29.11.2017

Dampfzugfahrten im Advent (Presseinformation)

Bei der Preßnitztalbahn konnte die kleine Fahrpause im November intensiv dazu genutzt werden, um die Technik auf den bevorstehenden Einsatz für die Wintermonate vorzubereiten. Und schon ist es wieder soweit. Die Advents- und Vorweihnachtszeit ist da. Einheimische wie Besucher sind überzeugt, daß dies die schönste Zeit im Erzgebirge ist. Ergänzend muß man sagen, das eine Fahrt mit der Museumseisenbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt nicht nur zu jeder Jahreszeit sondern auch zu jeder Tageszeit immer ein ganz besonderes Erlebnis ist. Am kommenden Wochenende, den 2. und 3. Dezember starten die Vereinsmitglieder der Preßnitztalbahn mit ihrem Fahrbetrieb in den letzten Monat dieses Festjahres. Die Züge, standesgemäß von einer Dampflok gezogen, fahren dann im Zwei-Stundentakt beginnend um 10:05 Uhr in Jöhstadt fortfolgend 12:05 Uhr, 14:05 Uhr und 16:05 Uhr. Zurück geht es ab Steinbach dann jeweils um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr. Genießen Sie das Erlebnis Dampfeisenbahn entlang des Preßnitz- und Schwarzwassertales hautnah. Für die kleinen Fahrgäste ist der Nikolaus mit einem kleinen Geschenk ebenfalls mit im Zug. Auskünfte zum gesamten Fahrbetrieb, Bestellungen, oder direkt auf Ihre Wünsche hin zugeschnittene Angebote erhalten Sie unter 03 73 43 80 80 37 oder verein@pressnitztalbahn.de .
Denken Sie auch an das bevorstehende Weihnachtsfest? Kalender, Geschenkgutscheine, aktuell im Festjahr erschienene Bücher oder Broschüren und vieles mehr erhalten Sie im Preß`-Onlineshop.

Cover PK 167 | Foto: Der Preß´-Kurier
Cover PK 167 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.04.2019

Ausgabe 167 des Preß'-Kuriers ist erschienen

Mit der wieder einmal auf 56 Seiten ausgedehnten Ausgabe 167 des Preß'-Kurier wird auf die umfangreichen Gleisarbeiten bei der Preßnitztalbahn im März und April zurück geschaut. Darüber hinaus bietet das Heft u.a. eine interessante Rückschau in die Geschichte der Eisenbahnen an der Ostseeküste und im Harz. Veranstaltungsankündigungen für die kommenden Monate runden den Heftinhalt ab. | weiter

I K Nr. 54 wird von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt überführt - hier kurz vor Schmalzgrube | 13.02.2019 | Foto: Thomas Poth
I K Nr. 54 wird von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt überführt - hier kurz vor Schmalzgrube | 13.02.2019 | Foto: Thomas Poth
13.02.2019

I K Nr. 54 zurück im Preßnitztal

Am 13. Februar kam die I K Nr. 54 aus dem Dampflokwerk Meiningen zurück nach Steinbach und wurde sogleich von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt gebracht. Nach einer erfolgreichen Lastprobefahrt wird die Hauptuntersuchung der Lok demnächst abgeschlossen. Der erste Einsatz der Lok ist für den 11. Mai 2019 zum Thementag „Dampflokqualm und Pulverdampf“ geplant. | weiter

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter