20.02.2010

V51 der RüBB nach Hauptuntersuchung zu Probefahrten auf der Preßnitztalbahn

In der Fahrzeughalle sowie auf der Strecke werden mit der Lok zahlreiche Tests und Erprobungen nach der Hauptuntersuchung in Chemnitz durchgeführt. Foto: Jörg MüllerAm 21. Februar kam mit der Diesellok 251 901-5 (V51) der RüBB ein Fahrzeug auf die Preßnitztalbahn, das damit auch seinen allerersten Aufenthalt auf einer sächsischen Schmalspurbahn erlebt. Das in den 1960er Jahren durch die Deutsche Bundesbahn für die Würtembergischen Schmalspurbahnen beschaffte Fahrzeug gehört jetzt zur Rügenschen BäderBahn (RüBB). Das Fahrzeug erhielt in Chemnitz in den zurückliegenden Monaten eine umfassende Aufarbeitung. In den nächsten Wochen sind zwsichen Steinbach und Jöhstadt Probe- und Einstellfahrten geplant, bevor die Lok zur Aufnahme des Sommerverkehrs zwischen Putbus und Lauterbach Mole auf die größe Insel Deutschlands gebracht wird.

251 901-5 (V51) der RüBB nach Hauptuntersuchung auf der Preßnitztalbahn (Februar-März 2010) (16 Fotos)

Mehr lesen zu:

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 10 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 15 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 26 €
Hin- und Rückfahrt: 32 €

Tageskarte

Kinder: 15 €
Erwachsene: 32 € | weiter
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Gutscheine, Kalender 2024, Souvenirartikel erhältlich

Egal ob über den online erreichbaren Preß’-Shop oder nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt: Alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse, über den Online-Shop auch per PayPal. | weiter