01.11.2012

Spendenaktion „Wir zählen die Tage“ - Bereits 150 Spenden für 2012 eingegangen

Seit dem Beginn der Ausgabe der ersten Spendenblätter des vierten Jahrganges der Aktion „Wir zählen die Tage“ Anfang Dezember 2011 wurden bis zum Ende Oktober 2012 bereits 149 Kalenderblätter für avisierte Spenden reserviert, 8.219,76 Euro stehen bereits zu Buche. Die Gesamtspendensumme hat damit den Stand von 44.657,65 Euro seit Anfang Dezember 2008 erreicht. Mit den Erlösen aus der Spendenaktion werden laufende Vorarbeiten für die langfristige Neugestaltung des Bahnhofs von Jöhstadt bestritten.
Mit dem Kalenderspendenblatt erhält jeder Spende ab einem Mindestspendenbetrag von 10 Euro ein Unikat, da jedes Kalenderblatt nur einmal ausgegeben werden kann, zudem stehen seit 2009 bisher vier verschiedene Spendenblätter mit historischen Ansichten des Bahnhofes von Jöhstadt zur Verfügung. Voraussichtlich ab Anfang Dezember wird es ein weiteres Spendenblatt für den Jahrgang 2013 geben. Alle bisher noch nicht ausgegebenen Kalenderblätter stehen natürlich weiterhin zur Verfügung.

Mehr lesen zu:

Cover PK 181
Cover PK 181 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.08.2021

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2021 erschienen

Neben dem obligatorischen Bericht über die Aktivitäten bei der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten wirft die aktuelle Ausgabe des PK auch einen Blick auf seltener im Berichtsfokus stehende Bahnen im Norden und im Südwesten Deutschlands sowie in der Schweiz. Ein weiterer umfangreicher Artikel taucht in die Geschichte des Wismut-Berufsverkehrs auf der Selketalbahn in den 1950er Jahren ein. | weiter