04.06.2021

3. Bauabschnitt „Neuer Bahnhof Jöhstadt”: Zustimmung der Aufsichtsbehörde eingegangen

Von der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Landesbeauftragten für Bahnaufsicht des Freistaates Sachsen, ist heute die bahnaufsichtliche Zustimmung zur vorgelegten Planung für den 3. Bauabschnitt des Bahnhof Jöhstadt eingegangen. Mit dieser Zustimmung kann nun mit der Umsetzung des Bauvorhabens begonnen werden, bei dem die Verbindung der Gleise im Abschnitt der Streckenkilometrierung 22,908 bis 22,986 entsprechend der früheren Zählung ab Wolkenstein erfolgen wird.

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter

Hinweis zu Corona-Regelungen auf der Preßnitztalbahn (gültig ab 15. September)

Mit Überschreiten des Inzidenzwertes von 35 gelten ergänzende Maßnahmen (3G-Regeln) | weiter

Cover PK 181
Cover PK 181 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.08.2021

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2021 erschienen

Neben dem obligatorischen Bericht über die Aktivitäten bei der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten wirft die aktuelle Ausgabe des PK auch einen Blick auf seltener im Berichtsfokus stehende Bahnen im Norden und im Südwesten Deutschlands sowie in der Schweiz. Ein weiterer umfangreicher Artikel taucht in die Geschichte des Wismut-Berufsverkehrs auf der Selketalbahn in den 1950er Jahren ein. | weiter