04.11.2017

Neue Weiche 6 vorm Lokschuppen in Jöhstadt

Umbau der Weiche 6 in Jöhstadt (16 Fotos)

Am 4. November wurde vor dem Lokschuppen die Weiche 6 ausgewechselt. Die ursprüngliche Stahlschwellenweiche stammte aus dem Satz Anfang November 1991 in der Anschlussbahn des ehemaligen Werkteils III des Kemmlitzer Kaolinwerkes geborgener Weichen. Nach ihrem Einbau im Mai 1992 war diese Weiche starken Belastungen ausgesetzt, so dass die immer größer werdenen Beschädigungen und Maßabweichungen einen Austausch erforderlich machten. Die alte Weiche wurde an Ort und Stelle in handliche Stücke für die Schrottgewinnung zerlegt. Zum Einbau gelangte eine weitgehend massidentische fabrikneue S33-Weiche mit Holzschwellensatz.

Mehr lesen zu:

30.04.2021

Verschoben auf 15. Oktober 2021: Fototag „Mit Gmp und Pmg durchs Preßnitztal“

Güterzüge mit Personenbeförderung (Gmp) und Personenzüge mit Güterbeförderung (Pmg) stehen im Mittelpunkt unserer Fotozugveranstaltung im Jahr 2021. Wer dabei sein will, kann sich jetzt anmelden! weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Terminvormerkung „Schluss mit der Lücke!”: 11./12. und 18./19. September Gleisbau-Arbeitswochenenden

An den beiden Wochenenden 11./12. und 18./19. September wollen wir den Gleislückenschluss im 3. Bauabschnitt „Neuer Bahnhof Jöhstadt - Schluss mit der Lücke!“ vollziehen. Willst Du mitmachen, dann reserviere Dir schon mal den Termin. Nähere Infos hier verfügbar. | weiter