05.10.2008

Preßnitztalbahn mit aufwändigem Messestand auf der „Modell Hobby Spiel 2008“ präsent

Mit einem vorbereitungs- und aufbauintensivem 90 m² großem Stand präsentierte sich die Preßnitztalbahn auf der Leipziger Messe „Modell Hobby Spiel 2008“. Insgesamt vier Tage dauerte der Aufbau der Komposition, die einem Haltepunkt an einer Schmalspurbahn nachempfunden wurde.
Rund 100.000 Besucher wurden nach Schluß der Messe insgesamt gezählt, ein Großteil wird davon sicherlich auch am Stand der Museumsbahn vorbei gekommen sein …

Der Dank für die Arbeit geht vor allem an Daniel Scholz und Mario Wolf sowie weitere Vereinsmitglieder und Mitarbeiter der PRESS.

www.modell-hobby-spiel.de

Messestand der Preßnitztalbahn auf der Messe „modell hobby spiel 2008“ in Leipzig (7 Fotos)

Die Messeleitung gratulierte dem Verein zum Jubiläum mit einer Torte, die extra am Abend nach Jöhstadt verbracht wurde, um hier von den Vereinsmitgliedern gegessen zu werden.

Von der Messeleitung der „modell hobby spiel“ für die IG Preßnitztalbahn e.V.
Von der Messeleitung der „modell hobby spiel“ für die IG Preßnitztalbahn e.V. | 04.10.2008 | Foto: Daniel Scholz
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 10 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 15 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 26 €
Hin- und Rückfahrt: 32 €

Tageskarte

Kinder: 15 €
Erwachsene: 32 € | weiter
Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024
Beyondcamping Ausflugsziele Top 2024 | Foto: Beyond Outdoor Media Gruppe Amling

Beyondcamping: Ausflugsziel-Auszeichnung als Highlight in der Region (2024)

Die Webseite „BeyondCamping“ als unabhängiges Camping- und Wander-Magazin mit über 150.000 Lesern im Monat mit Schwerpunkten zu den Themen Camping, Wandern und Backpacking (Eigendarstellung von BeyondCamping) empfiehlt die Preßnitztalbahn als Ausflugsziel und Sehenswürdigkeit im Erzgebirge (2024). | weiter