06.09.2006

Gleisbau an der nördlichen Einfahrt der Ausstellungs- und Fahrzeughalle

Vom 4. bis 6. September fanden noch einmal Gleisbauaktivitäten an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle statt. Reichlich 14 Monate nach der feierlichen Inbetriebnahme im Juni 2005 wurde nun die bereits vorbereitete, aber noch nicht fertiggestellte Gleislänge in der Einfahrtsfläche neben dem Mehrzweckgebäude eingebaut.
Zunächst wurde das eingebaute Gleis provisorisch wieder mit Split verschlossen, es sollen aber nach Möglichkeit noch im Jahr 2006 die Pflasterarbeiten an der Fläche abgeschlossen sein.
Auf der Gleislänge sollen künftig einzelne Fahrzeuge schon von außen sichtbar über den Verwendungszweck des Gebäudes informieren und zum Besuch des Gebäudes einladen.

Gleisbau nördliche Einfahrt zur Fahrzeughalle (5 Fotos)

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

| 23.12.2019 | Foto: Jörg Müller

Neuer Bahnhof Jöhstadt: Feuer. Wasser. Kohle. (ab 2022)

Im vierten Bauabschnitt zum Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt steht die Gestaltung der Lokbehandlungsanlagen am Lokschuppen, die Vorbereitung und Herstellung der Versorgungsleitungen sowie der neuen Bekohlungsanlage einschließlich der Anpassung der Gleisanlage für den finalen Gleisplan im Mittelpunkt. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, freuen wir uns sehr über Spenden! | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2022 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.