28.09.2006

Rekonstruktion des regelspurigen gedeckten Güterwagens Gklm (G) schreitet voran

Seit mehreren Monaten läuft in Jöhstadt eher unbemerkt neben den zahlreichen anderen Projekten die vollständige Rekonstruktion des regelspurigen Güterwagens Gklm (zuletzt im Einsatz als Werkswagen bis Ende 1990 bei VEB Mineralwolle Bad Berka), der sich seit 1993 auf einem Rollfahrzeug auf den Gleisen der Preßnitztalbahn befindet.

Nachdem viele Jahre Witterungseinflüsse an dem Wagen gezehrt hatten, erfolgte nun eine vollständige Entfernung der Holzbeplankung, umfangreiche Ausbesserungsarbeiten am Stahlskelett des Wagens, Sandstrahlen, Rostschutz- und Farbanstrich der Metallkonstruktion und nunmehr die Neubeplankung von Wänden, dem Fußboden und der Decke.

Rekonstruktion und Bremserhausneuaufbau am regelspurigen Güterwagen Gklm / G 05-63-98 (8 Fotos)

Mehr lesen zu:

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2024 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter