14.05.2008

Zugabe mit Triebwagen am 17. und 18. Mai

Nach der begeisterten Aufnahme des Triebwagens der SOEG im Zugbetrieb auf der Preßnitztalbahn während der Pfingsttage wird es am Wochenende 17. und 18. Mai noch einmal einen Mehr-Zug-Betrieb anstelle des planmäßigen „Diesel-Bahn´l“ geben. Im 2-Zugbetrieb im Wechsel mit einem Dampfzug übernimmt der Triebwagen die Zugleistungen 9.05, 11.05, 13.05, 15.05 und 17.05 Uhr ab Jöhstadt bzw. zur geraden Stunde ab Steinbach (Züge 20-29). Der Triebwagen soll dabei auch mit unterschiedlichen Wagen in Kombination gefahren werden, neben dem roten Aussichtswagen in Abhängigkeit von der Witterung auf jeden Fall mit geschlossenen Reisezugwagen.

Der Triebwagen aus Zittau quert den Bahnübergang in Schlössel.
Der Triebwagen aus Zittau quert den Bahnübergang in Schlössel. | 12.05.2008 | Foto: Steffen Brösing

Mehr lesen zu:

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024
Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024 | Foto: Beyond Outdoor Media Gruppe Amling

Beyondcamping: Ausflugsziel-Auszeichnung als Highlight in der Region (2024)

Die Webseite „BeyondCamping“ als unabhängiges Camping- und Wander-Magazin mit über 150.000 Lesern im Monat mit Schwerpunkten zu den Themen Camping, Wandern und Backpacking (Eigendarstellung von BeyondCamping) empfiehlt die Preßnitztalbahn als Ausflugsziel und Sehenswürdigkeit im Erzgebirge (2024). | weiter