Fahrzeug-Steckbrief: Nebenfahrzeug I

Gattung: Nfz

Flachwagen, betriebsfähig

Bezeichnungen

  • Nebenfahrzeug (Nfz) I (Preßnitztalbahn, seit 1993) (der Wagen wird umgangssprachlich bei der Preßnitztalbahn auch „Oettel-Platte“ bezeichnet - nach dem Vereinsmitglied Sven Oettel, der den Erwerb des früheren Werkswagens der GISAG 1993 organisierte)
  • Werkswagen 1 (bei GISAG Schmiedeberg)
  • 97-11-06 (Deutsche Reichsbahn,ab 1951)
  • 7.3083 (DR, 1950)
  • K 3083 (DRG)
  • 2233 K (Königl. Sächsische Staatseisenbahnen)

Lebenslauf

**Hersteller**
entstand ca. 1970 aus dem GGw 97-11-06, Bautzen 1912

**Inbetriebnahme**
1992

**Außerbetriebsetzung**
?, Schmiedeberg

**Ausmusterung bei der Reichsbahn**
?

**Übernahme durch Preßnitztalbahn**
18.01.1993

Bilder von Nebenfahrzeug I (4 Fotos)

Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024
Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024 | Foto: Beyond Outdoor Media Gruppe Amling

Beyondcamping: Ausflugsziel-Auszeichnung als Highlight in der Region (2024)

Die Webseite „BeyondCamping“ als unabhängiges Camping- und Wander-Magazin mit über 150.000 Lesern im Monat mit Schwerpunkten zu den Themen Camping, Wandern und Backpacking (Eigendarstellung von BeyondCamping) empfiehlt die Preßnitztalbahn als Ausflugsziel und Sehenswürdigkeit im Erzgebirge (2024). | weiter

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter