Fahrzeug-Steckbrief: 97-30-06

Gattung: Pwg

Baujahr: 1908

Güterzug-Gepäckwagen (Hbbr), 2 achsig, betriebsfähig

Bezeichnungen

97-30-06 [KPwg] (Preßnitztalbahn - 1998 - )
Wagenkasten (Preßnitztalbahn - 1991 - 1998)
Schuppen / Hühnerstall (Mahlis, Familie Stein - 1966 - 1991)
97-30-06 [KPwg] (Deutsche Reichsbahn - 1958 - 1966)
7.2005 (Deutsche Reichsbahn - 1951 - 1958)
Dresden K 2005 [Pwg] (Deutsche Reichsbahn Gesellschaft - 1929 - 1951)
1433 K [Gattung 752] (Königlich Sächsische Staatseisenbahnen - 1908 - 1926)

Einsatzgebiete

Meißen – Lommatzsch

Lebenslauf

Hersteller
Eigene Werkstätte der K. Sächs. Sts. E. B. Chemnitz

Inbetriebnahme
1908, Fabrik-Nummer: unbekannt

Außerbetriebsetzung
1964

Ausmusterung bei der DR
1966 Wagenkasten an privat (Fam. Stein), Mahlis

Übernahme durch Preßnitztalbahn
17.07.1991

Wiederinbetriebsetzung
29.05.1998

Bilder von 97-30-06 (13 Fotos)

12.2005 – 05.2006: Rekonstruktion Wagenkasten 97-30-06 (18 Fotos)

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Cover PK 186
Cover PK 186 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.06.2022

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2022 erschienen

Erstmals 64 Seiten Umfang: Die aktuelle Ausgabe 186 musste aufgrund einer Angebotsinflation an Inhalten nochmals Seitenerweiterung bekommen, wodurch zusätzlicher Platz für die Berichterstattung über die Aktivitäten auf der Museumsbahn im April und Mai, für einen besonderen Rückblick auf das Jubiläum der Preßnitztalbahn zum 90. Jahrestag der Eröffnung der Strecke und viele andere Themen möglich wurde. Natürlich fehlt auch eine Vorstellung des neuen Buchs zur Schmalspurbahn nicht. | weiter