24.02.2014

Über 5.000 Follower auf unserer Google+ Seite

Am 22. Februar überschritt die Anzahl der Interessenten bei Google Plus, die unsere Seite eingekreist haben und damit regelmäßig unsere Beiträge zum Lesen bekommen, die Marke von 5.000. Fast gleichzeitig wurde die Zahl von insgesamt 30.000 vergebenen „+1“ für die Beiträge und Fotos überschritten. Mehr als 20 Beiträge waren in den vergangenen Monaten in die „Angesagten Beiträge“ gerutscht, was noch einmal zusätzlich für ein größeres Auditorium sorgt, bis zu 100.000 mal werden die Beiträge dann angezeigt und wahrgenommen. Zahlreiche Leser bekräftigten in Kommentaren bereits, die Anregung zu einem Besuch bei der Preßnitztalbahn im realen Leben zu nutzen.
Wir bedanken uns bei den über 5.000 Followern für das Einkreisen und für die die zahlreichen G-Plusser, die uns durch Teilen der Beiträge weiter bekannt machen und mit uns in Kommentaren in Verbindung treten.

Danke für 5000 Follower.
Danke für 5000 Follower. | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Mehr lesen zu:

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
01.02.2022

Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn“ versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni 2017 ist die Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt“ erhältlich. Ab Februar 2022 zum stark reduzierten Preis von 5,- Euro erhältlich. | weiter

6./7. & 13./14. April 2024 Arbeitseinsatz: Vorankündigung und Aufruf

Erneuerung Druckwasserleitung am Lokschuppen Jöhstadt: Mitarbeiter werden um Teilnahmevormeldung gebeten. | weiter