927

Lebenslauf

Hersteller
Waggonfabrik Werdau

Inbetriebnahme
1926, Fabrik-Nummer: ?

Außerbetriebsetzung
1968 Außerdiensstellung, Verkauf Wagenkasten

Ausmusterung bei der DR
Nutzung als Schuppen in Zethau bei Mulda

Übernahme durch Preßnitztalbahn
08.1991, 12.1991 Überführung

Wiederinbetriebsetzung
1993 / 08.1999-09.1999 Aufarbeitung/Holzbeplankung

Bilder von 970-583 (8 Fotos)

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
29.05.2022

Kalender 2023, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter
| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter