Kurz erklärt: Erzgebirgische Liedertour

Die „Erzgebirgische Liedertour“ ist eine Veranstaltungsreihe der des kul(T)our Betrieb des Erzgebirgskreises, Musik im Erzgebirge, Baldauf Villa in Marienberg, die seit 2011 jährlich im Sommer in einer Region des Erzgebirgskreis mit einer Vielzahl von regionalen Künstlern, Sängern, Gruppen im Format eines Straßenfestivals, das für die Besucher kostenfrei ist, durchgeführt wird.

Am 18. August 2013 fand die 3. Erzgebirgische Liedertour entlang der Preßnitztalbahn zwischen Jöhstadt und Steinbach statt.

Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 4/2021 (181) seit 23. August erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Oktober 2021. | weiter

Cover PK 181
Cover PK 181 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.08.2021

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2021 erschienen

Neben dem obligatorischen Bericht über die Aktivitäten bei der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten wirft die aktuelle Ausgabe des PK auch einen Blick auf seltener im Berichtsfokus stehende Bahnen im Norden und im Südwesten Deutschlands sowie in der Schweiz. Ein weiterer umfangreicher Artikel taucht in die Geschichte des Wismut-Berufsverkehrs auf der Selketalbahn in den 1950er Jahren ein. | weiter