Sonnabend, 16. November 2019

Foto- und Filmtag

In Zusammenarbeit mit dem Museum und Gästebüro auf Schloss Wolkenstein präsentieren wir den Foto- und Filmtag zum Gedenken an

„33 Jahre Einstellung Wolkenstein-Niederschmiedeberg“

Sonnabend, 16. November 2019
14 Uhr Schloss Wolkenstein

Dauer ca. 3 Stunden mit zwischenzeitlichen Pausen.
Gezeigt werden originale Dias, Bilder und Filmsequenzen der alten und neuen Preßnitztalbahn sowie dessen Umfeld. Freuen Sie sich auf einen Mix von analog und digital sowie auf den bekannten Eisenbahnfilmer Joachim Schmidt!

Eintritt: Erwachsene 4,- €, Kinder (6-14 Jahre): 3,- €

Wichtig: Auf Grund des begrenzten Platzangebotes bitten wir um Voranmeldung in unserer Geschäftsstelle:

Telefon: 037343 808037
E-Mail: verein@pressnitztalbahn.de

Termine und Fahrtage im November:

alle Termine & Fahrtage
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene und bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter
Titelbild der Ausgabe 169: Anlässlich „70 Jahre PIKO“ brachte auch die Lok 94 1538 am 22. Juni einen Sonderzug nach Sonneberg. Auf der Rückfahrt nach Ilmenau lichtete ihn Rainer Steger in Gümpen zwischen Sonneberg und Eisfeld ab.
Titelbild der Ausgabe 169: Anlässlich „70 Jahre PIKO“ brachte auch die Lok 94 1538 am 22. Juni einen Sonderzug nach Sonneberg. Auf der Rückfahrt nach Ilmenau lichtete ihn Rainer Steger in Gümpen zwischen Sonneberg und Eisfeld ab.
15.08.2019

Der Preß’-Kurier August/September 2019 ist erschienen

Das Heft Nr. 169 berichtet u.a. vom Jubiläum „10 Jahre I K Nr. 54“ und widmet einem Interview mit einem der Autoren des neuen Baureihenbuches aus dem Verlage SSBMedien über die IK, IIK, IIIK und VK einen mehrseitigen Beitrag. Darüber hinaus kommen natürlich neben aktuellen Meldungen zur Preßnitztalbahn auch die viele andere Schmalspurbahnen und Museumsbahnen in Europa nicht zu kurz. | weiter