Vorstand

Der Vorstand ist für die Organisation und Entwicklung des Vereins verantwortlich. Entsprechend Satzung ist der Vorstand der Vorstand des Vereins im Sinne des BGB (§§ 21 bis 79) und vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich. Jeweils zwei Mitglieder des Vorstandes sind vertretungsberechtigt.

Die Satzung bestimmt im § 9 (1) die Zusammensetzung des Vorstandes, der aller zwei Jahre für eine Wahlperiode von 2 Jahren gewählt wird:
Der Vorstand des Vereins besteht aus

  • dem Vorsitzenden,
  • dem Geschäftsführer (Stellvertreter des Vorsitzenden),
  • dem Schatzmeister/ Ressortverantwortlichen für Infrastruktur,
  • dem Ressortverantwortlichen für Fahrzeuge/ Technik,
  • dem Ressortverantwortlichen für Instandhaltung/ Werkstätten,
  • dem Ressortverantwortlichen für Besondere Aufgaben/ Marketing und
  • dem Ressortverantwortlichen für Mitgliederbetreuung.

In der Wahl am 19. November 2016 wurde der Vorstand des Vereins in folgender Zusammensetzung gewählt:

VorstandsfunktionVorname Name des Vorstandsmitgliedes
VorsitzenderMario Böhme
Geschäftsführer (Stellv. Vorsitzender)Gerald Seifert
Schatzmeister/InfrastrukturJörg Müller
Fahrzeuge/TechnikTorsten Hahn
Instandhaltung/WerkstättenSteffen Buhler
Besondere Aufgaben/ MarketingMatthias Ullmann
MitgliederbetreuungThomas Schinkel

Bitte bewegen!

Die Vorstandsmitglieder sind über die Anschrift der Geschäftsstelle bzw. über die eMail-Adressen nach dem Muster vorname.nachname(at)pressnitztalbahn.de erreichbar.

Die erste Vorstandswahl der IG Preßnitztalbahn e.V. fand im Jahr 1990 statt. Über die Zusammensetzung des Vorstandes in den verschiedenen Wahlperioden gibt die verlinkte Seite Auskunft:

 | 01.01.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum - Wir feiern zusammen 50 Jahre LGB

Zum diesjährigen Pfingstfest im Mai begeht der Modellbauer LGB ("Lehmann Garten Bahnen"), ein Bereich der Fa. Märklin, seinen 50. Geburtstag bei der Museumseisenbahn im Preßnitz- und Schwarzwassertal.

weiterlesen
 | 16.08.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.08.2015

Touristische Unterrichtungstafel für Preßnitztalbahn an der A 72

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr des Freistaates Sachsen durch seine Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 14. August 2015 mitteilte, weist an der A 72 künftig in Fahrtrichtung Hof zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord eine der charakteristischen braunen Tafeln auf einen lohnenden Abstecher hin.

weiterlesen