02.03.2013

Preßnitztalbahn bei Google+ mit steigender Resonanz

Neben der Webpräsenz www.pressnitztalbahn.de unterhält die Preßnitztalbahn auf dem sozialen Netzwerk „Google Plus („Google+“) eine eigene Page, die sich inzwischen einer konstant steigenden Beliebtheit erfreut. Über die einprägsame URL plus.google.com/+pressnitztalbahn können auch nicht im Netzwerk angemeldete Nutzer auf die Informationen und Bilder zugreifen. Zur Kommentierung oder zum „Plussen“ von Beiträgen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Die G+-Seite bildet eine gute Ergänzung zur Webseite, da dort auch auf externe Beiträge, Fotos oder Videos einfach verlinkt werden kann. Aktuelle Bilder, jahreszeitbezogene Ansichten oder auch Berichte zu Jubiläen bilden dabei eine gute Grundlage, auch über diese Plattform weitere Interessenten für die Museumsbahn zu gewinnen. Einen gefälligen Überblick über die am häufigsten angesehenen und meistgeplussten Bilder bei G+ bietet diese Webseite: Photobox Preßnitztalbahn.

Mehr lesen zu:

Cover PK 185
Cover PK 185 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.04.2022

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2022 verfügbar

Leider aus Gründen der ehrenamtlichen redaktionellen Arbeit wieder etwas verspätet zur Druckerei und zur Auslieferung an Abonnenten und Bahnhofsbuchhandlungen geliefert, bietet die aktuelle Ausgabe 2/2022 des „Preß’-Kurier“ wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Berichten über die Preßnitztalbahn, den Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, geschichtliche Beiträge sowie über die zahlreichen Aktivitäten bei Bahnen und Vereinen in der Hoffnung, aus dem Corona-Tal herauszukommen. | weiter

Jetzt anmelden zum Fototag „Güterzugeinsätze mit Dampf und Diesel“

Am Freitag, den 13. Mai 2022, präsentiert die IG Preßnitztalbahn e. V. die Fotoveranstaltung „Güterzugeinsätze mit Dampf und Diesel“. Interessierte Fotografen und Videofilmer können sich jetzt für einen spannenden Tag mit der Museumsbahn anmelden. weiter