Verein

Die Museumsbahn und der Verein sind seit 1990 untrennbar miteinander verbunden, viele Ereignisse lassen sich nicht einfach in die Schubladen „Verein“ oder „Eisenbahn“ trennen, auch wenn in der öffentlichen Wahrnehmung natürlich die Museumsbahn dominiert. Der Verein „Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V“ ist der Betreiber der Bahn und darüber hinaus für viele Aktivitäten im Umfeld verantwortlich.
Hier veröffentlichen wir wissenswerten Informationen zum Verein, zur Mitgliedschaft, der Satzung, der Jahreshauptversammlung, über wichtige vereinsinterne Termine, zu den Ansprechpartnern und den Vorstand des Vereins sowie eine Artikelsammlung ausgewählter Texte aus dem „Preß´-Kurier", dem „Preß´-Kurier-S“ezial" und anderen Veröffentlichungen, die die Entwicklung des Vereins charakterisieren.

Nach der Jahreshauptversammlung des Vereins 2014 wurde bei einer abendlichen Film- und Dia-Schau aus dem Archiv von Joachim Schmidt und Wolfgang Schumacher ein interessanter Vereinsabend abgehalten. | 22.11.2014 | Foto: Gordon Schmidt

Vereins-Nachrichten

Hier veröffentlichen wir aktuelle Nachrichten, Informationen und Bekanntmachungen des Vereins „Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V.". Ältere Nachrichten und Berichte sollen als Chronik über die Vereinsaktivitäten der Vergangenheit berichten.

weiterlesen
Das Bahnhofsgebäude von Jöhstadt wird heute durch den Verein IG Preßnitztalbahn e.V. als Vereinssitz, Geschäftsstelle und Übernachtungsquartier genutzt. | 19.11.2006 | Foto: Jörg Müller

Geschäftsstelle

Die Vereinsgeschäftsstelle ist zwar kein Organ des Vereins im Sinne der Satzung, sie übernimmt jedoch die wesentlichen Aufgaben zur Koordination und Organisation der Aktivitäten des Vereins sowie Vermarktungs- und Vertriebsaufgaben für die Museumsbahn.

weiterlesen
Der aktuelle Vorstand der IG Preßnitztalbahn e. V. | 22.11.2014 | Foto: Armin-Peter Heinze

Vorstand

Der Vorstand ist für die Organisation und Entwicklung des Vereins verantwortlich. Entsprechend Satzung ist der Vorstand der Vorstand des Vereins im Sinne des BGB (§§ 21 bis 79) und vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich.

weiterlesen
Dieser Anblick aus dem Jahre 1964 soll künftig wieder möglich sein, wenn ein Zug den Bahnhof nach Süden verlässt. | 07.10.1964 | Foto: Günter Meyer

Aktuelle Spendenaktion: Neuer Bahnhof Jöhstadt - Auf nach Süden

„Auf nach Süden“ heißt der zweite Abschnitt zum Projekt „Neuer Bahnhof Jöhstadt", weil die südliche Einfahrt in den Bahnhof aus Richtung Landesgrenze damit realisiert werden soll.

weiterlesen
Wir sind schon eine ganz starke Truppe - aber wir freuen uns auch über jedes neue Mitglied.

Mitgliedschaft

Hier gibts alle Informationen zur Vereinsmitgliedschaft der „Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V.“ (Satzung, Beitrittserklärung, Beitragsordnung)

weiterlesen

In Memoriam

An dieser Stelle möchten wir an Menschen erinnern, die beim Aufbau der Museumsbahn wesentlich mirgewirkt haben, sich im Verein oder dem Umfeld engagierten oder aus anderen Gründen besonders gewürdigt und nicht vergessen werden sollen.

weiterlesen
99 1590-1 leistet 99 1542-2 zwischen Schmalzgrube und dem Haltepunkt Loreleifelsen Vorspann | 06.05.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze

Ankündigung | „Zwei IV K mit Güterzügen auf der Preßnitztalbahn“ am 29. Juni

Fotofreunde können sich den 29. Juni 2018 vormerken, denn da gibt es die diesjährige Fotoveranstaltung der Preßnitztalbahn! An diesem Tag sind verschiedene Güterzuggarnituren geplant – u.a. mit einer IFA-S4000-Feuerwehr auf einem K-Wagen. Da am Wochenende das 12. Jöhstädter Oldtimerfest stattfindet, werden schon am Freitag viele Straßen-Oldtimer entlang unserer Strecke unterwegs sein.

weiterlesen
Cover PK 161 | 09.04.2018 | Foto: Der Preß´-Kurier
18.04.2018

„Der Preß´-Kurier“ Ausgabe 161 erschienen

Die Ausgabe 161 (April / Mai 2018) ist erschienen und in Kürze auch bei den Abonnenten im Briefkasten und in den Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich.
Schwerpunkte der Ausgabe sind Arbeiten an der Museumsbahnstrecke, 10 Jahre RüBB - dem Ereignis ist auch das Titelbild gewidmet, sowie ein Bericht über die Wiederbelebung des ehemaligen Bw Pockau-Lengefeld sowie viele andere interessante Themen.

weiterlesen
Die ersten Schienenlängen liegen, langsam kommt System in den Gleisbau - dank fachlicher Anleitung und wissbegierigen Lernens. | 25.04.1992 | Foto: André Marks
25.04.2017

Rückblick: Gleisbau begann im April 1992

Am 25. April 1992 startete das Gleisbauzeitalter bei der neuen Preßnitztalbahn. Vor 25 Jahren begann damit der Aufbau von 8 Kilometern Streckengleis zwischen Jöhstadt und Steinbach. Nicht verwundern wird dabei, dass ein Großteil der Aktiven, die an diesem Wochenende die ersten 300 Meter Gleis montierten, auch heute noch aktiv bei der Museumsbahn mitarbeitet.

weiterlesen
25.04.2017
Spendenaktion „Auf nach Süden“ | Foto: IG Preßnitztalbahn e. V. / Günter Meyer
 | 01.01.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
25.04.2017

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum - Wir feiern zusammen 50 Jahre LGB

Zum diesjährigen Pfingstfest im Mai begeht der Modellbauer LGB ("Lehmann Garten Bahnen"), ein Bereich der Fa. Märklin, seinen 50. Geburtstag bei der Museumseisenbahn im Preßnitz- und Schwarzwassertal.

weiterlesen