21.12.1969

VI K 99 699 auf dem Bahnhof Jöhstadt abgestellt

Ausflug auf der winterlichen Preßnitztalbahn - VI K 99 699 abgestellt auf dem Bahnhof Jöhstadt (6 Fotos)

Bei einem Ausflug auf der winterlichen Preßnitztalbahn entdeckte Thomas Fritzsche die als Heizlok im Jöhstädter Möbelwerk vorgesehene VI K 99 699, die zu diesem Zeitpunkt auf dem Bahnhof Jöhstadt abgestellt. Diese Lok sollte bis zur Betriebseinstellung der Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt die einzige der Gattung VI K bleiben - sie wurde auch in kaltem Zustand mit Rollfahrzeugkuppelstangen an einer IV K befestigt nach Jöhstadt überführt. Der Oberbauzustand der Strecke ließ einen Einsatz dieser leistungsstarken Maschinen auf der Preßnitztalbahn nicht zu.
Einen ausführlichen Beitrag findet sich in der Preß´-Kurier Ausgabe 105 (6/2008).

Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 4/2021 (181) seit 23. August erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Oktober 2021. | weiter

Cover PK 181
Cover PK 181 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.08.2021

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2021 erschienen

Neben dem obligatorischen Bericht über die Aktivitäten bei der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten wirft die aktuelle Ausgabe des PK auch einen Blick auf seltener im Berichtsfokus stehende Bahnen im Norden und im Südwesten Deutschlands sowie in der Schweiz. Ein weiterer umfangreicher Artikel taucht in die Geschichte des Wismut-Berufsverkehrs auf der Selketalbahn in den 1950er Jahren ein. | weiter