21.04.2012

Arbeitseinsatz zur Infrastrukturunterhaltung an der Preßnitztalbahn

Am 21. April fanden auf der Preßnitztalbahn Unterhaltungsarbeiten an der Gleisanlage statt. Dabei wurden durch die Vereinsmitglieder Gleisabschnitte und Stöße im Abschnitt zwischen dem Bahnhof Schlössel und Jöhstadt nachgearbeitet sowie auf der Brücke am Bahnhof Schlössel Arbeiten zur Korrektur der Gleislage durchgeführt. Mit einem Arbeitszug wurde zumdem wieder einmal umfangreicher Zivilisationsmüll am Bahndamm im Streckenabschnitt neben der Straße zwischen Hp. Stolln und dem Hp. Forellenhof aufgesammelt und abtransportiert. Ein weiterer Arbeitseinsatz wird am 5. und 6. Mai stattfinden. [ Galerie ] [JM/21.4.12]

Arbeitseinsatz mit Schotter- und Stopfarbeiten (5 Fotos)

Mehr lesen zu:

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2023 (195) seit 20. Dezember erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Februar 2024. | weiter

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 10 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 15 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 26 €
Hin- und Rückfahrt: 32 €

Tageskarte

Kinder: 15 €
Erwachsene: 32 € | weiter