07.04.2018

Gleisbau-Arbeitseinsatz an der Strecke

Gleisstopf- und Brückenreinigungs-Arbeitseinsatz (26 Fotos)

Zunächst wurde in Jöhstadt die im Herbst 2017 neu eingebaute Weiche 6 am Lokschuppen einem zweiten Stopfgang unterzogen, danach rückte der Arbeitstrupp mit Arbeitszug nach Steinbach aus und begann von der Brücke am Streckenkilometer 14,8 bis zur Brücke am Streckenkilometer 16,6 mit dem Stopfen der beidseitigen Gleisanbindungen zur Brücke und parallel der Reinigung der Brückenwiderlager und teilweise auch der Überbauten. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen zwischen 0° am Morgen und um die 15° am Nachmittag waren alle Mitarbeiter mit vollem Eifer dabei.

Die ersten Schienenlängen liegen, langsam kommt System in den Gleisbau - dank fachlicher Anleitung und wissbegierigen Lernens. | 25.04.1992 | Foto: André Marks
25.04.2017

Rückblick: Gleisbau begann im April 1992

Am 25. April 1992 startete das Gleisbauzeitalter bei der neuen Preßnitztalbahn. Vor 25 Jahren begann damit der Aufbau von 8 Kilometern Streckengleis zwischen Jöhstadt und Steinbach. Nicht verwundern wird dabei, dass ein Großteil der Aktiven, die an diesem Wochenende die ersten 300 Meter Gleis montierten, auch heute noch aktiv bei der Museumsbahn mitarbeitet.

weiterlesen
Cover PK 165
28.12.2018

Ausgabe 165 des Preß'-Kuriers ist erschienen

Pünktlich im alten Jahr ist der Preß'-Kurier Nr. 165 erschienen. Diesmal gibt es neben aktuellen Nachrichten aus der Schmalspur-, Regelspur- und Museumsbahnszene unter anderem die Geschichte von KB4 970-365 - unserem großfenstrigen Reisezugwagen, der als Gartenlaube in Waldkirchen erhalten blieb - und einen Bericht zur Hauptuntersuchung der RüBB-Diesellok 251 901-5.

weiterlesen
28.12.2018
Spendenaktion „Auf nach Süden“ | Foto: IG Preßnitztalbahn e. V. / Günter Meyer
18.12.2017

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2018 (165) seit 22. Dezember erhältlich
Die nächste Ausgabe folgt am 18. Februar 2019.

weiterlesen