13.01.1984

Stilllegung des Streckenabschnittes Niederschmiedeberg - Jöhstadt

Am Freitag, 13. Januar 1984 fuhr offiziell der letzte Zug auf der Gesamtstrecke zwischen Wolkenstein und Jöhstadt. Knapp 92 Jahre nach ihrer Eröffnung begann damit die schrittweise Streckenstillegung. Nachdem in der Nacht zum 14. Januar 1984 noch ein „Räumzug“ mit einigen in Jöhstadt verbliebenen Fahrzeugen den Bahnhof verlassen hatte, wurden wenige Stunden später erste bauliche Maßnahmen getroffen, die ein Befahren der Strecke unmöglich machten.
Ab 1994 erinnert die IG Preßnitztalbahn e.V. aller fünf Jahre mit einer Veranstaltung an dieses traurige Ereignis.

Cover PK 183
Cover PK 183 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.12.2021

„Der Preß’-Kurier“ Dezember 2021 / Januar 2022 erschienen

Im leider durch redaktionelle und drucktechnische Verzögerungen verspätet an die Abonnenten ausgelieferten aktuellen PK wird die neue Spendenaktion der IG Preßnitztalbahn e.V. Feuer. Wasser. Kohle. vorgestellt. Ein sehr umfangreicher Beitrag widmet sich der Vorstellung des Projektes der neuen Betriebswerkstatt und Eisenbahn-Erlebniswelt bei der Rügenschen BäderBahn in Putbus. Weitere Berichterstattungen über viele weitere Projekte und Bahnen sind natürlich ebenso enthalten. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter