12.07.2008

7. Jöhstädter Oldtimerfest in Steinbach

Das 7. Jöhstädter Oldtimerfest brachte im Juli 2008 eine wesentliche Neuerung mit sich: Erstmals wurde die Fahrzeugschau aus historischen Personenkraftwagen, Krädern, Bussen und verschiedenartigen Nutzfahrzeugen nicht in Jöhstadt, sondern in Steinbach auf dem Bahnhof der Preßnitztalbahn abgehalten. Das wiederspricht dem Namen des bereits traditionellen Festes in keiner Weise, ist Steinbach doch seit 1999 ein Ortsteil von Jöhstadt.

Über 100 Fahrzeuge wurden auf der Ladestraße des Bahnhofes sowie bei diversen Fahrten entlang der Preßnitztalbahn und durch die nähere Umgebung dem interessierten Publikum präsentiert. Damit stieß die Fläche auch schon an ihre Grenzen, dadurch dass einige Teilnehmer nur einen Tag dabei waren, konnten dennoch etwas mehr Fahrzeuge ausgestellt werden.
Trotz regnerischen Wetters kamen wieder viele Besucher, die sich die Erinnerung an einstige „Gefährten der Landstraße“ aus eigenem Erleben auffrischen wollten.
Die Preßnitztalbahn beförderte an diesem Wochenende zwei weitere Teilnehmer des Oldtimerfestes in ihren Zügen, die dadurch keinen Stellplatz in Steinbach blockieren brauchten. Zwei historische Kleinlastkraftwagen waren auf den Rungenflachwagen aufgeladen worden und pendelten in den Zügen zwischen Jöhstadt und Steinbach.

7. Jöhstädter Oldtimerfest in Steinbach 2008 (12 Fotos)

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

Plakat Höhepunkte Pfingsten 2022
Plakat Höhepunkte Pfingsten 2022 | 04.06.2022 | Foto: Thomas Poth
Cover PK 185
Cover PK 185 | Foto: Der Preß´-Kurier
28.04.2022

„Der Preß’-Kurier“ April / Mai 2022 verfügbar

Leider aus Gründen der ehrenamtlichen redaktionellen Arbeit wieder etwas verspätet zur Druckerei und zur Auslieferung an Abonnenten und Bahnhofsbuchhandlungen geliefert, bietet die aktuelle Ausgabe 2/2022 des „Preß’-Kurier“ wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Berichten über die Preßnitztalbahn, den Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, geschichtliche Beiträge sowie über die zahlreichen Aktivitäten bei Bahnen und Vereinen in der Hoffnung, aus dem Corona-Tal herauszukommen. | weiter