Neuigkeiten von Oktober 2020 bis April 2021

04.04.2021

Abgesagt: Wanderung Jöhstadt – Steinbach

Leider kann auch dieses Jahr die geführte Wanderung am Ostersonntag coronabedingt nicht stattfinden. Trotzdem lädt die erwachende Natur natürlich zum individuellen Wandern zwischen Steinbach und Jöhstadt ein und ist die Museumbahn auch Ostern unterwegs, um mit ihr an den Startpunkt oder wieder zurück zu fahren. weiter

Ausfahrt Steinbach im Frühling 2018
Ausfahrt Steinbach im Frühling 2018 | 30.03.2018 | Foto: Thomas Poth
27.03.2021

Zusätzlicher „Dampf im Frühling“ am 27./28. März

Nach dem etwas winterlichen Start in den Frühling 2021 am vergangenen Wochenende geht es am 27./28. März 2021 weiter und wir fahren im Zwei-Stunden-Takt auf der Museumsbahn. Dabei sind die für den Erzgebirgskreis gültigen Hygieneregeln auf den Bahnsteigen und in den Zügen einzuhalten. In Steinbach, Jöhstadt und am Haltepunkt Forellenhof besteht die Möglichkeit, Speisen und Getränke zur Mitnahme zu erwerben. | weiter

Am Haltepunkt Forellenhof wartet der Zug noch auf ein paar Fahrgäste, die zum späten Saisonauftakt mitfahren wollen.
Am Haltepunkt Forellenhof wartet der Zug noch auf ein paar Fahrgäste, die zum späten Saisonauftakt mitfahren wollen. | 20.03.2021 | Foto: Thomas Poth
21.03.2021

Später Saisonstart - und trotzdem bei Schnee

Da mussten Corona-bedingt die Züge an allen bisher im Jahr geplanten Fahrtagen stehen bleiben, bevor am 20. März der Start in die Fahrsaison 2021 gestartet werden konnte - und doch fanden die Fahrten in tiefverschneiter Landschaft statt. Auch wenn sich durch Wetter und allgemeine Corona-Lage noch nicht viele Fahrgäste heraustrauten, der Anfang ist gemacht. | weiter

20.03.2021

Bilder von: Mit Dampf in den Frühling (8 Fotos)

Sehr winterlich ging es am 20. März 2021 im Schwarzwasser- und Preßnitztal bei den ersten öffentlichen Fahrten im Jahr 2021 zu. Der Frühling hatte sich unter eine Schneedecke zurückgezogen und ermöglichte so trotz ausgefallener Winterfahrtage doch noch für aktuelle Aufnahmen in weißer Natur.
Wir fahren natürlich auch am 21. März 2021!

Es ist amtlich: Am 20. März "Dampfen wir wieder"
Es ist amtlich: Am 20. März "Dampfen wir wieder" | 05.03.2021 | Foto: Thomas Poth

Wir nehmen den Betrieb am 20. März wieder auf

Nach Aufhebung der 15-Kilometer-Ausgangsgrenze freuen wir uns darauf, dass unsere Fahrgäste wieder zu uns kommen können. Deshalb werden wir unsere Fahrten am Wochenende 20./21. März wieder aufnehmen und auch an den kommenden Wochenenden fortsetzen. Unsere Züge sind im 2-Stunden-Takt ab 10 Uhr zwischen Jöhstadt und Steinbach unterwegs, natürlich unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen. Hier gehts zum Fahrplan | weiter

Cover PK 178
Cover PK 178 | 13.02.2021 | Foto: Der Preß´-Kurier
20.02.2021

„Der Preß’-Kurier“ Februar / März 2021 erschienen

Corona-bedingt halten sich im aktuellen Heft des PK die Meldungen zum Fahrbetrieb in Grenzen, doch sorgte der zeitweilig intensive Winter überall für Herausforderungen bei der Beräumung des Schnees. Neben Berichten von der Preßnitztalbahn bietet die Ausgabe wieder eine große Vielzahl an Meldungen und Berichten zu Schmalspur- und Regelspuraktivitäten sowie Ankündigungen für mehrere anstehende Veranstaltungen. | weiter

21.02.2021

Schneeberäumung entlang der Strecke (6 Fotos)

Trotz coronabedingt ausfallendem Fahrbetrieb wird die Strecke auch weiterhin betriebsbereit gehalten. Nach intensiven Schneefällen muss dann wieder ein Räumkommando losgeschickt werden, das entlang der Strecke mit dem Schneepflug, gelegentlich auch mit Kettensäge zur Beseitigung umgefallener Bäume und mit Schneeschaufel an den Weichen und Bahnübergängen wieder für Befahrbarkeit sorgt.

Blick auf die schneebedeckte Kulisse der Bergstadt Jöhstadt mit Lokschuppen im unteren Bilddrittel und St. Salvator-Kirche in der Bildmitte
Blick auf die schneebedeckte Kulisse der Bergstadt Jöhstadt mit Lokschuppen im unteren Bilddrittel und St. Salvator-Kirche in der Bildmitte | 31.12.2005 | Foto: Jörg Müller

Wir wünschen allen Freunden der Preßnitztalbahn einen guten Rutsch ins Jahr 2021.

Der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt einen erfolgreichen und gesunden Start ins Jahr 2021.
Dass wir es „zwischen den Jahren“ nicht dampfen lassen können, hat es seit 1992 nicht mehr gegeben - Corona-bedingt mussten wir jedoch die Fahrtage ab dem dritten Advent sowie zum Jahreswechsel absagen. Viele Besucher werden das Ritual der Bimmelbahnfahrt zum Jahreswechsel vermissen … | weiter

Cover PK 177
Cover PK 177 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.12.2020

„Der Preß’-Kurier“ Dezember 2020 / Januar 2021 erschienen

Neben aktuellen Informationen über die Museumsbahn und einem Reisebericht von der alten Preßnitztalbahn hält das Heft auf 60 Seiten zahlreiche weitere historische Erinnerungen an Schmalspurbahnen bereit. Natürlich fehlen auch wieder die informativen Berichte der Aktivitäten auf andern Bahnen nicht, verschiedene Buchempfehlungen bieten sich natürlich jetzt für die Zeit um den Jahreswechsel besonders an. | weiter

09.12.2020

Abgesagt: Fahrten im Advent und zum Jahreswechsel

Coronabedingt müssen wir leider die verbliebenen Fahrten im Advent wie auch die geplanten Fahrten zum Jahreswechsel 2020/2021 absagen.

01.12.2020

Zweites Adventswochenende mit Fahrten im Zwei-Stunden-Takt

Auch am zweiten Adventswochenende fährt die Preßnitztalbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt. Maskenpflicht und Abstandsregeln sind selbstverständlich einzuhalten. Anstelle des Buffetwagens im Zug halten ortsansässige Gastronomen in Steinbach, bei einem längeren Aufenthalt am Haltepunkt Forellenhof sowie in Jöhstadt ein Imbissangebot bereit.

27.11.2020

Erste Fahrten im Advent 2020

Wir starten am 28./29. November in den Advent - natürlich mit Mund-Nasen-Schutz und Abstandsregeln, wie sie überall im Nahverkehr derzeit üblich sind. Unsere Züge sind derzeit ohne Buffet-Wagen, stattdessen gibt es bei einem verlängerten Aufenthalt am Forellenhof und im Bahnhof Jöhstadt die Möglichkeit, einen kleinen Imbiss zu erwerben. Zum Einsatz kommt IV K 99 1568-7.

Auf den digitalen Werbetafeln im Stadtgebiet von Annaberg-Buchholz wird jetzt auch Werbung der Preßnitztalbahn angezeigt.
Auf den digitalen Werbetafeln im Stadtgebiet von Annaberg-Buchholz wird jetzt auch Werbung der Preßnitztalbahn angezeigt. | 17.11.2020 | Foto: Thomas Poth
17.11.2020

Digitale Werbetafeln in Annaberg jetzt mit Preßnitztalbahn-Werbung

Die im Stadtgebiet von Annaberg-Buchholz augestellten digitalen Werbetafeln, ungefähr in der Größe üblicher Plakatwände, werden nun auch die Anzeigen und Ankündigungen der Preßnitztalbahn für anstehende Veranstaltungen und Fahrtage angezeigt. Momentan wird für die im Dezember an allen Adventswochenenden vorgesehenen Dampffahrtage geworben. | weiter

Fast genau zehn Jahre zuvor fuhr I K Nr. 54 am letzten Oktoberwochenende durchs Preßnitz- und Schwarzwassertal, hier zu sehen in Steinbach
Fast genau zehn Jahre zuvor fuhr I K Nr. 54 am letzten Oktoberwochenende durchs Preßnitz- und Schwarzwassertal, hier zu sehen in Steinbach | 30.10.2010 | Foto: Armin-Peter Heinze
31.10.2020

Fahrten mit I K Nr. 54 am Reformationstag und zu Allerheiligen

Am 31. Oktober und 1. November wird die kleine I K Nr. 54, ein Nachbau der ersten sächsischen Schmalspurlok, wieder Züge bei der Preßnitztalbahn ziehen. Die Fahrten beginnen 11:05 Uhr, 13:05 Uhr und 15:05 Uhr ab Jöhstadt und 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr ab Steinbach und sind zusätzlich zum regulären Zug, der ab 10:05 Uhr viermal zwischen Jöhstadt und Steinbach pendelt. | weiter

Cover PK 175
Cover PK 175 | 21.10.2020 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.10.2020

Der Preß’-Kurier Oktober/November 2020 ist da

Auf dem Titel des 56 Seiten starken Heftes ist unsere IV K 99 568 beim Gasteinsatz auf der Ybbstalbahn in Österreich zu sehen – einer der Themenschwerpunkte des Heftes. Als 99 568 zu 99 1568-7 wurde war Rainer Heinrich zwischen Wolkenstein und Jöhstadt unterwegs und berichtet von der Einführung der EDV-Nummern. Und es gibt einen umfangreichen Bericht zur Hauptuntersuchung der 99 4633 als 53 Mh. Viele weitere Berichte und Meldungen runden die Ausgabe wieder informativ ab. | weiter

ältere Nachrichten und Geschichte
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021
Jahres- und Veranstaltungsflyer Preßnitztalbahn 2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Cover PK 181
Cover PK 181 | Foto: Der Preß´-Kurier
23.08.2021

„Der Preß’-Kurier“ August / September 2021 erschienen

Neben dem obligatorischen Bericht über die Aktivitäten bei der Preßnitztalbahn in den vergangenen Monaten wirft die aktuelle Ausgabe des PK auch einen Blick auf seltener im Berichtsfokus stehende Bahnen im Norden und im Südwesten Deutschlands sowie in der Schweiz. Ein weiterer umfangreicher Artikel taucht in die Geschichte des Wismut-Berufsverkehrs auf der Selketalbahn in den 1950er Jahren ein. | weiter

Terminvormerkung „Schluss mit der Lücke!”: 11./12. und 18./19. September Gleisbau-Arbeitswochenenden

An den beiden Wochenenden 11./12. und 18./19. September wollen wir den Gleislückenschluss im 3. Bauabschnitt „Neuer Bahnhof Jöhstadt - Schluss mit der Lücke!“ vollziehen. Willst Du mitmachen, dann reserviere Dir schon mal den Termin. Nähere Infos hier verfügbar. | weiter

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem verlängerten Bahnsteiggleis mit Umfahrung aus dem ersten Bauabschnitt und den im zweiten Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter

Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022
Deckblatt Kalender „Unterwegs mit der Preßnitztalbahn“ 2022 | 31.12.2021 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Kalender 2022, Souvenirartikel, Gutscheine erhältlich

Auch wenn wir momentan keinen Online-Shop verfügbar haben, sind alle unsere bekannten Verkaufsartikel weiterhin erhältlich und nur einen Telefonanruf oder eine Mail entfernt. Wir liefern auf Rechnung oder Vorkasse. | weiter