28.12.2008

Steigerung der Fahrgastzahlen - Vorjahresergebnis heute übertroffen

Auf der Preßnitztalbahn konnten im Jahr 2008 mehr Fahrgäste als im Vorjahr 2007 begrüßt werden.
Am Vormittag des 28. Dezembers wurde das Vorjahresergebnis von rund 34.000 zahlenden Fahrgästen überschritten, bis zum 31. Dezember mitreisende Fahrgäste sorgen somit noch für eine weitere Steigerung der Fahrgastzahlen.

Zu beachten ist dabei die Zählweise der Fahrgäste bei der Preßnitztalbahn: Es werden nicht, wie auf anderen Schmalspurbahnen in Sachsen üblich, die Anzahl der Fahrgäste je Richtung gezählt, sondern verkaufte Fahrkarten. Eine verkaufte Hin- und Rückfahrkarte zählt folglich nur einfach, eine Familienkarte, die für bis zu sechs Personen Verwendung findet, wird mit drei Reisenden gezählt.

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“
Cover Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“ | Foto: Edition Bohemica Verlag
31.05.2022

Jetzt neu: Buch „Wolkenstein - Jöhstadt | Mit der Preßnitztalbahn unterwegs * 1892 - 1986“

Exakt zum 130. Jubiläum der Eröffnung der Preßnitztalbahn liegt die brandneue Chronik der „alten“ Preßnitztalbahn im Zeitraum von 1892 bis 1986 in gedruckter Form vor und ist auch direkt im „Preß’-Shop“ erhältlich. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter