30.06.2006

Neuzugang bei der Preßnitztalbahn! „Neubau VII K“ 99 1781-6 in Jöhstadt eingetroffen

Seit heute vervollständigt die „VII K“ 99 1781-6 die Fahrzeugsammlung der Preßnitztalbahn. Nach der Anfang Juni vereinbarten Übernahme der beiden sächsischen Schmalspurfahrzeuge vom Verkehrsmuseum Nürnberg ging es nun sehr schnell.
Am 29. Juni erfolgte der aufwändige Abtransport im Gelände des Verkehrsmuseums in Nürnberg, mit einem Sonderzug der PRESS wurde die Lok dann nach Sachsen gebracht und mittels Tieflader dann nach Steinbach gefahren.

Abholung von 99 1781-6 aus Nürnberg (8 Fotos)

Fotogalerie von der Verladung der Lok 99 1781-6 im Verkehrsmuseum Nürnberg

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter