24.12.2004

Preßnitztalbahn als Kulisse für MDR-Sendung „Weihnachten in Mitteldeutschland“

Mit einem illustren Aufgebot zahlreicher bekannter Schauspieler wurde vor einigen Wochen eine Geschichte zu „Weihnachten in Mitteldeutschland“ aufgezeichnet. Die Preßnitztalbahn bot dabei in verschneiter Winterlandschaft eine phantastische Kulisse, auch einige der originalgetreu restaurierten Gebäude, wie das Steinbacher Bahnhofsgebäude oder auch der Wartesaal des Bahnhof Jöhstadt wurden in das Filmgeschehen gut eingebunden …
Hauptakteur in der Sammlung von Geschichten rund um die Eisenbahn zu Weihnachten spielte der bekannte Schauspieler Peter Bause.

MDR „Weihnachten in Mitteldeutschland“ mit Peter Bause (5 Fotos)

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2023 (195) seit 20. Dezember erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Februar 2024. | weiter