08.09.2021

Vorarbeiten abgeschlossen: Schwellen angeliefert, Weichen angebunden

Am 3. sowie vom 6. bis 9. September fanden die letzten Vorbereitungsarbeiten für das Gleisbauwochenende statt: Nach der Anlieferung der Schwellen auf das Planum wurden Anfang der Woche durch die Gleisbaufirma noch die Weichen 15, 16 und 17 verbunden. Damit kann der Arbeitseinsatz am Wochenende 11./12. September auf den Gleisen 11, 21, 31 und 51 liegen.

Vorbereitung für den Gleisbau 3. Bauabschnitt mit Schwellenanlieferung und Weichenanbindung (24 Fotos)

Cover PK 183
Cover PK 183 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.12.2021

„Der Preß’-Kurier“ Dezember 2021 / Januar 2022 erschienen

Im leider durch redaktionelle und drucktechnische Verzögerungen verspätet an die Abonnenten ausgelieferten aktuellen PK wird die neue Spendenaktion der IG Preßnitztalbahn e.V. Feuer. Wasser. Kohle. vorgestellt. Ein sehr umfangreicher Beitrag widmet sich der Vorstellung des Projektes der neuen Betriebswerkstatt und Eisenbahn-Erlebniswelt bei der Rügenschen BäderBahn in Putbus. Weitere Berichterstattungen über viele weitere Projekte und Bahnen sind natürlich ebenso enthalten. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter