28.10.2012

Wintereinbruch am letzten Tag des Herbstdampfbetriebes

Ein plötzlicher Wintereinbruch Ende Oktober ist im Erzgebirge nichts gänzlich unvorstellbares, aber immer doch überraschend, wenn die Natur mit bunter Laubfärbung scheinbar noch nicht auf Winter eingestellt ist. Für den letzten Herbstdampftag der Saison hieß es daher wärmer anziehen und warme Getränke ins Angebot aufnehmen.

Mit dem Einsatz von I K Nr. 54 am Sonnabend und 99 4511-4 an beiden Tagen war auch fahrzeugtechnisch für Abwechslung gesorgt, am Sonnabend konnten die beiden Loks im „Doppelpack“ vor den Zügen erlebt werden. Die vorangegangenen Fahrtwochenenden standen dagegen eher unter der Losung „Goldener Herbst”, durch die starke Laubfärbung gab es einen regelrecht bunten Wald zu erleben.
Die nächsten Fahrtage der Preßnitztalbahn finden im Advent ab 1. Dezember statt.

Wintereinbruch zum Abschluß des Herbstdampfbetriebes (7 Fotos)

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem verlängerten Bahnsteiggleis mit Umfahrung aus dem ersten Bauabschnitt und den im zweiten Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter

Cover PK 180
Cover PK 180 | 09.06.2021 | Foto: Der Preß´-Kurier
17.06.2021

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2021 erschienen

Wie üblich wird in der aktuellen Ausgabe des „PK“ umfangreich über die Aktivitäten in den vergangenen beiden Monaten auf der Museumsbahn berichtet, erstmals wird zudem in einem Modellbahn-Beitrag der Bau des Lokschuppens Jöhstadt und des Wasserhauses Steinbach im Maßstab 1:22 geschildert. Ein besonderer Rückblick ist im Heft der Gründung der DB Erzgebirgsbahn vor 20 Jahren gewidmet, viele weitere Beiträge laden zudem wieder zum Besuch der verschiedenen Bahnen und Museen ein. | weiter