13.08.2002

Extremes Hochwasser im Schwarzwasser- und Preßnitztal

Extremhochwasser von Schwarzwasser und Preßnitz (August 2002) (14 Fotos)

Nach langanhaltendem Regen in der Kammregion des Erzgebirges vom 11. bis zum 13. August trat das Schwarzwasser und die Preßnitz stark über die Ufer. Zwischen Jöhstadt und Steinbach kam es dabei zu stellenweisen Beschädigungen an der Bahnstrecke. Der Zugbetrieb wurde vorerst eingestellt.

Mehr lesen zu:

Partner und Unterstützer der Preßnitztalbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen die Preßnitztalbahn. | weiter

Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß’-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 5/2022 (188) seit 15. Oktober erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Dezember 2022. | weiter

Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2023
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2023 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.