Kurz erklärt: Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Die Ausstellungs- und Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn wurde am 3. Juni 2005 nach rund 15-monatiger Bauzeit eröffnet und dient der Museumsbahn als Abstellhalle für Fahrzeuge auf rund 180 Meter überdachten Gleisen, sie wird für die Ausführung von Instandhaltungsarbeiten an Fahrzeugen genutzt und steht darüber hinaus als Fläche für Veranstaltungen aller Art zur Verfügung. Es ist die größte für derartige Zwecke nutzbare Räumlichkeit in der Stadt Jöhstadt.

Seit dem 7. Juni 2014 ist der gleichnamige Haltepunkt an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in regulärer Nutzung, nachdem seit der Eröffnung der Ausstellungs- und Fahrzeughalle für den Ein- und Ausstieg der Fahrgäste provisorische Ausstiegshilfen zum Einsatz kamen.
Nachdem im Jahr 2014/2015 die früher einzelnen Straßen- und Eisenbahnbrücken über das Jöhstädter Schwarzwasser durch eine neue kombinierte Brücke ersetzt wurden und die Straßenerneuerung des Paschweges entlang der Ausstellungs- und Fahrzeughalle sowie des Besucherparkplatzes ausgeführt wurden, gilt dieses Ensemble als baulich weitgehend abgeschlossen.

Direkt im Zusammenhang mit der Ausstellungs- und Fahrzeughalle steht die Lagerhalle Schlössel, die durch den Verein IG Preßnitztalbahn e.V. als Lager von Material und Werkstatt genutzt wird. Nach dem Erwerb des Gebäudes wurde die Lagerhalle über einen längeren Zeitraum rekonstruiert und ausgebaut.

Im Juli 2000 erfolgte die Unterzeichnung des Kaufvertrages für das Grundstück des ehemaligen Werkteiles II in Schlössel des VEB Garnveredlungswerk Sehma, Schlösselstraße 65 und der darauf stehenden Ruine des alten Fabrikgebäudes, das heute die Ausstellungs- und Fahrzeughalle mit Besucherparkplatz sowie die Lagerhalle Schlössel nutzen.

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 7 €
Erwachsene: 13 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre))

Einfache Fahrt: 24 €
Hin- und Rückfahrt: 28 €

Tageskarte

Kinder: 11 €
Erwachsene: 24 € | weiter
| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter