21.12.1969

VI K 99 699 auf dem Bahnhof Jöhstadt abgestellt

Ausflug auf der winterlichen Preßnitztalbahn - VI K 99 699 abgestellt auf dem Bahnhof Jöhstadt (6 Fotos)

Bei einem Ausflug auf der winterlichen Preßnitztalbahn entdeckte Thomas Fritzsche die als Heizlok im Jöhstädter Möbelwerk vorgesehene VI K 99 699, die zu diesem Zeitpunkt auf dem Bahnhof Jöhstadt abgestellt. Diese Lok sollte bis zur Betriebseinstellung der Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt die einzige der Gattung VI K bleiben - sie wurde auch in kaltem Zustand mit Rollfahrzeugkuppelstangen an einer IV K befestigt nach Jöhstadt überführt. Der Oberbauzustand der Strecke ließ einen Einsatz dieser leistungsstarken Maschinen auf der Preßnitztalbahn nicht zu.
Einen ausführlichen Beitrag findet sich in der Preß´-Kurier Ausgabe 105 (6/2008).

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2023
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.